Global Fashion Group AG - Thread!


Seite 160 von 163
Neuester Beitrag: 17.08.22 09:20
Eröffnet am: 20.06.19 23:11 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 5.055
Neuester Beitrag: 17.08.22 09:20 von: Uhrzeit Leser gesamt: 1.096.321
Forum: Börse   Leser heute: 470
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... 163  >  

5312 Postings, 2099 Tage dome89@chris7x7

 
  
    #3976
30.05.22 11:17
Ist im Grunde nix Neues, zalando Arbeiter da auch schon länger dran. Ist ja ähnlich wie bei Möbel wo deine Maße vom Raum angibst. Allerdings ist dies ein begrüßender Fortschritt, da hierdurch mehr Kleidungsstücke passen. Besser für die Marge und Umwelt, da weniger zurückgeht . Man an könnte sowas z. B. Mit einem metaverse verbinden. Brille auf und dann verschiedene shops besuchen. Meins ist es nicht aber eben spart man sich evtl weite Fahrten.  

89 Postings, 1665 Tage heanmaeldenke der Boden wurde gefunden...

 
  
    #3977
3
30.05.22 13:13
... somit seit letzter Woche wieder mit an Board gegangen.

Die letzten 3 Monate waren zum Finden, aus meiner Sicht.
Hatte erst vermutet die "offene Wunde" wird erst bei 1€ geheilt..
sieht aber jetzt nicht mehr danach aus.
Mal schauen ob zum GL200 Annäherungsversuche entstehen.

ariva.de
 

15883 Postings, 6202 Tage ScansoftDer Boden ist da,

 
  
    #3978
1
02.06.22 12:06
bevor es weiter nach Norden geht muss GFG zeigen, dass sie bei Dafiti den Turnaround geschafft haben und das Geschäft wieder wächst. Die restlichen Regionen laufen ja zufriedenstellend.

2599 Postings, 8290 Tage NetfoxJetzt sind wir wieder in der Kursregion,

 
  
    #3979
1
02.06.22 14:05
in der ich vor 2 Jahren meine ersten Stücke eingesammelt habe... ;-(  

15883 Postings, 6202 Tage ScansoftPandemie mal ausgeklammert

 
  
    #3980
02.06.22 14:23
war das ein sehr cooler Ritt. Wird diesesmal kürzer ausfallen, es se denn es gibt eine überraschende Lösung bei Lamoda.

2599 Postings, 8290 Tage NetfoxDer Ritt wird nicht kürzer, sondern länger

 
  
    #3981
1
02.06.22 14:44
dauern. So wie ich es eigentlich vor 2 Jahren bei meinem Einstieg auch gedacht hatte. Der Kursritt nach oben wird wahrscheinlich nicht so schnell gehen wie damals, eher wie ein Traben, dafür hoffentlich ohne zu viele Bocksprünge. eCommerce wäre auch ohne Pandemie weiter seinen Weg gegangen.
eCommerce ist nicht tot, sondern nur out. Das ist ein riesiger Unterschied. Für wie lange dieser Zustand anhält, weiß niemand.
Der Zinsanstieg hat auch etwas positives - die Firmen müssen mehr an Profitabilität denken und nicht ausschließlich an Wachstum.
Wer dabei überlebt, hat  Chancen hervorragend an der Börse zu performen.  GFG rechne ich zu den Gewinnern.
 

15883 Postings, 6202 Tage ScansoftDie Weiterentwicklng des

 
  
    #3982
02.06.22 15:06
Marktplatzes sollte dabei helfen. Dies unterscheidet GFG ja von den üblichen E-Commerce Anbietern. Aber hier muss man wohl noch einige Jahre warten bis es sich auszahlt.

12 Postings, 105 Tage fipsi7Mit dem Kurs...

 
  
    #3983
02.06.22 15:20
dreht anscheinend auch die Stimmung im Forum. Sehr interessant! :D  

15883 Postings, 6202 Tage ScansoftOk, ich versuchs mal:

 
  
    #3984
1
02.06.22 15:40

556 Postings, 1390 Tage beulermaennlein881...

 
  
    #3985
02.06.22 17:27
naja ein Ritt wie bei Corona würde uns Leidgeplagten bestimmt alle erfreuen, die schonmal die Fahrt von 2 Euro nach zweistellig gemacht haben ;)
Also dann Tuu Tuut....  

15883 Postings, 6202 Tage ScansoftErstmal die Erfolge feiern,

 
  
    #3986
1
02.06.22 17:31
durch den fulminanten Kursanstieg hat GFG seit Jahresbeginn nur noch 50% verloren. Für ein E-Commerceler sehr respektabel!

2599 Postings, 8290 Tage NetfoxNa ja, vom ATH hatte GFG bis Ende 2021

 
  
    #3987
02.06.22 18:31
auch schon fast 70% verloren.
Aber was 2020 bis 2021 an Kursanstieg geklappt hat, kann auch gerne wieder 2022 bis 2023 klappen...;-)  

157 Postings, 808 Tage gersharesBin aus dem selben Grund wie heanmae dabei

 
  
    #3988
3
02.06.22 19:39
Die Charttechnik hat heute die wichtige Marke von 2,146 gerissen und schon seit einer Woche die GD38 hinter sich gelassen. Ein kleines Kaufsignal, aber mit großer Wirkung für die weitere Entwicklung. Kurzfristig so bis 2,85. Die 4 Indikatoren CCI, CMF, MACD und Momentum zeichnen ein positives Bild und das schon während der gesamten Bodenfindung, also eine klare Divergenz. Zudem denke ich, dass der Markt mit dem downtrend bei GFG etwas übertrieben hat.
Die Volumen waren am Vormittag als ich einstieg noch dünn, aber sie haben sich schnell entwickelt, zuletzt kurz vor der halben Million. Kommt es wie  heanmael meinte zur Annährung an die GD200 könnte bei >3, <5 ein goldenes Kreuz mit einem starken Kaufsignal entstehen, dann wären auch an die 5,00 möglich, wenn das GAP kurz über 5 geschlossen wird, kann es langfristig noch weiter gehen, bis in den Bereich von 7 - 8. Nach solch steilen downs, sollte die Hälfte bis 2/3 der Differenz wieder aufzuholen sein. Dabei wird es darauf ankommen wie der Markt die zurückgefahrene GUS Aktivität von GFG bewertet.  Auf jeden Fall, ist ein Anfang gemacht und diesmal ohne dass ich's verpasst hab! :) vg  

157 Postings, 808 Tage gersharesAussteigen ist noch wichtiger als Einsteigen

 
  
    #3989
4
02.06.22 22:23
Dafür habe ich einen allgemeinen Plan, mit chartechnischen Vorgaben, wie vorher beschrieben. Dazu gehören auch Annahmen und fundamentale Sichten. Und am besten kein Bauchgefühl, nach Behavioral Finance nach kahneman und tversky mit den Ankerversuchen, denen wir ungewollt ständig unterliegen.
Also dass GFG nochmal unter die 38Tage Linie fällt könnte natürlich passieren, dafür lege ich einen STOP 15% unter den Einstieg auf 1,835 den Stop ziehe ich nach.  Ziel ist für mich 100% innerhalb von 3 - 6 Monaten, denn dann läuft schon das Weihnachtsgeschäft, da sollte  GFG die erste Phase der Erholung hinter sich haben. Fundamental dürfen sie den Verlust 124Mio nicht ausweiten, wofür eine interne Restrukturierung wohl schon läuft? Ist die Marke von 4,35 (Basis + Kosten) erreicht, entnehme ich das Basisinvest so wie es heanmael auch machen wollte und lasse die Position weiter laufen, aber nur wenn sie das auch tut. Sollte sich an irgendeiner Stelle die Charttechnik mit negativen Daten melden, greife ich ein. Dann könnte es auch die gesamte Position sein die wieder ins bid geht. Es war einmal in der Zukunft, da wird es ein zweifach oder mehrfach Top oder eine SKS geben, dann ist es an der Zeit die Segel wieder zu streichen. Bis dahin! vg  

86 Postings, 824 Tage moonshine2002Stop gerissen @gershares

 
  
    #3990
14.06.22 11:08
Der Kurs fiel gestern unter 1,835 von daher bist du jetzt wieder an der Seitenlinie, oder?
Gibt's eine Idee für ein erneutes Kaufsignal?
Ich bin hier schon eine gane Weile raus (und habe auch den gloriosen Anstieg oberhalb 5 Euro nicht mitgekriegt), aber würde unter 1,50 nochmal einsteigen.  

1242 Postings, 464 Tage unbiassedGFG, der Fels in der Brandung

 
  
    #3991
1
14.06.22 14:05
Respekt das Gemetzel scheint hier nicht weiter zu gehen  

761 Postings, 5963 Tage Drilledoppich würde mal

 
  
    #3992
1
14.06.22 14:17
eher sagen, das Gemetzel hat hier schon stattgefunden  

12 Postings, 105 Tage fipsi7HV

 
  
    #3993
16.06.22 09:26
Kann jemand was zur HV sagen? Gab es etwas Besonderes, was vielleicht auch den aktuellen Absturz erklären würde? Besten Dank!  

1174 Postings, 3366 Tage PuhmuckelGeht's jetzt auf 0?

 
  
    #3994
16.06.22 09:35

106234 Postings, 8191 Tage KatjuschaJetzt ist man auf Cash bewertet

 
  
    #3995
16.06.22 09:43
An der HV kann es eher nicht liegen. Sonst wäre es wohl gestern schon stärker abwärts gegangen. Eher Gesamtmarkt plus StopLoss.

12 Postings, 105 Tage fipsi7Irrationalität

 
  
    #3996
16.06.22 09:54
Auch wenn die Situation um Lamoda neben der Inflation natürlich weiterhin auf die Stimmung drückt, ist das doch einfach nur noch irrational... Leute Leute Leute...  

240 Postings, 6546 Tage boersenmuradasos

 
  
    #3997
16.06.22 10:13
In corporate news, ASOS (LON:ASOS) stock slumped 19% and rival Boohoo (LON:BOOH) stock fell 12% with both British online fashion retailers reporting slowing sales as inflationary pressures affected shopping behavior.  

15883 Postings, 6202 Tage ScansoftZalando ist

 
  
    #3998
16.06.22 10:20
auch zweistellig hinten.

5312 Postings, 2099 Tage dome89Heute mal wieder

 
  
    #3999
16.06.22 10:40
gekauft. Sind ja jetzt auf Cash Niveau morgen ist noch großer Verfall könnte ziemlich Volatil werden. Die komplette Modebranche und der Gesamtmarkt gehen grad gut runter. Könnte aber noch auf 1 Euro fallen, was halt schon sehr übertrieben wäre. Bei den Preisen könnte irgendwer doch in Versuchung kommen den Laden zu kaufen...  

1881 Postings, 1743 Tage Teebeutel_Das fällt auf unter 1€

 
  
    #4000
16.06.22 10:51
Es crasht gerade alles und nicht erst seit paar Wochen. Überall neue Tiefs mit ein paar Ausnahmen.  

Seite: < 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... 163  >  
   Antwort einfügen - nach oben