Tesla Motors INC.


Seite 7 von 9
Neuester Beitrag: 04.11.21 10:05
Eröffnet am:09.07.10 11:22von: checkerlarse.Anzahl Beiträge:201
Neuester Beitrag:04.11.21 10:05von: Mr. Millionär.Leser gesamt:101.259
Forum:Börse Leser heute:34
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 >  

44542 Postings, 8630 Tage Slaterah

 
  
    #151
10.05.12 15:37
Das neue Modell für 49.000 kommt früher raus als erwartet, schon im Juni.  

Optionen

44542 Postings, 8630 Tage Slaterhau mich blau

 
  
    #152
1
10.05.12 16:04

15 % im Plus

 

Optionen

1448 Postings, 5465 Tage mh2003Ein ganz interessanter Artikel zu Elon Musk und

 
  
    #153
1
25.05.12 14:58
seinen diversen Projekten. Ein Absatz widment sich auch der Zukunft von Tesla:

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...den-mars-will/6671546.html  

Optionen

342 Postings, 4436 Tage bornösdas ist bornös

 
  
    #154
2
26.05.12 11:23

1448 Postings, 5465 Tage mh2003Ein Einblick in den Produktionsprozess des Model S

 
  
    #155
31.05.12 11:05

342 Postings, 4436 Tage bornösLöschung

 
  
    #156
1
31.05.12 18:22

Moderation
Zeitpunkt: 08.06.12 09:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

342 Postings, 4436 Tage bornösüber 10.000 vorbestellungen

 
  
    #157
07.06.12 07:53

models s signature serie ausverkauft, das wird ein bombenstart 

 

13 Postings, 4530 Tage AldracLazard Capital Markets - Tesla Motors-Aktie: Erste

 
  
    #158
15.06.12 20:48
Lazard Capital Markets - Tesla Motors-Aktie: Ersteinschätzung

14:44 15.06.12

New York (www.aktiencheck.de) - Sanjay Shrestha, Analyst von Lazard Capital Markets, stuft die Aktie von Tesla Motors (Tesla Motors Aktie) in einer Ersteinschätzung mit "buy" ein. Ein Kursziel von 42,00 USD werde veranschlagt. (Analyse vom 14.06.12) (15.06.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.  

Optionen

1448 Postings, 5465 Tage mh2003Besser als ein Aston Martin??

 
  
    #159
1
27.06.12 09:19
Tesla Model S Owner: It's Better Than An Aston Martin
2 comments, 2 called-out + Comment now
+ Comment now Move up http://i.forbesimg.com t Move down
Forget Iron Man, Elon Musk's Latest Incarnation Goes Fifty Shades of Grey  Hannah Elliott
Forbes Staff
 Elon Musk On The Biggest Week Of His Life  Hannah Elliott
Forbes Staff
 Elon Musk: Tesla Model S Is About 'Breaking A Spell'  Hannah Elliott
Forbes Staff
 Driving With Elon Musk: Bel Air To SpaceX, Billionaire Style  Hannah Elliott
Forbes Staff
 
Courtesy: www.backtoreality.com

Did you catch the party at the Tesla factory last week in Fremont, Calif.? The mayor was there. So was Elon Musk. And about 1,000 guests hyped up on samba music and George Blankenship raving about the first deliveries of the electric Model S.

Bill Lee was there, too. He actually got one.

“The car is unbelievable,” Lee says. He got the sixth one off the line, a black Model S Founders Signature Performance Edition. “I’ll be honest with you. I thought this was going to be just a phenomenal electric car but when I started playing with that user interface and that big screen in there, I was blown away.”

Yes, but will it beat an Aston Martin—is it faster and more luxe? I ask. Musk had promised it would last year.

“Absolutely,” Lee says. “One hundred percent guaranteed. When people go out and actually get behind the wheel of this thing, they’re going to be. blown. away.”

Lee may be a bit biased—he was an early investor in Tesla, and he’s been friends with the South African inventor since the mid-1990s. But Lee did pay the full retail price for his car and has owned a handful of other high-end whips before now. He knows what’s what.

“It’s the best sedan that’s out there,” he says.

An angel investor who has funded Zaarly, Yammer and SpaceX, Lee splits his time between Silicon Valley and Los Angeles, with a lot of traveling thrown in on the side. He will park his new daily driver at the St. Regis Hotel in San Francisco where they’ve installed a charger specifically for electric cars. He says charging it for a couple of hours at a time will do enough to keep him moving.

Lee has plenty of practice driving electric vehicles. He drove the Tesla Roadster for years until the Model S came out, and he’s already got a deposit down on the “falcon-wing” Model X SUV.

“I remember when gas was only $30 dollars a barrel, and everyone just thought it was the dumbest thing to go after electric cars,” he told me. “Oil was not at $100 bucks a barrel where it is today, and EV cars were just the faintest thing on the horizon. It was, ‘Oh you’re just a tech guy doing this in Silicon Valley.’”

The car does offer plenty of technology, starting with the iPad-like 17-inch touch screen in the center console. When I rode in the Model S last fall the seamless integration of the climate control, radio, navigation and phone made for an intuitive, hassle-free driving experience. Details on the car like the auto-open charging lid and the car-shaped key fob with corresponding pressure points show that innovative thinking found its way into every aspect of the vehicle.

Lee calls it “an Apple iPad experience wrapped in four wheels, all electric.” I think it feels like your car can finally keep up with your iPhone.

That is what inspires him most—Lee thinks it’ll start a wave of innovation when competitors get behind the wheel and can dissect it piece by piece.

“I think people need to wake up and see what you can and can’t do,” he says. “People are going to be like, ‘We can’t have 100-mile range cars anymore. Look at what Tesla did. Why can’t we do that?’ There are no excuses anymore.”

Until then, keep your eyes peeled around Palo Alto. You’re bound to see Lee and his new ride.


http://www.forbes.com/sites/hannahelliott/2012/06/...an-aston-martin/  

Optionen

1448 Postings, 5465 Tage mh2003Langsam steigt auch die Wahrnehmung in Deutschland

 
  
    #160
1
28.06.12 10:12
Hier noch ein Fahrbericht der Süddeutschen Zeitung zum neuen Model S:

http://www.sueddeutsche.de/auto/...to-geht-in-die-offensive-1.1393617  

Optionen

1448 Postings, 5465 Tage mh2003Wers noch nicht gelesen hat...

 
  
    #161
2
16.10.12 16:42

842 Postings, 7275 Tage jumitIch liebe TESLA, und treu ist SIe auch noch,

 
  
    #162
2
02.04.13 13:39
was den Kurs und die Erwartungen an geht. Diese Aktie ist meine Rentenversicherung.
ich denke mal, das TESLA nicht die Welt beherrschen wird und das es in 50 Jahren nicht nur E-Cars geben wird, aber auch ein TESLA wird seinen Platz in der Geschichte des Automobils bekommen. Kann sagen wer will, das die Autos quatsch sind, aber die Zukunft wird zeigen, das die Innovationen, welche in diesen Fahrzeugen steckt, Zukunftsweisend sein werden. Porsche und TESLA stelle ich auf eine Stufe mit MS und APPLE.
Ich habe nun >100%, aber leider kam ich nicht zum Nachkauf, aber die vielleicht werden aus den 150Stk. mal 1500Stk.

Ich hoffe nur, das Ihnen der Erfolg nicht zu Kopf steigt und sie weiter kontinuierlich schöne und innovative Autos bauen.

Glückwunsch allen treuen TESLA Aktionären, die an die TESLA Erfolgsgeschichte glauben!

Optionen

1448 Postings, 5465 Tage mh2003Das seh ich genauso!

 
  
    #163
1
02.04.13 16:11
Ich bin schon eine Weile dabei und werde noch eine ganze Weile dabei bleiben. Den Vergleich mit Apple find ich gut. Denn entgegen aller Vorurteile und Warnungen fokussiert sich Tesla NUR auf Elektroautos. Nix mit Hybriduebergangsloesungen.

Ich denke Tesla wird sich langfristig am Markt etablieren. Und wenn die kritische Masse erstmal erreicht ist, dann werden auch die Gewinne nachziehen (wer die Presse am Wochenende verfolgt hat, sieht dass es schon langsam beginnt) und wir werden in 5-10 Jahren eine ordentliche Wertentwicklung haben!!  

Optionen

276 Postings, 4409 Tage kurupicLöschung

 
  
    #164
1
10.05.13 09:01

Moderation
Zeitpunkt: 26.06.13 13:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

Optionen

7581 Postings, 5177 Tage checker38Bei aller

 
  
    #165
2
10.05.13 10:14
Euphorie...das Unternehmen hat jetzt schon einen Börsenwert von sage und schreibe 6 Milliarden EURO.....!!

38  

842 Postings, 7275 Tage jumitHat jemand die HV gestern verfolgt?

 
  
    #166
1
05.06.13 09:41

Kann jemand den Inhalt kurz wieder geben? Der Kurs hat sich erholt und vielleicht geht es langsam weiter gen Norden. Solch eine Rally muss nicht noch mal sein, da kommt man ja ins Schwitzen. Langsam und kontinuierlich kann sie steigen, das ist ok und für die SLer kann sie gerne mal wieder kurze Rücksetzer einlegen ;)  Ich freue mich auf das X Model in 2014 und auf die Bestellzahlen, ganz zu schweigen von den Zahlen am Ende des Jahres, wenn TESLA das erste mal DICKE schwarze Zahlen schreiben wird.Für Interessenten, die wissen wollen was Elon Musk noch so alles auf die Beine gestellt hat. ZIP2.COM ; PayPal; SPACE X  und SOLAR CITY, aber lest selber und staunt.

SOLAR CITY ist sehr interessant, denn bis 2015 will TESLA sie die ganze USA mit den SUPERCHARGER Stationen ausgestattet haben und der Strom für die TESLAs ist KOSTENLOS !!!!! Und wer liefert wohl die Solarmodule ;)

QUELLE: www.teslamotors.com/supercharger

de.wikipedia.org/wiki/Elon_Musk

Viel Spaß noch mit TESLA

Optionen

1448 Postings, 5465 Tage mh2003Mal sehen wir die Aktie darauf reagiert...

 
  
    #167
2
23.06.13 17:19
http://techcrunch.com/2013/06/20/...ercharging-stations-by-years-end/

Vollautomatischer Batterietausch in knapp 90 Sekunden.  

Optionen

28865 Postings, 4081 Tage Max84Tesla Motors kann meiner Meinung nach noch

 
  
    #168
2
23.06.13 22:05
grössere Revolution auslösen als Apple seiner Zeit! Ich glaube, man müsste eigentlich mehr Aufmerksamkeit dieser Firma schenken! Es kann zu dem Unternehmen dieses Jahrhunderts werden!

Und was noch erschrekender ist, dass damit das Land der Fahrzeuge, Deutschland seine Vorreiterstellung somit abgeben würde - sehr traurig! Hoffentlich denken BMW/AUDI/Daimler da mit und zeigen bald wer hier das Sagen hat!

http://www.golem.de/news/...-an-der-robotertankstelle-1306-99967.html

Wechselakku an der Robotertankstelle

Tesla Motors wechselt den Akku des viersitzigen Tesla S in 90 Sekunden aus. Firmengründer Elon Musk verglich den Vorgang mit dem Auftanken eines herkömmlichen Mittelklassefahrzeugs mit Benzin. Dabei schnitt das Elektroauto deutlich besser ab.  

Optionen

28865 Postings, 4081 Tage Max84Finde auch gut, dass der Gründer dieses

 
  
    #169
2
23.06.13 22:08
Namen der wohl einen der einflusreichsten Menschen (in der Technik) aller Zeiten dem Nikola Tesla! Es ehrrt ihn sehr! Er würde es nur begrüßen!  

Optionen

1798 Postings, 5755 Tage Jetzt_aberMax, Tesla hat aber auch einen mächtigen Flug ...

 
  
    #170
1
24.06.13 11:56
... in die Höhe hinter sich. Und ich habe mir wahrlich mehr als einmal die Kohle in Trend-zu-spät-erkannt-Geschäften verbrannt.
Tesla ist für mich insofern schmerzlich, da ich sie rechtzeitig auf der Beobachtungsliste hatte, aber weil die Finger vom  Verbrennen noch so schmerzten, habe ich auf den fulminanten Anstieg nicht reagiert. Traurige Geschichte.

Fazit: Jau, Tesla ist toll. Aber eventuell mitlerweile korrekt bewertet und zwar samt sämtlichen Phantasien, Stories etc.  

793 Postings, 5823 Tage BlackHoleSunNicht korrekt.

 
  
    #171
1
24.06.13 13:00
*Über*bewertet. Hier ist locker Luft bis 50 USD vorhanden.  

8140 Postings, 7003 Tage checkerlarsenund verkauft

 
  
    #172
2
03.09.13 17:00
habe meine tesla anteile gestern und heute zu einem mittlekurs von 167,65$ verkauft.
hab in den 3 ein halb jahren seit erstzeichnung über 800% mit der aktie verdient.
die restlichen 200% sind für die gierigen. g
wollte es nur der vollständigkeit halber sagen .evtl hat ja jemand mitgemacht.da ich hier ansonsten nichtmehr aktiv bin an board.

1333 Postings, 5570 Tage MENATEP@checkerlarse: ich glaub da lässt du weitere...

 
  
    #173
1
03.09.13 18:29
..gute 500 Prozent liegen. TESLA kann man nicht mehr aufhalten.  

1333 Postings, 5570 Tage MENATEPich bin seit 25 Euro mit Aktien und diversen

 
  
    #174
03.09.13 18:29
Knock-Outs dabei.  

890 Postings, 8394 Tage canettider trend ist intakt bei rel. engem trendkanal

 
  
    #175
1
16.09.13 13:06
ich erwarte mir einen weiteren anstieg über die nächsten tage.

meine meinung, kein anspruch auf wahrheit  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 >  
   Antwort einfügen - nach oben