Von 250 auf null


Seite 1 von 13
Neuester Beitrag: 31.08.23 16:47
Eröffnet am:09.03.23 23:41von: Steffen68ffmAnzahl Beiträge:305
Neuester Beitrag:31.08.23 16:47von: mazefeLeser gesamt:55.909
Forum:Börse Leser heute:22
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 13  >  

4400 Postings, 7956 Tage Steffen68ffmVon 250 auf null

 
  
    #1
5
09.03.23 23:41
Wahnsinn Ankündigungen gestern nachbörslich. Heute vorbörslich um 180 € gehandelt, dann in den USA minus 60 Prozent und jetzt nachbörslich nochmal minus 25 %.
Also das ist mein Worstcase. Besitze 200 Stück. Könnte kotzen.
Analysten heute alle noch mit Buy Empfehlungen und Kursziele von 270 teilweise.
Wir stehen jetzt bei 78.  
279 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 13  >  

4400 Postings, 7956 Tage Steffen68ffmWie denn ?

 
  
    #281
30.03.23 18:17
Meine Bank bietet keinen Handelsplatz für die Aktie an. Ich kann also weder kaufen noch verkaufen bei der Commerzbank.  

195 Postings, 1942 Tage tennisgurulactobazillus: bei welcher Bank bist du

 
  
    #282
30.03.23 19:20
kannst gerne mal schreiben?  

4400 Postings, 7956 Tage Steffen68ffmTja

 
  
    #283
30.03.23 19:43
Der Shortsqueeze war dann schon gestern von 0,38 auf 1,48 teilweise. Ab jetzt geht es gegen null. Deshalb bitter, dass man den Dreck nicht los wird.
Morgen werde ich mal meinen Berater ( achne gibt ja nur noch Hotlines ) anrufen.  

1206 Postings, 6242 Tage lactobazilluscortal consors

 
  
    #284
30.03.23 20:15

4400 Postings, 7956 Tage Steffen68ffmVerkauf

 
  
    #285
31.03.23 08:27
Verkauf geht jetzt über Stuttgart. Zu 0,81 verkauft. Was ein Trauerspiel. Zurückkaufen darf ich nicht- falsches Anlegerprofil.  

61 Postings, 1638 Tage Hope2022:-(

 
  
    #286
31.03.23 14:21
Das tut mir echt leid, auch wenn wir uns nicht kennen. Bei mir waren es ja „nur“ 50 Stk, aber schmerzhaft genug. Sind ja auch fast zwei Monatsgehälter. Ich halte sie noch etwas, fühle mich mental noch nicht in der Lage mich um den Verkauf zu kümmern. Und du hast wirklich keine Chance mehr auf eine Neuausrichtung der Firma gesehen?  

4400 Postings, 7956 Tage Steffen68ffmCh11

 
  
    #287
01.04.23 08:21
Die sind insolvent. Da kommt vielleicht mal eine Neustruktur und die Firma überlebt aber die Altaktionäre bekommen garantiert nichts. Die Hoffnung, dass vielleicht doch etwas übrig bleibt, lässt den Kurs überhaupt noch so hoch sein.
Signature Bank wird bei 5 cent gehandelt.  

2066 Postings, 2387 Tage Teebeutel_Dann Aktien übertragen

 
  
    #288
03.04.23 16:37
sofern das jetzt noch geht und die Bank sich nicht zu viel Zeit lässt. Evtl bietet neben Cortal Consors auch noch Interactive Brokers den Handel an.  

1 Posting, 1945 Tage Franko76Heute verkauft

 
  
    #289
03.04.23 20:05
Bei smartbroker über gettex. Bin froh, die Dinger noch losgeworden zu sein.  

5068 Postings, 635 Tage JohnLawMea culpa

 
  
    #290
04.04.23 15:49
James Dimons' Letter to Shareholders: "However, it should be noted that regulations, the supervisory regime and the resolution regime currently in place did not stop SVB and Signature Bank from failing — and from causing systemwide issues. We should not aim for a regulatory regime that eliminates all failure but one that reduces the chance of failure and the odds of contagion. We should carefully study why this particular situation happened but not overreact. "
https://reports.jpmorganchase.com/...elations/2022/ar-ceo-letters.htm

Mea culpa: "...while mega institutions such as JP Morgan Chase & Co sought to convince some SVB customers to move their funds Thursday by touting the safety of their assets. Let us get this straight: the largest US commercial bank was actively soliciting the clients of one of its biggest competitors, and the 16th largest US bank, knowing full well deposit flight would almost certainly lead to the collapse of a bank which courtesy of fractional reserve banking, had only modest cash to satisfy deposit demands: certainly not enough to meet $42 billion in deposit outflows."
https://www.zerohedge.com/markets/...ts-hours-leaving-it-negative-1bn  

5068 Postings, 635 Tage JohnLawFASB's role in SVB ruin

 
  
    #291
04.04.23 18:11

61 Postings, 1638 Tage Hope2022Sammelklage

 
  
    #292
05.04.23 06:49
So wie sich das hier liest seid ihr ja alle raus.!ich habe mir nun gedacht: wozu bin ich eigentlich Rechtschutzversichert?
Würde mich eigentlich gerne so einer Sammelklage anschließen. Allerdings finde ich nur etwas über eine Sammelklage in U.S. Habt ihr eine Ahnung ob mich sich dort anschließen kann?  

4400 Postings, 7956 Tage Steffen68ffmSinnlos

 
  
    #293
05.04.23 22:15
Sinnlos, die Einzigen die da verdienen sind die Anwälte. Wer soll Dir was bezahlen ? Pleite ist pleite  

582 Postings, 4762 Tage TrimalchioHau weg die Schei..e

 
  
    #294
1
07.04.23 20:18
Ich bin froh, dass überhaupt noch ein Handel möglich ist.
Habe meine 40 Stück zu 78 Cent verkauft.
Ist zwar bitter, aber so kann man wenigstens den Verlustvortrag nutzen.

shit happens....  

1 Posting, 398 Tage Neuling74Handel noch möglich

 
  
    #295
1
20.04.23 10:11
Moin, ich habe noch SVB Aktien, 800 Stück und mache derzeit ein +von 28%  

1206 Postings, 6242 Tage lactobazillus26. April (Reuters)

 
  
    #296
27.04.23 13:33
180 mil. Dollar verfügbar  und Rückforderung der Beschlagnahmten 2 Milliarden US-Dollar in bar durch die US-amerikanische Federal Deposit Insurance Company

https://www.reuters.com/business/finance/...-cash-seizure-2023-04-26/

 

5068 Postings, 635 Tage JohnLawFed report on SVB collapse

 
  
    #297
28.04.23 17:18
Fed report on SVB collapse faults bank’s managers — and central bank regulators
https://www.cnbc.com/2023/04/28/...s-and-central-bank-regulators.html  

4400 Postings, 7956 Tage Steffen68ffmFRC

 
  
    #298
28.04.23 18:01
Tja am Wochenende trifft es dann wohl auch die First Republic Bank- im Moment versucht jeder aus der Aktie rauszukommen.  

5068 Postings, 635 Tage JohnLawBankenkrise

 
  
    #299
28.04.23 20:04
„Nicht entschlossen genug gehandelt“: US-Notenbank räumt Fehler bei der SVB-Pleite ein
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...svb-pleite-ein/29123214.html  

5068 Postings, 635 Tage JohnLawEuropean banking crisis 2023 in Tweets

 
  
    #300
28.04.23 20:05
The tweet and the trust collapse: how banks can fall on a dime In March’s market contagion, experts see lessons in the rapid erosion of confidence
https://www.risk.net/investing/7956589/...ow-banks-can-fall-on-a-dime

European banking crisis 2023 in Tweets: The European Lehman moment
https://www.kaggle.com/datasets/konradb/credit-suisse-collapse  

6734 Postings, 2506 Tage Bullish_HopeHope2022#

 
  
    #301
29.04.23 01:23
"Hope2022: Sammelklage       #292
05.04.23 06:49
So wie sich das hier liest seid ihr ja alle raus.!ich habe mir nun gedacht: wozu bin ich eigentlich Rechtschutzversichert?
Würde mich eigentlich gerne so einer Sammelklage anschließen. Allerdings finde ich nur etwas über eine Sammelklage in U.S. Habt ihr eine Ahnung ob mich sich dort anschließen kann?  "

Bin hier nicht investiert und zufällig drauf gestossen; zu deiner Frage:
https://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/a-363667.html
Proof-of-Claim-Formular ("Anspruchsbeweis")

Vor gefühlten 20 Jahren war ich mal mit GsD sehr kleinem Einsatz (untere 4-stelliger Bereich) in Worldcom investiert.
Konnte mich dort einer Sammelklage anschließen-ohne Kosten.
Hierfür musste ich lediglich den Proof of Claim ausfüllen-Anspruchsnachweis.
Nach ca 1 Jahr erhielt ich (einen Teil -müsste nachschaun) von meinem Einsatz zurück-meine ca 20-25% waren es.
Wie sich das verhielt-bzw nach welchem Verhältnis / Quote verteilt wurde habe ich nicht mehr present.  

6734 Postings, 2506 Tage Bullish_HopeHope2022#

 
  
    #302
29.04.23 01:57
Ergänzung:Ob hier schlussendlich etwas zu holen/-zu verteilen wäre kann ich nicht beurteilen; bei einer Insolvenz gehen die Aktionäre idR leer aus.  

5068 Postings, 635 Tage JohnLawGS Probe For SVB's Securities Portfolio

 
  
    #303
16.06.23 17:47
Goldman Sachs Faces Fed And SEC Probe For SVB’s Securities Portfolio: Report
https://bitcoinist.com/goldman-sachs-faces-fed-and-sec-probe/  

5068 Postings, 635 Tage JohnLawSale of SVB's German assets

 
  
    #304
16.06.23 17:48
US bank regulator begins $460mn sale of SVB’s German assets
https://www.ft.com/content/ed947272-71ea-4ed3-996d-b107aad605d6  

161 Postings, 3172 Tage mazefewelcher handelsplatz geht noch?

 
  
    #305
31.08.23 16:47
Mein Broker bietet BAADER, L&S, HANNOVER an. Dort ist jedoch kein Handel / Volumen möglich.

Hier wird NASDAQ OTC angeboten, den unterstützt mein Broker offenbar nicht. Geht es z.B. bei consorsbank?

Hab noch 58Stücke im depot  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben