NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen


Seite 1 von 1170
Neuester Beitrag: 05.03.21 22:29
Eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 30.24
Neuester Beitrag: 05.03.21 22:29 von: leonardo5061. Leser gesamt: 6.892.028
Forum: Börse   Leser heute: 15.042
Bewertet mit:
77


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1168 | 1169 | 1170 1170  >  

6821 Postings, 1109 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

 
  
    #1
77
01.05.19 10:58
Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
29215 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1168 | 1169 | 1170 1170  >  

1457 Postings, 3262 Tage cromwelleliegen lassen

 
  
    #29217
04.03.21 21:24
und Nachkaufen.

Ich warte noch ein bisschen ab.  

12 Postings, 101 Tage HELLLPTDeep Purple pilot project

 
  
    #29218
1
05.03.21 08:13
Mit Nel Beteiligung:

TechnipFMC is moving ahead with a pilot project for the Deep PurpleTM green hydrogen offshore energy system, which is a key component of our energy transition offering.
We are leading the consortium to construct and test the system, with Innovation Norway recently announcing its contribution to this 9 million euro pilot project.
Deep Purple uses offshore wind energy to produce hydrogen from seawater. The hydrogen can be stored subsea for later use to provide renewable energy on-deman. Deep Purple overcomes one of the challenges of storing energy generated from renewable sources. Deploying these systems is critical to accelerating the energy transition.
The consortium consists of leading industrial partners Vattenfall, Repsol, ABB, NEL, DNV GL, UMOE and Slåttland, and is further supported by academia, research companies and clusters.
The pilot will allow the consortium partners to prepare the system for large-scale offshore commercial use. The scope also includes the development and testing of an advanced control and advisory system and a dynamic process simulator.
Jonathan Landes, President Subsea, said, “Deep Purple is another example of our commitment to working with clients and industry to develop transformative technologies, leveraging our industry know-how and subsea expertise to serve the energy transition.
“Securing the approvals and funding to proceed with a scale pilot is a critical step in the path to commercialization.
“We are grateful to our partners and to Innovation Norway for collaborating with us as we advance sustainable renewables production.”  

27 Postings, 210 Tage VoGe@derbestezocker

 
  
    #29219
05.03.21 08:51
du hast vollkommen recht, ich kaufe auch permanent nach, sollten alle Investierten ( die long ) sind und daran glauben !!!  

Optionen

5462 Postings, 5794 Tage Fortunato69Setzt keine

 
  
    #29220
05.03.21 09:06
SL ! Der Markt entspannt sich auch wieder !
Und das andere Forum greift dann nicht.

Hier ein Beitrag der Lesenswert ist !

https://www.biallo.de/fonds/ratgeber/...sAJabtDRBmd0doyKB9FpBgo7Q_s2A  

49020 Postings, 2475 Tage Lucky79Es sackt weiter ab....

 
  
    #29221
05.03.21 09:49
überlege mit Gewinn auszusteigen.. oder nachzukaufen...  

366 Postings, 136 Tage NutriaIn der aktuellen Marktphase

 
  
    #29222
05.03.21 09:58
Sind SL vielleicht wirklich nicht die beste Idee. Das muss aber jeder gemäss seinem persönlichen Risikomanagement entscheiden. Keiner kann sagen, in welche Richtung der Markt läuft.
Ein mögliches Szenario: die ganzen „Profizocker“ Setzen auffallende Kurse. Am Abend kurz vor Schluss auf Tradegate stellen sich glatt. Dann seid ihr mit dem stop loss raus und fangt unter Umständen an, dem Kurs hinterher zu rennen. Füsse still halten oder eine klare Entscheidung treffen: kaufen oder verkaufen. SL heisst: billigst verkaufen.

Meine Meinung .... als bekennend bullischer Schweifbiber  

Optionen

366 Postings, 136 Tage NutriaNEL merch all the way to Las Vegas

 
  
    #29223
05.03.21 10:42

https://twitter.com/jonandrelokke/status/1367771443665190917?s=21

Nel merch all the way to Las Vegas, I wish I could travel there and deliver personally. Thanks for sharing and be safe


google translate

@nelhydrogen

Nel Merch bis nach Las Vegas, ich wünschte, ich könnte dorthin reisen und persönlich liefern. Danke fürs Teilen und sei sicher @nelhydrogen


netter unaufgeregter Tweet :)

 

Optionen

493 Postings, 2132 Tage west263@lucky79

 
  
    #29224
1
05.03.21 11:43
Ja was denn nun, verkaufen oder nachkaufen?

oder erhofft Du dir hier im Forum die richtige Antwort für deine Unentschlossenheit.  

427 Postings, 641 Tage ReztunebWest & Lucky

 
  
    #29225
05.03.21 12:48
Nun ja, jeder ist solange Antizykliker bis die Kurse fallen. Kann man mal drüber nachdenken.
Den Tiefstand erwischt man immer nur im Rückblick, insofern: wichtig ist, beim nächsten Aufwärtstrend dabei zu sein und nicht hinterrennen.

Es gibt aber noch zig andere Ansätze oder strategische Überlegungen. Welche tatsächlich zielführend sind und waren: leider wissen wir das immer erst im Nachhinein.  

223 Postings, 413 Tage CarwoodSie darf einfach

 
  
    #29226
05.03.21 14:31
nicht steigen. Noch nicht. Wird sofort wieder eingefangen.  

503 Postings, 479 Tage Neo_onehmm

 
  
    #29227
05.03.21 15:36
Für alle die mal über den Tellerrand schauen wollen und verstehen wollen wieso das alles gerade möglicherweise passiert. (Es ist eine Theorie und passt irgendwie ganz gut) (erklärt auch wieso Nel/Wasserstoffbranche etc. bzw. die anderen Techwerte die letzte Zeit fallen)

Markus Koch: Will die Notenbank weniger Euphorie sehen? (Achtung es ist nur eine Theorie!)
https://www.youtube.com/watch?v=mLf0neCraX8

Die Saudis machen es mit dem Öl nicht besser (Inflation)
Saudi-Arabien überrascht die Ölmärkte – Experten warnen vor den Folgen:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...folgen/26977686.html

Ich rede nicht von extremen Inflationshöhen, aber auch eine kleine Erhöhung hat/kann Folgen für Unternehmen wie Nel (haben). Die Kosten können steigen.(Kredite, Zinsen etc.) (Die Fed/Notenbanken werden da aber sicherlich vorher eingreifen, daher sehe ich es eher entspannt)
Trotzdem sieht es für Nel immer noch sehr gut aus - ABER Aufträge (nicht nur Projekte) müssen langsam größer werden.
 

366 Postings, 136 Tage NutriaAsk 2.20

 
  
    #29228
05.03.21 15:50
Order platziert :)  

Optionen

90 Postings, 368 Tage Olli4kann man echt nicht hinsehen,

 
  
    #29229
05.03.21 16:27
was in den USA abgeht.  

Optionen

2942 Postings, 1977 Tage Xenon_Xwas geht den da

 
  
    #29230
05.03.21 16:32
 

2 Postings, 0 Tage etaurusDanke für Deinen Link Fortuna

 
  
    #29231
05.03.21 17:13
 

6821 Postings, 1109 Tage na_sowasThorsten Herbert von NEL

 
  
    #29232
1
05.03.21 17:30
wurde zum Leiter der bilateralen Arbeitsgruppe für Wasserstoff gewählt!

Am Mittwoch, dem 3. März 2021, wurde Thorsten Herbert von der NEL ASA zum Sprecher der norwegisch-deutschen Arbeitsgruppe für Wasserstoff gewählt.

Wenn eine vollwertige Wertschöpfungskette für Wasserstoff realisiert werden soll, ist eine bessere grenzüberschreitende Koordinierung erforderlich.  Die norwegisch-deutsche Arbeitsgruppe wurde eingerichtet, um das Potenzial für eine verstärkte Wasserstoffzusammenarbeit zwischen Norwegen und Deutschland zu untersuchen. Sie wird dazu beitragen, die Hindernisse für den Austausch von Wasserstoff und Technologie zwischen den Ländern abzubauen.

Thorsten Herbert, Direktor für Marktentwicklung und Regierungskontakt bei NEL ASA, wurde zum Sprecher der Gruppe gewählt.

- Thorsten verfügt über 19 Jahre Erfahrung im Aufbau der Wasserstoffindustrie in Deutschland, unter anderem bei General Motors und der deutschen Finanzierungsstelle für alternative Kraftstoffe, der NOW GmbH.  Durch sein solides Industrienetzwerk in Deutschland und die tägliche Arbeit in der norwegischen NEL ASA ist Thorsten die richtige Person, um diese Gruppe zu leiten, kommentiert Michael Kern, CEO der norwegisch-deutschen Handelskammer.

Wasserstoff - das letzte Stück im grünen Puzzle

- Trotz des gestiegenen politischen Ehrgeizes müssen noch viele Herausforderungen gelöst werden, um Wasserstoff als letztes Puzzleteil im europäischen Green Deal zu etablieren.  Die Technologie ist bereits vorhanden, es sind jedoch Maßnahmen erforderlich, um die Industrialisierung und Skalierung der Wasserstofftechnologie zu erreichen und die Kosten weiter zu senken.  Nicht zuletzt muss eine Infrastruktur für den Transport und die sichere Speicherung von Wasserstoff entwickelt werden.  Die Arbeitsgruppe ist eine geeignete Plattform für Diskussionen darüber, wie solche Herausforderungen gezielt gelöst werden sollten, und gleichzeitig ein wertvolles Netzwerk für Unternehmen, die Partner für F & E- oder Entwicklungsprojekte suchen, sagt Herbert.


https://handelskammer.blog/...o&amp&__twitter_impression=true  

2 Postings, 0 Tage etaurusHabe nun nachgekauft

 
  
    #29233
05.03.21 17:48
Mag sein, dass es naiv ist, aber ich bin von NEL's Geschäftsmodell überzeugt.

Ohne Wasserstoff wird die Decarbonisierung nicht gelingen und H2 kann in vielen Bereichen der Industrie eingesetzt werden.
Daher sollte doch NEL dabei eine gute Position haben.

Was denkt Ihr, ist der Anteil der Spekulation und der Kurswetten so hoch, dass sich das Geschäftsmodell noch durchsetzen kann?

Eure Meinung dazu würde mich sehr interessieren!

 

378 Postings, 5472 Tage sulleydiese nun

 
  
    #29234
1
05.03.21 17:52
"habe nachgekauft" kommentare sind so sinnlos.
Es zählen jetzt nur HArd facts und keine träumereien von Zukunftsmusik.

JEder der mir sagt, das an der Börse die Zukunft gehandelt wird hat 0 Ahnung von der Börse. Wieso sinken oder steigen die Aktienkurse nach Quartals und Jahreszahlen, weil das JETZT gehandelt wird. Schwachsinn pur hier. So viele naiven jünglinge unterwegs seit beginn der Coronakrise.

Optionen

366 Postings, 136 Tage Nutria@sulley

 
  
    #29235
1
05.03.21 18:26
ein Glück, dass es DICH gibt.  

Optionen

427 Postings, 641 Tage ReztunebEs ist einmal wieder Zeit

 
  
    #29236
05.03.21 18:34
Es ist einmal wieder Zeit Ein herzliches Dankeschön an na sowas abzusetzen, dafür dass er in so stoische Ruhe nur informative News postet.

Zu Jerome Powell kann man nur sagen: er hätte dafür sorgen sollen, dass die Aktienleihe eine Weile ausgesetzt wird und dem Derivate-Zock einen Einhalt gebieten. Es werden viele sehr viel Geld verlieren. Aber nicht zwingend Shareholders welche jetzt die Füsse still halten.
So hätte er „gesittet“ Luft aus dem Markt ablassen können.  

378 Postings, 5472 Tage sulleyBei mir kriegst nur fundierte Füllungen

 
  
    #29237
2
05.03.21 18:41

Optionen

366 Postings, 136 Tage NutriaGerade auf NTV

 
  
    #29238
1
05.03.21 19:56
WASSERSTOFF  

Optionen

1127 Postings, 1943 Tage ingodingoHatte heute ja nochmal

 
  
    #29239
1
05.03.21 20:18
einen Schreck bekommen durch di US boys.  Aber ich denke das war es jetzt und kommende Woche laufen wir wieder über die 2,60. Alle die jetzt nochmals zukaufen konnten...Glückwunsch.  Allen longies viel Erfolg die kommenden Wochen  

6821 Postings, 1109 Tage na_sowasH2 View mit Lokke am 10.03.

 
  
    #29240
1
05.03.21 20:41
Die zukünftige Rolle von Wasserstoff erkennen - schnell und maßstabsgetreu

10. März 2021, 08:30 Uhr UTC

Die Zeit ist jetzt für die Wasserstoffgesellschaft und jetzt ist die Zeit zu handeln.

Wasserstoff hat das Potenzial, der Eckpfeiler des Übergangs sauberer Energien zu sein, und in diesem wichtigen Raum sammelt sich jeden Tag Schwung. In einem ansonsten herausfordernden Zeitraum von 12 Monaten auf der ganzen Welt hat der verstärkte Glaube und die Stärke auf den Wasserstoffmärkten zu Optimismus bei unserer Herausforderung geführt, Nachhaltigkeit zu erreichen.

Der private und der öffentliche Sektor sind gleichermaßen ermutigt; Regierungen auf der ganzen Welt stellen weiterhin Mittel und Unterstützung für die Wasserstoffinfrastruktur vor; und Strategien werden zunehmend eingeführt.

Die Herausforderung liegt nun in der Kostenwettbewerbsfähigkeit, der schnellen und maßstabsgetreuen Bereitstellung und der Aufklärung der öffentlichen Wahrnehmung.

Um die Vision einer zukünftigen Gesellschaft zu verwirklichen, die von grünem Wasserstoff getragen wird, müssen Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette ihre Anstrengungen zur Wasserstoffproduktion, zum Ausbau der Infrastruktur und zur Akzeptanz durch die Endnutzer verstärken.

Unter dem Motto „ Die zukünftige Rolle von Wasserstoff erkennen - schnell und maßstabsgetreu und unterstützt von H2 View“ widmet sich der Virtual Hydrogen Summit 2021 der Auseinandersetzung mit diesen vielfach zersplitterten Themen innerhalb der wachsenden Wasserstoffwirtschaft.

Die progressive Agenda des Gipfels wird Experten und Erkenntnisse liefern, um die Debatte voranzutreiben und wichtige Erkenntnisse zu liefern, mit denen Unternehmen ihre künftige Rolle im Bereich der sauberen Energie strategisch planen können.

Die Veranstaltung findet am 10. März 2021 statt und bietet Lieferanten, Innovatoren, Technologen und Endbenutzern unschätzbare Möglichkeiten für virtuelle Netzwerke in diesem aufregenden und ständig wachsenden neuen Raum.

https://www.gasworldconferences.com/conference/...rogen-event-2021/#/

https://twitter.com/h2_view/status/1367921622167003146?s=19

https://twitter.com/nelhydrogen/status/1367922191711473667?s=19  

1593 Postings, 3720 Tage leonardo50618Eine echte Perle

 
  
    #29241
05.03.21 22:29
Freu mich auf nächste Woche  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1168 | 1169 | 1170 1170  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Byblos, Divitante, Fjord, Prof.Rich, OBIWANreborn, ProBoy, tolksvar, Vestland