Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!


Seite 1 von 5264
Neuester Beitrag: 05.12.21 23:06
Eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 132.587
Neuester Beitrag: 05.12.21 23:06 von: Subsystem Leser gesamt: 21.674.221
Forum: Börse   Leser heute: 18.302
Bewertet mit:
184


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5262 | 5263 | 5264 5264  >  

24654 Postings, 7518 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    #1
184
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
131562 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5262 | 5263 | 5264 5264  >  

2321 Postings, 1490 Tage gebrauchsspurCarizona

 
  
    #131564
1
05.12.21 18:39
Ich hab dir schon mal dazu geschrieben. Bitcoin ist ein langfristiges Invest. Auch wenn dir die Antwort nicht gefällt.
Siehe weiter oben, Mitte November.  

1463 Postings, 750 Tage Edible@ Wertlos ... aber erfolgreich

 
  
    #131565
1
05.12.21 18:43
"Du bringst es im Zusammenhang dass Bitcoin deswegen irgendein Hype/Blase/ was weiß ich was ist, du verwirrst hier durch dein Bla Bla jeden der sich neu für Bitcoin interessiert."


Alleine der Thread heißt doch "Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!". Wie kann man 24/7 in so einem Thread rumsabbern und am Ende den Hype leugnen. Ich meine, der Hype steckt doch schon im Namen: MONSTERHYPE. Wenn du mit dem Hype nicht einverstanden bist, dann boykottiere den Thread.

Und das man den Bitcoinkurs manipulieren könnte, eh, die Information/ Vermutung stammt aus eurer Filterblase. Da kann man doch zumindestens mal ne bissel über die Konsequenzen nachdenken. Wenn man sich aus allen Quellen immer nur die besten Informationen pickt und hier im Monsterhype Thread zelebriert, landet man doch zwangsläufig irgendwann mal bei der Glutamat Fleischwurst. Diese permanente Fundamentalkritik gegenüber "Kritiker" ist Bullshit. Kein Wunder das man euch ständig mit der Pfote in der Keksdose erwischt.

Carizonachris: Börse ist Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen und dann das Geld. Ich habe bei weitem nicht soviel Geld im Feuer wie du. Aber ich für mein Teil bleibe positiv gestimmt. Ich höre auch nicht auf die Pusher! Wenn alles positiv sein soll (wie es hier kommuniziert wird) und der Kurs fällt, dann wird man doch Kirre im Kopf.  

1382 Postings, 1637 Tage Bitboy@cariz.....

 
  
    #131566
2
05.12.21 18:45
da wo du nun bist, sind wir schon lange durch.  ok ( nicht alle )  aber auch hier einige und wir fühlen uns damit ganz wohl.  ich weiss henau, wie es dir ergeht, dies hatte ich zu genüge durch.  mt.gox war so mein größtes fiasko und dennoch hatte ich nicht verkauft.  heute werd ich als maximalist bezeichnet.  aber wenn du dir unsicher bist, dann hau deinen anteil raus.    

318 Postings, 762 Tage dndnTeilverkäufe

 
  
    #131567
3
05.12.21 18:58
Geh doch nur mit einem Teil raus, wenn du raus willst.

Das ist keine Anlageberatung.  

Clubmitglied, 29885 Postings, 5732 Tage minicooperEth erholt sich deutlich stärker

 
  
    #131568
1
05.12.21 19:10

26135 Postings, 3130 Tage Max84Bei BTC steigt man erst dann ein wenn es keiner

 
  
    #131569
2
05.12.21 19:11
es haben will! Und diese Zeit ist gerade NICHT!

Daher abwarten und tee trinken  

1209 Postings, 5170 Tage CarizonachrisMeine ich ernst

 
  
    #131570
05.12.21 19:12
Manchmal gibt ihr einem echt ein bisschen Ruhe und aus den Erfahrungen von euch ziehe ich wirklich einiges raus. Daher mal danke  

26135 Postings, 3130 Tage Max84Carizonachris, wie groß ist deine Position und

 
  
    #131571
05.12.21 19:20
zu welchem Kurs bist du eingestiegen?

Hätte ich mein bei über 64k gehabt würde ich genau jetzt eher nicht verkauft... Ich hätte gehalten und einfach auf etwas längeren Zeitraum eingestellt  

753 Postings, 1463 Tage Realist123Max84

 
  
    #131572
1
05.12.21 19:54
Was hast Du genommen? Kannst Du mal ein wenig runter kommen. Ist ja furchtbar was Du hier treibst!  

1463 Postings, 750 Tage Edible@ Wertlos ... aber erfolgreich

 
  
    #131573
05.12.21 20:10
Im Fear & Greed Index sind wir gerade bei einer extremen Angst. Jetzt langsam könnte es drehen. Wer weiß, ob wir Max seine Kurse noch sehen. Ich hoffe es nicht. Somal das für mich der letzte Monat sein sollte.  

1209 Postings, 5170 Tage CarizonachrisLag tatsächlich bei

 
  
    #131574
05.12.21 20:34
Ca 64k. Stufenweise Zukäufe darunter aber alles über 60k$.
Mekme Befürchtung ist halt, dass es rapide weiter Berg ab geht, weil einfach auch mal gute News und oder Perspektive fehlt bzw. Auch mal ein Gefühl, das es etwas Vorstoß nach oben gibt und der Kurs dann nicht mehr für lange Zeit daraus kommt. Man merkt ja schon wie krass der Blackfriday eingeschlagen hat und seitdem der Kurs einfach an Schwung verloren hat sich gen Norden zu entwickeln. Bei jeder Welle nach oben gibt es gleich eine krasse doppte Antwort  nach unten. Das ist etwas deprimierend gerade. Wahrscheinlich auch so gewollt  

1052 Postings, 3119 Tage zocker2109100.000?

 
  
    #131575
05.12.21 20:37
ich lache mich kaputt was die Experten immer hier so gepuscht haben am Jahresende sehen wir den btc bei über 100k ich denke man sollte sich ne andere Krypto Anlage suchen denke mit ETH ist man auf lange Sicht besser aufgestellt!  

1047 Postings, 587 Tage SubsystemIst halt ne Art Ponzisystem, Carizonachris

 
  
    #131576
2
05.12.21 20:44
Musst nur n Doofen finden, der dir den Scheiß für noch mehr Kohle abkauft. Sehr intelligent aufgezogen und die halbe Welt macht mit, aber das System ist ähnlich  

1047 Postings, 587 Tage SubsystemUnd auf das Geseiere in den Arivathreads ...

 
  
    #131577
1
05.12.21 20:50
sollteste schonmal gar keinen Pfifferling setzen. Hier ist sich jeder meist selbst der nächste und viele versuchen jemanden wie dich in solche Anlagen zu locken  

9437 Postings, 4885 Tage Motox1982Subsystem

 
  
    #131578
05.12.21 21:05
und dich! ;-)  

1047 Postings, 587 Tage SubsystemNaja, Motox

 
  
    #131579
1
05.12.21 21:11
Hab mir vor 10 Jahren mal welche geholt, weil ich die Idee grandios fand, aber den Key leider dann auch vergessen. Shit happens ...waren aber nur 100€  

9437 Postings, 4885 Tage Motox1982jo

 
  
    #131580
05.12.21 21:22
den key sollte man natürlich gut verwahren!

hab selbst auch alles "nur" auf Paperwallets, und nehme mir auch schon sehr lange vor mal auf Metall einzugravieren, aber die Faulheit hat bis jetzt immer gesiegt ;-)

 

1047 Postings, 587 Tage SubsystemDie Faulheit wird dich irgendwann töten, Motox

 
  
    #131581
05.12.21 22:11
Und niemand ausser dir kennt den Key für dein Bitcoinvermögen ...schick mir mal schnell noch ne BM ;-)  

2321 Postings, 1490 Tage gebrauchsspurLustig

 
  
    #131582
1
05.12.21 22:20
Wie sie wieder alle aus ihren Löchern kommen ;)))  

1047 Postings, 587 Tage SubsystemMusste wohl langsam wieder aktiver werden ...

 
  
    #131583
05.12.21 22:33
gebrauchsspur ...was n das überhaupt für n bescheuerter Name?  

2321 Postings, 1490 Tage gebrauchsspurDarum gehts im anderen Thread

 
  
    #131584
05.12.21 22:38
"Der Megahype um Gebrauchsspuren"
Hier, verehrtes Subsystem, geht es um Bitcoin.  

1047 Postings, 587 Tage Subsystem"Verehrt" heißt das, Schleifspur ;-*

 
  
    #131585
1
05.12.21 22:48

2321 Postings, 1490 Tage gebrauchsspurGeh zurück in dein Loch

 
  
    #131586
05.12.21 22:50

1463 Postings, 750 Tage Edible@ Alternative Realität

 
  
    #131587
05.12.21 22:54
Es gibt es zumindestens kein Grund mehr darüber zu klagen, dass das Wallet aus allen Nähten platzt. Jetzt sollte wieder ein bissel mehr Raum sein.  

1047 Postings, 587 Tage SubsystemIs ja krass

 
  
    #131588
05.12.21 23:06
Wie kann man selbst seine Rechtschreibfehler in vergangenen Posts korrigieren? Biste etwa einer dieser lausigen Studentenmods, Schleifspur?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5262 | 5263 | 5264 5264  >  
   Antwort einfügen - nach oben