Rolls-Royce


Seite 1 von 20
Neuester Beitrag: 22.11.21 12:06
Eröffnet am: 26.06.07 18:11 von: taos Anzahl Beiträge: 481
Neuester Beitrag: 22.11.21 12:06 von: famherzig Leser gesamt: 111.628
Forum: Börse   Leser heute: 87
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  

9052 Postings, 7678 Tage taosRolls-Royce

 
  
    #1
6
26.06.07 18:11


Neues Geschäftsmodell mit mehr Betonung auf Wartungsdienstleistungen

Anlageempfehlung:

Kaufen (mittleres Risiko). Unsere Empfehlung wird durch die steigende Zahl der in Betrieb befindlichen Turbinen sowie zunehmende Wartungsumsätze untermauert. Diese sind sehr langfristiger Natur, was den Konzern zunehmend unabhängiger vom Wirtschaftszyklus macht. Bei Triebwerken für die zivile Luftfahrt dürfte Rolls-Royce seine Marktposition kurz- bis mittelfristig verteidigen und seinen Marktanteil bei großräumigen Flugzeugen gar von 32% auf 45% erweitern sobald die neuen und effizienteren Flugzeuge (z.B. A350, B787, A380 und B747-8) auf den Markt kommen. Auf der Gewinnseite sind wir beim Margenausblick der Gesamtgruppe trotz beständigen Gegenwindes von der Währungsseite (Währungssicherung bei einem Spot von USD 1.95/GBP) immer noch recht optimistisch. Wir erwarten für 2007 eine Ausweitung der Margen, ausgehend der zivilen Luftfahrt (erwartete Margenerweiterung in diesem Geschäftsbereich von 13,7% im vergangenen Jahr auf 14,3% im aktuellen Jahr). Unsere Sicht wird durch den soliden Produktemix in dieser Sparte und dem vom Management initiierten Effizienzsteigerungsprogramm gestützt. (29.05.2007)

Pro


  • Gutes Luftfahrtumfeld mit höherem Ordervolumen

  • Steigende Anzahl der in Betrieb befindlichen Turbinen unterstützt Wartungsumsätze

  • Wartungsverträge haben sehr lange Laufzeiten, was ein hohes Maß an Stabilität bei Umsätzen und Gewinnen schafft. Rolls-Royce wird dadurch weniger zyklisch

  • >Rolls-Royce sollte seinen Marktanteil bei Großraumflugzeugen ausweiten, da für die neuen Flugzeugen die Auslieferungen von Rolls-Royce-Triebwerken aufgenommen wird

  • Verbesserte operative Entwicklung resultiert in  steigender Gewinnmarge im Kerngeschäftsfeld der zivilen Luftfahrt

  • Starkes Managementteam und gesunde Bilanz



Contra

  • Weiterhin Gegenwind durch Pensionsdefizit trotz einer deutlichen Reduzierung im Verlauf von 2006

  • Margendruck bei Marine- und Energieeinheiten bleibt bestehen

  • Währungsrisiko aufgrund Engagement in den USA


Diese Empfehlung stammt von der Dresdner Bank.
 
455 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  

249 Postings, 459 Tage SoIsses01Es geht aufwärts

 
  
    #457
16.09.21 13:02

49 Postings, 143 Tage taatlerRR

 
  
    #458
16.09.21 17:02
daran glaube ich nicht, die stehen sich selber auf den Füßen. Ich weiß wovon ich rede, bin selbst RR Mitarbeiter. Warren East hat seinen Laden nicht im Griff, der gehört abgesägt.  

249 Postings, 459 Tage SoIsses01Der Wind dreht sich positiv

 
  
    #459
27.09.21 09:52

677 Postings, 5787 Tage kai100Milliardenauftrag. Stark.

 
  
    #460
27.09.21 13:07

249 Postings, 459 Tage SoIsses01Details dazu zum Deal mit der US Luftwaffe

 
  
    #461
27.09.21 14:02
https://www.janes.com/defence-news/...lls-royce-for-b-52-re-engining/
The US Air Force (USAF) has contracted Rolls-Royce to provide the powerplants to re-engine its fleet of Boeing B-52H Stratofortress bombers.
Announced on 24 September, the initial indefinite-delivery/indefinite-quantity (ID/IQ) award is valued at USD500.9 million over six years. If all options are exercised, the value will rise to USD2.6 billion, encompassing 608 commercial engines (76 aircraft at eight engines each), spare engines, support equipment, and related data and services.
The contract will be performed at the company's Indianapolis facility in Indiana, and is expected to be completed by 23 September 2038. According to the USAF, the first two fully modified B-52s are projected to be delivered by the end of 2025, ahead of ground and flight testing. The first operational B-52s with the new engines are projected for delivery by the end of 2028, with the entire fleet modified by 2035.
The Pratt & Whitney TF33-P-3 engines on the USAF's fleet of 76 B-52H bombers are to be replaced by Rolls-Royce F130 engines. The entire fleet is due to be modernised by 2035

 

22 Postings, 466 Tage ValueOlliläuft

 
  
    #462
2
27.09.21 19:54
runtergemachte Hightech kaufen die keiner mehr haben wollte, Kapitakerhöhung mitmachen, halten, cool bleiben, warten und über 100% Gewinn machen, so läufts ;-)
K+S das gleiche :-)  

15 Postings, 4529 Tage Jupi1234RR

 
  
    #463
27.09.21 20:52
Alle schauen nur auf mtu und keiner außer uns hat RR im Blick, einen der wenigen noch verbliebenen Spitzentechnologie-Werte aus UK. Charttechnisch schöne umgedrehte S-K-S-Formation  

677 Postings, 5787 Tage kai100Könnte bis

 
  
    #464
27.09.21 21:59
2,60€ laufen.
Nur meine Meinung  

100 Postings, 86 Tage alpenland2die Analysten sind im Rückstand

 
  
    #465
03.10.21 18:59
mit ihren Berechnungen.
Bis sehr positiv gestimmt.

the SMR opportunity can be as big as the Australia nuclear submarine one. At least $3 billion for 1 SMR (to build), and England will need 16. That's $48 billion by 2030. Now imagine the export scenario to EU and Asia when that number can 10x or 20x? How many times in your trader life will you have the chance to buy a world class brand name like Rolls Royce with a potential of 10-20x return and its lowest valuations in years?

Rolls-Royce is poised to land 'billions of pounds' worth of orders for mini nuclear power stations from Eastern European nations, the boss of a major investor has said.

und
https://www.ariva.de/news/...ktrischer-rolls-royce-kommt-2023-9790630

 

1399 Postings, 4932 Tage famherzigSchön hier zuzusehen

 
  
    #466
08.10.21 16:03
Schönes Invest für die Enkel. Für unter 1 Euro geschossen und die kleinen haben noch 15 Jahre bis zum Rollerführerschein.  Ich bin mit dem Kursverlauf zufrieden. Steigt nicht stark aber in meinen Augen stetig, mit ein paar Korrekturen. Was ja normal ist.  

54 Postings, 1365 Tage brauerovWasserstoff...

 
  
    #467
17.10.21 00:21
 Rolls-Royce setzt auf Wasserstoff-Lösungen

Rolls-Royce (WKN: A1H81L) ist ein führender Hersteller von Antriebssystemen beispielsweise für Schiffe oder Flugzeuge. Der Konzern wird nun bis 2023 MTU-Gasmotoren für den ausschließlichen Betrieb mit Wasserstoff bauen. Aktuell ist nur eine Beimischung von 10 % möglich. Bis 2030 möchte das Unternehmen gegenüber 2019 seinen CO2-Ausstoß um 35 % senken
 

1399 Postings, 4932 Tage famherzigLangzeitinvest

 
  
    #468
18.10.21 12:11
So sehe ich das hier und nicht anders.  

100 Postings, 86 Tage alpenland2bin raus, besten Dank

 
  
    #469
21.10.21 17:22
Wasserstoff wird wohl noch ne längere Geschichte.
Triebwerksbau, China holt auf (hab ich gehört)  

603 Postings, 268 Tage HöllieKann mir jemand sagen

 
  
    #470
25.10.21 10:28
warum bei der recht positiven Nachrichtenlage der Kurs seit 10 kontinuierlich nach unten geht ?

So richtig kann ich das nicht nachvollziehen ?  

603 Postings, 268 Tage Höllieseit 10 Tagen war gemeint

 
  
    #471
25.10.21 10:29

249 Postings, 459 Tage SoIsses01Das sollte auch RR helfen

 
  
    #472
28.10.21 08:19
https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle22892451.html
Airbus hebt Gewinnprognose erneut an - Airbus kommt noch schneller aus der Corona-Krise als gedacht. Das französisch-deutsche Unternehmen hob seine Gewinnerwartungen zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten an und erwartet nun für 2021 ein bereinigtes operatives Ergebnis (Ebit) von rund 4,5 Milliarden Euro, 500 Millionen mehr als bisher. Nach den ersten neun Monaten steht bereits ein operativer Gewinn von knapp 3,4 Milliarden Euro zu Buche; vor einem Jahr lag Airbus noch mit 125 Millionen Euro in den roten Zahlen. Unter dem Strich steht ein Nettogewinn von 2,6 (Vorjahreszeitraum: minus 2,7) Milliarden Euro.
Der Umsatz stieg von Januar bis September um 17 Prozent auf 35,2 Milliarden Euro, im Kerngeschäft mit Verkehrsflugzeugen sogar um 21 Prozent. In den ersten neun Monaten hat Airbus 424 (Vorjahr: 341) Maschinen ausgeliefert, bis zum Jahresende sollen es wie geplant 600 werden. Die Zahl der neu bestellten Flugzeuge ging aber - bereinigt um Stornierungen - auf 133 von 300 zurück. Airbus bekräftigte seine Pläne, die Produktion der Kurzstrecken-Baureihe A320 auf 65 Maschinen pro Monat auszubauen. Nun ist allerdings von Sommer 2023 die Rede. Bisher hatte Airbus von 64 Flugzeugen bis zum zweiten Quartal 2023 gesprochen. Das Vorhaben ist bei Zulieferern umstritten.  

315 Postings, 1466 Tage Ingenieur61Acht MTU Motoren für Brasilien

 
  
    #473
1
05.11.21 08:03

249 Postings, 459 Tage SoIsses01RR und Cellcentric

 
  
    #474
09.11.21 12:09
Es geht los und das ist ein riesen Markt

https://www.pv-magazine.de/unternehmensmeldungen/...brennstoffzellen/

Rolls-Royce und cellcentric besiegeln Aufbruch zur emissionsfreien Energieversorgung mit Brennstoffzellen
• Nachhaltige mtu-Energieversorgungslösungen für Rechenzentren in der Entwicklung

• Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe in wasserstoffbasierte und CO2-freie Stromversorgung

• Brennstoffzellen-Prototypen bereits auf dem Prüfstand

• Pilotinstallationen im Jahr 2023

• Markteinführung Mitte des Jahrzehnts

 

11 Postings, 1235 Tage DonKanalieSMRs

 
  
    #475
09.11.21 13:09
Die News bzgl der SMRs klingt auch vielversprechend. Aus meiner Sicht eine Wette auf die Renaissance der Nuklear Energie.
 

1399 Postings, 4932 Tage famherzigRR baut Mini Atom Kraftwerk?

 
  
    #476
09.11.21 15:59
Erinnert mich an Weihnachten mit den Hoppenstädts von Loriot. Da gab es auch ein Mini AKW.  

603 Postings, 268 Tage Höllieeinen richtigen Run

 
  
    #477
1
09.11.21 20:45
gibt es aber scheinbar nicht. Vor einer Viertelstunde habe ich meine Aktien auf Gettex angeboten, bis jetzt will sie niemand haben.

Ich auch nicht mehr, bei AKWs bin ich raus. Wenn die Aktie damit im Kurs zulegt, dann verzichte ich lieber.  

603 Postings, 268 Tage HöllieHeute morgen

 
  
    #478
1
10.11.21 09:01
hat es geklappt, sogar mit einem kleinen Plus. Eigentlich schade um die Aktie, aber mit Atomkraft habe ich ein Problem.

Dennoch wünsche ich euch allen gute Kurse :-))  

1399 Postings, 4932 Tage famherzigHölle Kompliment

 
  
    #479
10.11.21 09:24
Von meiner Seite.  Konsequentes handeln. Solches Verhalten gefällt mir sehr.  

315 Postings, 1466 Tage Ingenieur61Das mit den FC ist ne super Neuigkeit

 
  
    #480
1
20.11.21 08:00
Brennstoffzellen werden in der Zukunft erhebliche Marktanteile besitzen. Gut, dass RR da schon investiert.

Für die Gegenwart gibt es auch neue Wartungsverträge:
https://www.wochenblatt-news.de/...ng-von-mtu-motoren-und-powerpacks/  

1399 Postings, 4932 Tage famherzigWirklich interessante Neuigkeit

 
  
    #481
22.11.21 12:06

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben