Natur ist schön


Seite 1 von 339
Neuester Beitrag: 03.03.21 12:57
Eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 9.467
Neuester Beitrag: 03.03.21 12:57 von: goldik Leser gesamt: 464.248
Forum: Talk   Leser heute: 137
Bewertet mit:
42


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
337 | 338 | 339 339  >  

9072 Postings, 1157 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    #1
42
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
8442 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
337 | 338 | 339 339  >  

25766 Postings, 4558 Tage Kryptomanedie Rehe zum Schluss

 
  
    #8444
7
28.02.21 20:28
Schönen Abend noch:-)
Angehängte Grafik:
img_20210228_202753.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210228_202753.jpg

9072 Postings, 1157 Tage AgaphantusWenn´s an Sankt Albin regnet,

 
  
    #8445
6
01.03.21 07:58

Regnet’s stark an Albinus, macht’s dem Bauern viel Verdruss.
Sankt Albin im Regen, kein Erntesegen.
Wenn’s an Sankt Albin regnet, gibt es weder Heu noch Stroh.


Moin roteZora,  Radelfan,  FritzPommes,  Kryptomane,  Weckmann,  Skaribu,  Major, Nilgänse, Rehe und Naturfreunde!

Eine ziemlich bewölkte erste Märzwoche steht an, aber Regen wird es anscheinend nicht in unserer Ecke geben. Nachts sind Bodenfrosttemperaturen vorhergesagt, da werde ich wohl doch den Thermostat noch mal in das Winterzelt stellen müssen.

Das mit der Hecke hört sich nur nach viel Arbeit an Kryptomane. Es sind ja keine großen Buchen. Sie sollen sich ja in der Hecke mit ihren tiefen Wurzeln erst einmal ansiedeln. Wenn sie in vier Jahren so weit sind, dass ihre Äste aus dem Heckenbereich heraus ragen, dann bekommen sie wohl das erstemal einen Anschnitt.

Nilgänse sind bei uns selten in SH und die Rehe ganz klar in Habachtstellung.

Die Woche wird so weiter gehen, wie die letzte aufgehört hat.... viel Arbeit.

Also kommt gut und gesund in die Woche!

 
Angehängte Grafik:
p1000792.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
p1000792.jpg

9072 Postings, 1157 Tage Agaphantusdie Wildkamera

 
  
    #8446
6
01.03.21 08:01
habe ich am Dachsspielplatz platziert.
Nun hoffe ich, dass die Kamera auch funktioniert und nicht in einem Stück die SD Karte vollklickt.  
Angehängte Grafik:
img_20210227_142841.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
img_20210227_142841.jpg

9072 Postings, 1157 Tage Agaphantusder Monat März

 
  
    #8447
7
01.03.21 08:06
Benannt wurde der Monat nach dem römischen Kriegsgott Mars. Und so hieß der März bei den Römern auch Martius. Der Monat März war der Monat, in dem normalerweise Rom seine Feldzüge startete und so war es auch der Monat, in dem sich die waffenfähigen römischen Bürger auf dem Marsfeld vor den Toren Roms sammelten.

Der alte deutsch-germanische Name für diesen Monat ist Lenz, Lenzing bzw. Lenzmond. Alles Hinweise darauf, dass in diesem Monat meist der Winter hinter einem bleibt und endlich der Frühling beginnt. Und so wurde der meteorologische Frühlingsanfang auch auf den 1. März festgelegt. Am Tag der Tagundnachtgleiche am 20. März (kalendarischer Frühlingsbeginn) steht dabei die Sonne über dem Äquator im Zenit. Die Sonne geht zudem genau im Osten auf und genau im Westen unten.

https://www.hundertjaehriger-kalender.com  
Angehängte Grafik:
img_20210227_113832.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20210227_113832.jpg

9072 Postings, 1157 Tage AgaphantusKalenderblatt

 
  
    #8448
6
01.03.21 08:12
ich habe eigentlich zwei Favoriten:

einmal das Makrobild mit den Schneeglöckchen von roteZora:
https://www.ariva.de/forum/...-ist-schoen-554628?page=336#jumppos8420

aber auch die Brücke von Kryptomane findei ch passend für den Februar

https://www.ariva.de/forum/...-ist-schoen-554628?page=329#jumppos8235

Was meint ihr?
 

9072 Postings, 1157 Tage AgaphantusMoin Radelfan und Saturnjahr

 
  
    #8449
5
01.03.21 08:38

noch schnell was interessantes zum im März beginnenden Saturnjahr:


"Der Frühling im Saturnjahr

Der Frühling ist ganz trocken und bis in den Mai sehr kalt. Zwar zeigt sich der April anfangs etwas wärmer, es fällt dann doch wieder die Kälte ein, die bis in den Mai dauert. Im Mai werden dann die Tage schön, die Nächte aber kalt. Es kommt zwar zu Regenwetter, insgesamt ist es aber trocken. Es wird auch schädlichen Reif geben im Mai. Gras und Blumen werden sich iim Saturnjahr im Frühjahr erst spät zeigen."

Schlimm ist der Satz: "insgesamt ist es aber zu trocken"


https://www.hundertjaehriger-kalender.com/

 

1240 Postings, 349 Tage Fritz PommesUnser direkter Nachbar bastelt

 
  
    #8450
5
01.03.21 10:24
an einem kleinen Gewächshaus mit ca . 5 qm Grundfläche......

Im vergangenen Jahr hatte er zu viele Tomatenpflanzen eingekauft und uns einen Teil davon angeboten. Aber, da unser Gartenanteil etwas schattig ist, (und ich grad nicht mit einem "grünen Daumen" gesegnet bin), haben wir das dankend abgelehnt.

Mal schaun, wie seine diesjährige Ernte ausfällt....

F.P.  

11252 Postings, 1716 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    #8451
5
01.03.21 21:25
Bei uns wäre dein Heizer erst gar nicht aus dem Zelt gekommen - bei uns hat es wie heute auch, immer noch fast jeden Tag leichten Nachtfrost

Hatte heute morgen einen Kadiologentermin abgearbeitet, im Städtchen nicht viel los, Leute mit und ohne Masken, da wohl Unklarheit herrscht über Maskenpflicht auf den Straßen der Innenstadt - für mich kein Thema, da ich jedem 'krank' ja sowieso weit aus dem Weg gehen soll! Aber ich kann mit den ffp2 Masken ehe viel besser wie mit den einfachen, meine Tochter hingegen quält sich, weil sie nicht richtig atmen kann

Unser übernächster Nachbarn, ein Rentner, also auch schon etwas älter, hat letztes Jahr den ganzen Sommer versucht in ein riesig ausgebuddeltes Loch ein Fertigfrühbeet einzupassen, dann gab er auf und dieses Jahr verkauft er sein Haus, weil ihm alles zu viel wird

Ist ja eine Frechheit das Vogelhäuschen als Toilette zu benutzen, haben deine Vögel keinen Anstand, Krypto?

Die Gänse und Rehe sind schon cool, klasse eingefangen!

Auch das Schattenbild ganz fein, Agaphantus!

Die Brücke von Krypto ist schon recht klasse und winterlich geworden ;-)

Ja Krypto, unsere 3 handaufgezogenen Igel sind schon als riesen Brummer mit den besten Voraussetzungen in den Winterschlaf gegangen - so gut geht es den draußen aufgewachsenen trotz Futterschalen natürlich nicht - mal sehen wenn die frei aufgewachsenen aus ihren Löchern kriechen und wie groß die dann noch sind

Habt alle einen schönen Abend!
Ich bin mächtig kaputt heute und werde bald im Sofa einsinken ;-)))

Blüten, aber nur im Topf jetzt schon ;-)  
Angehängte Grafik:
osterglocke.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
osterglocke.jpg

9072 Postings, 1157 Tage AgaphantusSiehst du im März gelbe Blumen im Freien,

 
  
    #8452
6
02.03.21 09:09

Siehst du im März gelbe Blumen im Freien, magst du getrost deinen Samen streuen.

Moin roteZora,  Radelfan,  FritzPommes,  Kryptomane,  Weckmann,  Skaribu,  Major, Youmake und Naturfreunde!

Nebel, knapp unter Null Grad und kein Wind. Das wird wohl ein trüber Dienstag. Das Thermostat hat durchgängig 7 Grad die Nacht gehalten, also alles gut.

Sind deine Igel noch nicht auf Achse gegangen roteZora? Nach der Wärme letzte Woche hab ich leider einen zu unvorsichtigen schon am Straßenrand entdecken müssen.

Erstaunlich finde ich, dass die Vögel von heute auf morgen ihr Futterverhalten geändert haben. Inzwischen brauche ich nur alle zwei Tage etwas nachlegen, da genug übrig bleibt. Nur die Amseln bestehen auf ihre täglichen Rosinen.

Hab heute auch meinen erst einmal letzten Arzttermin gehabt und jetzt gibt es Frühstück.

Habt einen entspannten Dienstag, den Stress übernehme ich.

 
Angehängte Grafik:
img_20210228_102334.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
img_20210228_102334.jpg

11252 Postings, 1716 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #8453
6
02.03.21 10:26
Na das ging aber schnell beim Arzt, ich musste gestern erst noch mal eine 1/2 Std. gehen, um dann warten zu dürfen, weil das 'Corona'Wartezimmer statt 15 Stühle, nur 6 Stühle hatte!
Geduld war angesagt beim warten, der Termin selbst war schnell vorbei!
Frühstück dann 15 Uhr am Bahnsteig!
Früher waren Arztpraxen in der Innenstadt immer beliebt, weil sie jeder günstig mit den öffentlichen anfahren konnte, heute, da fast jeder ein Auto besitzt, wäre es schöner außerhalb mit Parkplätzen!
Bahn, stra-ba, laufen und 2ter Stock - ich bin nichts mehr gewohnt - war abends ganz schön platt!

Ein feiner Zug, dass du den Stress übernehmen willst! Stress soll gar nicht gut fürs angeschlagene Herz sein!
Aber mach mal schön mit der Ruhe, schnell ist so ein Herz auch angeschlagen, das hast du ja gesehen!

Unsere Igel sind gemütliches Leben gewöhnt, die schlafen wieder in ihren Holzhäusern, da ihre Körperreserven das locker erlauben - Durst hatten sie mächtig!
Die werden erst auf die Pirsch gehen, wenn es dauerhafter wärmer bleibt
Aber jetzt haben die Auffangstationen schon wieder Hochbetrieb mit denen, die halb verhungert draußen herum irren und zu schwach sind - schlimm!

Bei uns sonnige 6 Grad, blauer Himmel!

Dir und allen Naturfreunden einen nicht allzu stressigen Dienstag!

Außer im Topf blüht hier noch nichts gelbes - vielleicht Reste von Winterlingen

 
Angehängte Grafik:
osterglocke_2.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
osterglocke_2.jpg

1240 Postings, 349 Tage Fritz PommesNebel rundherum - aber es klart langsam auf

 
  
    #8454
5
02.03.21 10:41
Guten Morgen, zusammen.......

Unsere Prinzessin hat übermorgen ihren 5. Geburtstag.... Am liebsten hätte sie den halben Kindergarten zur "Party" eingeladen; aber das geht ja nun nicht.....

Und so gibt sie sich mit uns "Alten" zufrieden, Hauptsache die bringen Geschenke mit... !
Aber uns waren die Geschenke schliesslich auch sehr wichtig in diesem Alter, oder ??

Habt einen schönen (und gesunden) Tag

F.P.  

11252 Postings, 1716 Tage RoteZoraNoch was!

 
  
    #8455
3
02.03.21 10:52
Gestern gabs eine nette Begegnung, als ich mit meiner Tochter auf der Parkbank saß
Es setzte sich gegenüber ein junger Mann mit ziemlich abgearbeiteten Klamotten, kaputten Schuhen und hatte ein junges Schäferhundmädchen dabei, das aufs Wort bzw auf jede Geste folgte und wir kamen ins Gespräch
Er frühstückte eine Knusper-Stange und jeden Bissen aß das Mädchen mit den Augen und aufgestellten Ohren brav unter der Bank liegend mit!
Auf meine Frage, ob sie nichts bekomme, meinte er, ja doch, wir würden im Überfluß leben und da sähe er nicht ein, warum man nicht auch was abgeben soll
Man müsse nur immer im Auge behalten, dass sich das nicht in die falsche Richtung entwickelt

Wenn alle Menschen mal so denken würden, gäbe es viel weniger Elend für Menschen und Tier auf der Welt !!!

In diesem Sinne gaben wir den 4 Tauben später auf dem Bahnsteig auch etwas von unserem Brötchen ab!
Die fraßen uns im wahrsten Sinne des Wortes aus der Hand ...  

11252 Postings, 1716 Tage RoteZoraKindergeburtstag

 
  
    #8456
4
02.03.21 11:03
Oh wie schön 5 Jahre alt! Klar waren uns da die Geschenke wichtig - auch da verlangt corona schon den Kleinsten einiges ab - meiner Tochter war der Kindergeburtstag mit den Freunden aus dem Kindergarten auch immer sehr wichtig
Versteht sie das wegen corona, wie habt ihr das erklärt!

Da müssen sich die 'Alten' in jede Richtung etwas mehr anstrengen um den Geburtstag schön zu gestalten!
Aber das schafft ihr bestimmt!  

1240 Postings, 349 Tage Fritz PommesDoch, unsere Prinzessin versteht das

 
  
    #8457
5
02.03.21 11:52
mit Corona.... Die Mama ist Ärztin im Krankenhaus; da weiss die Kleine Bescheid und muss schon oft auf die Mama verzichten, wenn die Rufbereitschaft hat......

Aber die Mama hat nun endlich auch ihre zweite Impfung gespritzt bekommen (vor ein paar Tagen!) und so sind wir schon etwas beruhigter....

F.P.  

11073 Postings, 1333 Tage goldikMoin allen Naturfreundinnen+Freunden

 
  
    #8458
5
02.03.21 12:15

Strahlender Sonnenschein, 9C° nach- 1,4 in der Nacht.

Sonntag hatten wir auch Nebel, aber seitdem es kühler geworden ist , ist´s klar ( Oder umgekehrt?)cool

Bei den FFP Masken geht´s mir wie Deiner Tochter, Zora, und meine Frau empfindet´s wie Du.

Aber Vorbeugung ist natürlich wichtig, und wenn man die besseren Masken hat, sollte man sie natürlich auch nutzen.

Am Samstag hatten es sich 2 Hummeln im Regenmesser "gemütlich gemacht", leider wurden sie

von einem Schauer 5mm, überrascht,da konnte ich sie am nächsten Morgen nicht mehr retten, schade...


 

11252 Postings, 1716 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    #8459
4
02.03.21 21:29
Das ist ja schon interessant, goldig, dass das innerhalb der Familie so verschieden und bei euch auch so ist!

Habt noch einen schönen Abend und schlaft nachher gut!

Habe heute gelbe Blumen im Garten gefunden und eine Hummel war auch noch als Draufgabe dabei, hatte sie erst gar nicht gesehen
Ich dachte auch erst sie würde nicht mehr leben, aber es stellte sich aber heraus, dass sie nur Anlaufschwierigkeiten hatte
Irgendwer sagt da nicht die Wahrheit, entweder die Bauernregel oder der Wetterbericht, der -5 Grad fürs Wochenende vorhersagt!

 
Angehängte Grafik:
krokusse_gelb_2021.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
krokusse_gelb_2021.jpg

11252 Postings, 1716 Tage RoteZoraEtwas näher!

 
  
    #8460
3
02.03.21 21:31
 
Angehängte Grafik:
krokusse_gelb_2_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
krokusse_gelb_2_2021.jpg

11252 Postings, 1716 Tage RoteZoraUnd noch

 
  
    #8461
3
02.03.21 21:43
was gelbes, das immer noch blüht!
Auch die Winterlinge sind im Schatten noch wunderschön!  
Angehängte Grafik:
winterlinge_5_feb_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
winterlinge_5_feb_2021.jpg

83892 Postings, 1869 Tage skaribuGuten Morgen ALLEN Freunden schöner Natur

 
  
    #8462
3
03.03.21 05:30
Gestern sind bei 9 Grad Luft- und 6,2 Grad Wassertemperatur schon zwei Mädels in der Isar geschwommen...von den ganzen Menschen ganz zu schweigen, die in kurzen Ärmeln und mit kurzen Hosen unterwegs waren...brrr...

Heute ist übrigens ein  besonderer Tag, was die schöne Natur auf unserem Planeten betrifft:

http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-des-artenschutzes/97588.html

Helft also bitte alle mit, die Wunder der Natur zu erhalten...was mal weg ist, ist einfach weg und kommt nicht wieder....

 

25766 Postings, 4558 Tage KryptomaneGuten Morgen Naturliebhaber,

 
  
    #8463
3
03.03.21 06:12
im Moment sind Minusgrade, die Autos vorm Haus sind überfroren. Da werde ich heute
nicht mit den Rad zur Arbeit fahren. Die Igel haben es gut bei Euch Zora:-)
Man könnte ja auch zwei Kalender machen, einen mit Makros und einen mit
Weitwinkelfotos...aber die Schneeglöckchen passen besser zum Februar:-)...

Solche Gänse hatte ich bei uns auch noch nicht gesehen, außer im Zoo...,
Agaphantus.

Kindergeburtstage mit vielen Kindern, ja schön war's... Jetzt sind die
Kinder groß und wollen natürlich ohne Eltern feiern. Aber die
Feier vorbereiten und hinterher sauber machen dürfen wir;-)
Macht man ja gerne:-)

So, muss los

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und bleibt gesund:-)

Foto von gestern Nachmittag...
Angehängte Grafik:
img_20210302_184240.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210302_184240.jpg

9072 Postings, 1157 Tage AgaphantusLachende Kunigunde, die bringt uns frohe Kunde.

 
  
    #8464
3
03.03.21 07:49
Sankt Kunigund macht warm von unt’.
War Kunigunde tränenschwer, so bleibt oft die Scheuer leer.
(Regen an diesem Tag sollte kein gutes Zeichen für die kommende Ernte sein!)
Wenn’s donnert um die Kunigund, treibt’s der Winter noch lange bunt.
Wenn es an Kunigunden friert, der Frost noch 40 Nächte regiert.

Moin roteZora, Radelfan, FritzPommes, Kryptomane, Skaribu,  Weckmann, Major, Goldik und Naturfreunde!

Neblig ist es heute  Morgen und wieder um Null Grad. Na da hoffen wir mal Kryptomane, dass Kunigunde uns keine 40 Frostnächte beschert. Der Hundertjährige Kalender hatte ja oben schon angedeutet, dass der Frühling ein kühler werden sollte. Mit den Minus 5 Grad zum Wochenende mach keinen "Scheiß" roteZora. Das würde einige Pflanzen ganz schön schocken.

Schöne Frühlingsbilder habt ihr gemacht und mir gestern während der Arbeit einen Lichtblick gebracht. Nach und nach kommen auch in den Parkanlagen die Krokusse raus aus dem Boden. Zum Wochenende bekommt die Statd ein ganz anderes Bild dadurch. Macht immer mehr Spaß, zu Fuß zur Arbeit oder anders herum zu gehen. Die Natur erwacht.

Danke für deinen Hinweis auch hier Skaribu. Artenschutz haben die allerwenigsten auf dem Zettel. So wie es auch für viele keinen Klimawandel gibt. Meist ist es auch nur eine Zustimmung, die eigentlich aber nicht ehrlich gemeint ist. So zumindest mein Eindruck aus Gesprächen oder wenn ich was lese z.B. in Postings hier auch im Talkbereich.

Gleich geht es schon wieder zum Termin, aber so kann man auch einen Überblick über die Fortschritte in der Natur sehen.

Wünsche euch einen schönen Bergfestmittwoch!  
Angehängte Grafik:
img_20210227_092644.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
img_20210227_092644.jpg

11252 Postings, 1716 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #8465
2
03.03.21 12:14
Heute hat's der Sonne wohl die Sprache verschlagen, bewölkt und trüb ist es! Heute Nacht hatte es schon mal -4 Grad und aktuell ungemütliche 4 Grad!
Gestern hatten wir nochmal richtig Sonne pur, in der Pergola zeigte das angestrahlte Thermometer 30 Grad - da konnte man es gut ein Stündchen aushalten

Ich mache keinen 'Scheiß' Agaphantus - der Wetterbericht macht ihn, es waren sogar -7 fürs Wochenende  vorhergesagt
Aber in diesem Falle darf man glücklicheweise den Vorhersagen nicht immer trauen
Der Schnee war toll, aber jetzt brauche ich keinen Frost mehr, ich habe frische Frühlingsluft und Sonnenstrahlen im Gartenstuhl genossen - das verlangt nach mehr ;-)))
Aber Kunigund ist bei uns mit ihrem Frost wohl schon vor über ner Woche angereist ;-)))

Die Gänse! Vielleicht mal irgendwo ausgebüchst? Bei uns gibt es eine Fasanenfarm, da denkt sich zu Recht öfter mal einer Freiheit ist schöner als die Schlachtbank - aber ein Fahndungsfoto lässt der dann nicht von sich machen - der hat dann auch mega schnelle Flügel!

Klasse Sonnen-Bild Krypto!
Gute Idee mit den verschiedenen Kalendern
Wir sollten unsere schönsten Kalenderbilder über die Monate auswählen, sammeln und dann am Jahresende alle nochmal einstellen

Danke skari für den Hinweis - ich glaub leider auch, dass das vielen Menschen nicht so wichtig ist
Gerade jetzt, wo sie nicht zu Maniküre oder zum Friseur und nicht essen gehen können!!!

Habt alle einen angenehmen Tag!

 
Angehängte Grafik:
krokusse_lila_3_m__rz_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
krokusse_lila_3_m__rz_2021.jpg

11252 Postings, 1716 Tage RoteZoraKalenderbilder

 
  
    #8466
1
03.03.21 12:38
Hab jetzt nochmal die Februarschnappschüsse durchgezappt und es gab natürlich auch von Agaphantus einige Kalenderbilder wie die vereisten Hölzer im Wasser odr auch das Eichhörnchen!
Eines meiner Favoriten ist aber das

https://www.ariva.de/forum/...-ist-schoen-554628?page=334#jumppos8373

 

3 Postings, 1 Tag fbo|229323161Löschung

 
  
    #8467
03.03.21 12:43

Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 15:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

11073 Postings, 1333 Tage goldik#11:43 Geht DAS wieder los...

 
  
    #8468
1
03.03.21 12:57
( Sofort melden : Spam!)

Moin allen Naturfreund*innen  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
337 | 338 | 339 339  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser