Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!


Seite 1 von 7761
Neuester Beitrag: 14.04.24 22:07
Eröffnet am:23.06.11 21:37von: Tony FordAnzahl Beiträge:195.013
Neuester Beitrag:14.04.24 22:07von: minicooperLeser gesamt:37.257.769
Forum:Börse Leser heute:447
Bewertet mit:
191


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7759 | 7760 | 7761 7761  >  

29167 Postings, 8380 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    #1
191
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
193988 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7759 | 7760 | 7761 7761  >  

44030 Postings, 6594 Tage minicooperbtc scheint sich schon wieder zu erholen

 
  
    #193990
1
14.04.24 10:11
Gut so...
Bin gespannt auf Montag. Auch der Aktienmarkt wird um einiges tiefer starten....

44030 Postings, 6594 Tage minicooperMeine übergeordnet predicted zyklischen

 
  
    #193992
2
14.04.24 10:23
Hochs wird das das ganze nicht tangiert.
Das das sind Black Swan Effekte die nur kurzfristige wirken.
Übergeordet mittel und langfristig...as predicted...  

43 Postings, 51 Tage BitcoinmillonärHallo Freunde

 
  
    #193993
3
14.04.24 11:58
Mini hat Recht. Alles ist eingepreist. Aber nicht ein groß angelegter Krieg in nahen Osten. Wenn das passiert könnte sich der BTC Kurs ganz schnell über Nacht VERDOPPELN BIS VERDREIFACHEN WEIL ANLEGER EINEN SICHEREN HAFEN SUCHEN. ALSO HALTET EURE BTC FEST!  
Angehängte Grafik:
dall__e-2023-11-14-13.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
dall__e-2023-11-14-13.jpg

18843 Postings, 5747 Tage Motox1982Bitcoinmillionär

 
  
    #193994
2
14.04.24 12:15
darum auch mein nachkauf gestern :-)

solche Ereignisse werden bitcoin immer wertvoller werden lassen, die meisten checkens halt noch nicht ;)  

899 Postings, 227 Tage cvr infoIst euch eigentlich bewußt, das der Bitcoin

 
  
    #193995
2
14.04.24 12:47
außerhalb der Bitcoin-Blase (die zu mind. 95%, eher 99%, aus Spekulanten bestehen dürfte) der BTC einen Wert von exakt nullkommagarnix hat ? Man kann nicht einmal ein halbes Hähnchen davon kaufen, wenn der Hendl-Brater kein wallet hat.

Für Sachwerte und Edelmetall hingegen bekommt man immer etwas, DAS ist wahrhaft krisenfest.  

3437 Postings, 809 Tage Krypto Erwinwenn

 
  
    #193996
14.04.24 13:05
ich von einem Hendl Preis von 10 Euro ausgehe....

kann ich mir mit einem einzigen meiner genialen Bitcoins ,

6000 !!!! Hähnchen kaufen !!!

überragend der Bitcoin!!  

44030 Postings, 6594 Tage minicooperIst dir eigentlich klar, dass kryptos

 
  
    #193997
1
14.04.24 13:14
Im allgemeinen und btc im speziellen eine neue anlageklasse ist.
hedgis, die größten Vermögensverwalter wie blackrock, fidelity,   instis, also big player weltweit und großbanken etc pepe investieren in kryptos.
Mach dich erst mal schlau bevor du so so einen Quatsch über kryptos und btc schreibst.
Außerdem zwingt dich niemand in kryptos zu investieren.


https://krypto-online.de/news/wall-street-kauft-bitcoin-etfs/

18843 Postings, 5747 Tage Motox1982cvr info

 
  
    #193998
2
14.04.24 13:14
kann dir nur den "der bitcoin standard" empfehlen.

man muss da schon ein wenig weiter denken :-)

bitcoin ist hartes geld und jeder wird davon profitieren.  

44030 Postings, 6594 Tage minicooperBtc halving das top event

 
  
    #193999
1
14.04.24 15:52
Bitcoin Halving: SpotOnChain enthüllt Auswirkungen auf den Kurs
Bitcoin Halving Ereignisse führen in der Regel zu erheblichen Kurssteigerungen, wobei sich die Auswirkungen in der Regel 6-12 Monate nach dem Halving manifestieren.
https://de.beincrypto.com/bitcoin-halving-beeinflusst-den-kurs/
Beispielsweise stieg der Kurs nach dem ersten Halving im November 2012 von etwa 12 USD auf über 1.000 USD bis Ende 2013. Ebenso sah das zweite Halving im Juli 2016 den Bitcoin Kurs von etwa 650 USD auf fast 20.000 USD bis Dezember 2017 steigen. Das dritte Halving im Mai 2020 führte zu einem Kursanstieg von rund 8.000 USD auf ein Allzeithoch von 69.000 USD im November 2021. Phung betonte.

Der Krypto Markt hat sich seit diesen früheren Halvingereignissen erheblich weiterentwickelt. Mit breiterer Akzeptanz und wachsendem institutionellen Interesse. Tatsächlich könnte die Nachfrage von Bitcoin Spot Exchange-Traded Funds (ETFs) zusätzliche Komplexität in die Kursdynamik sowie die mögliche Lockerung der Geldpolitik einführen.

Aus diesen Gründen prognostizieren einige Analysten, dass der Bitcoin Kurs auf 200.000 oder 500.000 USD steigen könnte. Allerdings sind der genaue Zeitpunkt und das Ausmaß noch unklar.

44030 Postings, 6594 Tage minicooperSo ist es....

 
  
    #194000
14.04.24 16:07

https://youtu.be/ApgMsKkM7sE?si=pds20YFuj22Qs192

44030 Postings, 6594 Tage minicooperDas gap up ist mega

 
  
    #194001
1
14.04.24 16:32
Das wird sicherlich früher oder später geschlossen und wäre ein top Ausgangsbasis für den nächsten bullrun...bu we will see, gelle :-)

3437 Postings, 809 Tage Krypto Erwindie

 
  
    #194002
14.04.24 16:53
nutzlosen Altcoins scheppert es komplett weg.

Bitcoin ist genial  

18843 Postings, 5747 Tage Motox1982weiß

 
  
    #194003
14.04.24 17:24
noch als ich Ethereum vor einigen jahren (~2018) bei ~0.1 BTC verkauft hatte.

aktuell: 0.047 BTC.

Ethereum hat in der Zeit gegenüber Bitcoin über 50% verloren.

Und so geht es halt quer durch die Bank.

Sobald ein Altcoin gelauncht wird, kurzfristig stärkere Performance als Bitcoin, danach geht es mittel-/langfristig stetig bergab...

 

18843 Postings, 5747 Tage Motox1982bin

 
  
    #194004
14.04.24 17:40
gespannt ob wir morgen ein kursfeuerwerk erleben werden.

es gibt einige gründe:

1) der aktuelle diskont.
2) hongkong etfs vor der zulassung evtl morgen!?
3) seit dem ath sind ca. 30 tage verstrichen und die sperrfrist der gbtc verkäufer endet, evtl. switchen sie in einen anderen etf um.

bleibt spannend!  

44030 Postings, 6594 Tage minicooperein save haven halt ...vlt schließen wir gap schon

 
  
    #194005
2
14.04.24 17:50
Morgen. We will see...

Bitcoin nur vorübergehend vom Nahost-Konflikt beeindruckt
Der Bitcoin hat den Schock durch die Eskalation des Israel-Iran-Konflikts am Sonntag abgeschüttelt.

https://www.cash.ch/news/top-news/...host-konflikt-beeindruckt-702254

18843 Postings, 5747 Tage Motox1982aber

 
  
    #194006
1
14.04.24 17:51
egal was kommt, wir handeln bei bitcoin über 60K, was anhand des kometenhaften anstiegs immer noch phänomenal ist.

wir dürfen uns alle sehr glücklich schätzen hier dabei zu sein, denke die meisten haben ein sattes plus zu verzeichnen.

 

44030 Postings, 6594 Tage minicooperDer rebojnd wird um so krasser

 
  
    #194007
14.04.24 17:52
Über 1 Milliarden longs und Shorts geschreddert.
Die Bereinigung war bitter nötig....Jetzt ist der weg frei sobald die Verunsicherung aus den Märkten raus ist.

https://www.cash.ch/news/top-news/...host-konflikt-beeindruckt-702254

18843 Postings, 5747 Tage Motox1982so weit sind wir schon

 
  
    #194008
1
14.04.24 18:06
https://twitter.com/BitcoinMagazine/status/1778821536943689960

JUST IN: US Senator Lummis and Congressman Nickel hold meeting to discuss why the US needs to be a "world leader" in #Bitcoin and crypto  

5744 Postings, 3395 Tage FeodorErwin . . .

 
  
    #194009
1
14.04.24 20:28

. . . du hast so Recht, Bitcoin ist einfach brillant, bahnbrechend, genial!

Und es war so einfach!  

899 Postings, 227 Tage cvr infoIch hoffe ihr habt recht, und der Bitcoin endet

 
  
    #194010
1
14.04.24 21:31
nicht genauso wie die Dotcom-Blase. Auch da waren vor Allem Spekulanten am Werk.

Meine Meinung: den BTC wird es ebenso zerschreddern wie H2 und Canabis , und KI ist als nächstes dran. Man kann profitieren, wenn man zu günstigen Zeitpunkten ein- und ausgestiegen ist, aber die Masse verliert. Wie immer eigentlich ...  

6862 Postings, 4897 Tage philipo005

 
  
    #194011
14.04.24 21:41
also gibst du es zu,"der bitcoin ist eben nicht krisen fest,wie immer behauptet".

naja,die wahrheit und realität kann man eben nicht verdrehen/leugnen.

gruß  

593 Postings, 1406 Tage nick__33Pessimist, Zocker

 
  
    #194012
14.04.24 21:42
Jetzt geht es mal a bissl runter und schon kommen die Heuler. Auf Null geht der. Wird zerschreddert etc. Pessimismus pur. Flasche leer. Pffft. Lies Dich mal in Bitcoin ein und komme wieder mit Fragen.  

18843 Postings, 5747 Tage Motox1982cvr info

 
  
    #194013
14.04.24 21:46
bitcoin war das internet in der dotcom bubble.  

44030 Postings, 6594 Tage minicooperAs predicted...gbtc verkaufsdruck ebbt ab

 
  
    #194014
1
14.04.24 22:07
Bitcoin bekommt durch Grayscale-ETF Auftrieb – Verkaufsdruck vom GBTC ebbt ab

https://de.cointelegraph.com/news/...ta-grayscale-outflows-record-low

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7759 | 7760 | 7761 7761  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Kornblume