Uniper mit Volldampf voraus


Seite 1 von 102
Neuester Beitrag: 30.11.22 15:32
Eröffnet am:09.09.16 13:03von: goldfatherAnzahl Beiträge:3.525
Neuester Beitrag:30.11.22 15:32von: Highländer49Leser gesamt:740.410
Forum:Börse Leser heute:962
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 102  >  

12254 Postings, 4947 Tage goldfatherUniper mit Volldampf voraus

 
  
    #1
10
09.09.16 13:03

https://www.fool.de/2016/09/08/...renstarke-vorteile-der-neuen-aktie/

Uniper (WKN:UNSE01) wird gerne als das Auslaufmodell dargestellt, bei dem die alten fossilen Kraftwerke noch

... (automatisch gekürzt) ...

https://www.fool.de/2016/09/08/...renstarke-vorteile-der-neuen-aktie/
Moderation
Zeitpunkt: 09.09.16 13:53
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 
2500 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 102  >  

26781 Postings, 5446 Tage brunnetaKabinett beschließt Gas-und Strompreisbremsen

 
  
    #2502
1
25.11.22 19:06

1275 Postings, 96 Tage JohnLawTTF-Preisobergrenze ist Unsinn

 
  
    #2503
1
25.11.22 19:12
Europäische Kommission aufgefordert, TTF-Preisobergrenze zu überdenken: Die Europäische Kommission hat Bedenken hinsichtlich ihrer Vorschläge zum Schutz der europäischen Energiemärkte nicht zerstreut.
https://www.risk.net/derivatives/7955291/...-reconsider-ttf-price-cap
 

Optionen

1275 Postings, 96 Tage JohnLawUniper:51 Millarden Euro = 4% unserer Steuergelder

 
  
    #2504
1
26.11.22 15:41
Kosten für Rettung von Uniper werden bis zu 25 Mrd. EUR höher sein als zuvor prognostiziert, was die Rettungskosten auf bis zu 51 Mrd. EUR fast verdoppelt.
https://t.co/NWtHbr9MWx
"Die Rettung des taumelnden Gasriesen Uniper soll die Steuerzahler jetzt mindestens 50 Milliarden kosten." Habecks Planwirtschaft vertreibt nicht die Energiekrise, sondern den Wohlstand
https://t.co/ITtzza9zzs
Uniper - Ein Loch ohne Boden: Die Verstaatlichung ist längst beschlossen, doch für Uniper scheinen selbst diese Hilfen noch immer nicht auszureichen
https://www.ntg24.de/Uniper-Ein-Loch-ohne-Boden-24112022-AGD-Aktien
Weitere Verluste in 2022, 2023 und 2024: Mitsamt der bereits angekündigten oder laufenden Massnahmen könnte die Rettung des grössten deutschen Gasimporteurs bis zu 51,5 Milliarden Euro kosten.
https://www.cash.ch/news/top-news/...r-deutschland-noch-teurer-548970
Uniper: Rettungspaket wird finalisiert – Aktie im Meme Stock-Modus
https://finanzmarktwelt.de/...siert-aktie-im-meme-stock-modus-253746/
Uniper: Auf Rallye folgt Crash – "fundamentaler Aktienwert unter einem Euro"? Uniper-Papiere zeigen sich in dieser Woche erneut hochvolatil. Nach einer 50 Prozent-Rallye in nur 24 Stunden brechen die Titel kurz vor dem Wochenende ein. Analysten sehen schwarz.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...entaler-aktienwert-euro  

Optionen

1275 Postings, 96 Tage JohnLawFortum now - We play and YOU Pay!

 
  
    #2505
26.11.22 15:56
> https://pbs.twimg.com/media/...QlWYAAdIqz?format=jpg&name=900x900

Laut dem CEO hat Fortum keinen Zugang zu normalen Finanzmärkten mehr. Das Unternehmen bereitet sich nun auf anhaltende Energiemarktvolatilität und mögliche Rekordpreise vor einer ungewissen Wintersaison vor, sagte der CEO auf der außerordentlichen Hauptversammlung  der Aktionäre.
https://www.reuters.com/markets/europe/...arkets-ceo-says-2022-11-23/
 

Optionen

1275 Postings, 96 Tage JohnLawFortum now - We play and YOU Pay!

 
  
    #2506
1
26.11.22 16:01
*Zur Erinnerung: Der Bund übernimmt zudem die Aktienbeteiligung des bisherigen Mehrheitsaktionärs Fortum Oyj zum Nominalwert von 1,70 Euro je Aktie, was einem Kaufpreis von rd. 0,48 Mrd. Euro entspricht.
Ein von Fortum im Zuge der Energiepreiskrise gewährtes Gesellschafterdarlehen sowie eine Garantie-Linie werden durch Uniper zurückgezahlt bzw. abgelöst, da Fortum jeweils ein Kündigungsrecht bei einer Änderung der Beteiligungsstruktur hat. Die entstehende Liquiditätslücke wird durch Bundesmittel gedeckt.
https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/...ilisierungspakets-fur-uniper.html  

Optionen

26781 Postings, 5446 Tage brunnetaFall Uniper als Lehre bei der Energiewende

 
  
    #2507
26.11.22 21:22
Dass die Energiewende kommen muss, daran gibt es schon länger keine Zweifel mehr. Der „Uniper-Moment“ könnte nun einen weiteren Anstoß geben, noch schneller vollständig auf Erneuerbare Energien umzusatteln.

https://m.ariva.de/amp/...ources-was-knnen-und-mssen-wir-aus-10441941

1275 Postings, 96 Tage JohnLawUniper pure defined contribution (DC) schemes

 
  
    #2508
27.11.22 10:30
New legal framework  for pure defined contribution (DC) schemes as new investment strategy under the social partner model set up by energy company Uniper with unions is taking shape
meta asset classes” – equity, fixed income, real estate and gold:  equities 25-70%, fixed income 20-70%, real estate 5-20%, and gold 0-25% The current allocation is around 35% equities, 45% fixed income, 12% real estate and 8% gold.
https://www.ipe.com/news/...-implement-pure-dc-plans/10063459.article
https://www.ipe.com/news/...-social-partner-pensions/10063553.article  

Optionen

1275 Postings, 96 Tage JohnLawMilliarden Shape Risks bei Uniper

 
  
    #2509
1
27.11.22 11:31
Wie sieht eigentlich die vertragliche Lage aktuell bei Uniper aus, sprich wie viel ist vertraglich jetzt gesichert, jetzt nachdem Russland ausgefallen ist und die Nord Stream Leitungen im Terroranschlag zerstört wurden? Wieviel muss am Spotmarkt gekauft werden? Wie hoch ist der Shape Risk Anteil bei Uniper?

Da wir, sprich jeder Bürger ja jetzt bald wochenlang mit seiner Steuerleistung, indirekt für das Unternehmenskapital von Uniper schuften und zahlen darf, sind wir eigentlich alle ja auch über den Staat dann indirekt Eigentümer von Uniper. Da erwartet man eigentlich schon wesentlich mehr Informationen, wenn man schon gezwungen wird über 50 Milliarden Euro in eine insolvenzverschleppte Pleitefirma zu stecken, die bis jetzt immer noch keinerlei tragfähiges und zukunftsfähiges Geschäftsmodel präsentiert hat, außer irgendwelchen schwachsinnigen Wasserstoffträumereien, die bei jeder FID Projektprüfung sofort durchfallen würden.

Also wie hoch sind die Shape Risiken bei Uniper?  

Optionen

39372 Postings, 8181 Tage RobinUnterstützung

 
  
    #2510
28.11.22 08:43
bei Euro 4,20 und danach 50 TAge LInie  

Optionen

6559 Postings, 483 Tage Highländer49Uniper

 
  
    #2511
1
28.11.22 10:39
Uniper: Auf Rallye folgt Crash – "fundamentaler Aktienwert unter einem Euro"?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...entaler-aktienwert-euro  

26781 Postings, 5446 Tage brunnetaRallye

 
  
    #2512
28.11.22 16:59
Anscheinend beginnt das Rallye wieder

1233 Postings, 174 Tage newsonhätte jetzt rein thoretisch 70 % Gewinn

 
  
    #2513
28.11.22 17:20
aber weil ich ja generell keine Aktien habe, seit Sommer hab ich nichts, aber mein Geld habe ich immer noch , so ist es gut .  

Optionen

2953 Postings, 3661 Tage katzenbeissserJa genau,Rallye

 
  
    #2514
28.11.22 17:40
((...oder etwa Zockerbude en gros...))  

1233 Postings, 174 Tage newson`!

 
  
    #2515
28.11.22 17:52



Ausblick: Innerhalb der nächsten Stunde werden mit den Fed-Mitgliedern Bullard und Williams auch Bundesbankpräsident Nagel Reden halten und damit möglicherweise die Märkte beeinflussen.
Gerade eben Kurznachricht

stock3.com/news/live
 

Optionen

1275 Postings, 96 Tage JohnLawLust auf Russisches Roulette?

 
  
    #2516
1
28.11.22 18:10
Uniper: Ich würde sie weiterhin nicht anfassen!
https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...ktie/uniper-analyse/  

Optionen

1233 Postings, 174 Tage newsonLöschung

 
  
    #2517
28.11.22 19:03

Moderation
Zeitpunkt: 29.11.22 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

Optionen

26781 Postings, 5446 Tage brunnetawas kommt nach der Kursexplosion?

 
  
    #2518
28.11.22 21:45
Seit dem Jahresbeginn hat die Aktie von Uniper mehr als 90 Prozent an Wert verloren. Jedoch ist der Aktienkurs seit wenigen Tagen gestiegen. Am heutigen Montag dreht sich die Uniper-Aktie um rund 12 Prozent ins Plus.

https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...sexplosion/3949877/

26781 Postings, 5446 Tage brunnetaWas ist jetzt angebracht?

 
  
    #2519
28.11.22 21:48
Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 16,55. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Uniper zahlt die Börse 16,55 Euro. Dies sind 48 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 31,83. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.

https://m.aktiencheck.de/news/...ie_Was_ist_jetzt_angebracht-15062754

26781 Postings, 5446 Tage brunnetaWoodside delivers Australian LNG

 
  
    #2520
28.11.22 21:50
cargo to Germany’s Uniper via Dutch Gate terminal

https://lngprime.com/australia-and-oceania/...ch-gate-terminal/67405/

26781 Postings, 5446 Tage brunnetaDie Energiewende vorantreiben.

 
  
    #2521
28.11.22 22:16

39372 Postings, 8181 Tage RobinUBS

 
  
    #2522
29.11.22 07:49
senkt auf € 1,80 und SELL  

Optionen

39372 Postings, 8181 Tage Robinaber

 
  
    #2523
1
29.11.22 08:54
gestern abend auf TAgeshoch geschlossen und charttechnisch wäre zunächst LUft bis € 5,80  

Optionen

6559 Postings, 483 Tage Highländer49Uniper

 
  
    #2524
1
29.11.22 10:48

1275 Postings, 96 Tage JohnLawPolitikchaos pur: Blackouts, Brownout, Kollaps

 
  
    #2525
30.11.22 11:05
BBK-Chef rechnet mit Brownout im Winter
https://blackout-news.de/aktuelles/...rechnet-mit-brownout-im-winter/
Industrie befürchtet Stromabschaltungen ohne Vorwarnung
https://blackout-news.de/aktuelles/...mabschaltungen-ohne-vorwarnung/
Behörden rechnen mit Kollaps bei der Auszahlung der Hilfspakete: Mit der Energiepreispauschale, Gaspreisbremse, Strompreisbremse und der Wohngelderhöhung hat der Gesetzgeber eine Reihe von Entlastungsmaßnahmen für die Bürger beschlossen. Die Maßnahmen sollen die hohen Energiekosten dämpfen. Dabei soll es um schnelle Hilfen für Bürger und betroffene Unternehmen gehen. Doch die betroffenen Behörden schlagen bereits Alarm. Für den riesigen Ansturm sind sie gar nicht gerüstet.
https://blackout-news.de/aktuelles/...der-auszahlung-der-hilfspakete/

 

Optionen

6559 Postings, 483 Tage Highländer49Uniper

 
  
    #2526
30.11.22 15:32
Uniper leitet Schiedsgerichtsverfahren gegen Gazprom ein - Trennung von Unipro
https://www.ariva.de/news/...chtsverfahren-gegen-gazprom-ein-10446944  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 102  >  
   Antwort einfügen - nach oben