ALIBABA Group Holding


Seite 249 von 274
Neuester Beitrag: 26.05.22 23:53
Eröffnet am: 19.09.14 13:29 von: ROBS2000 Anzahl Beiträge: 7.831
Neuester Beitrag: 26.05.22 23:53 von: Florida-Philip. Leser gesamt: 1.450.052
Forum: Börse   Leser heute: 78
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 247 | 248 |
| 250 | 251 | ... 274  >  

916 Postings, 304 Tage BigMöpTjoa AMIs machen das was sie gut können

 
  
    #6201
1
26.01.22 15:53
Abverkaufen! Wie gesagt noch vor FED Entscheid einfach mal alle Gewinne mitnehmen....
Na hoffentlich bringen sie den Kurs zurück, wenn denn FED Entscheid nix straffes/unerwartetes bringt...  

206 Postings, 805 Tage Mitch122Warum

 
  
    #6202
26.01.22 17:38
Trifft es heute wieder nur Ali?  

8033 Postings, 5638 Tage TykoNa...

 
  
    #6203
26.01.22 17:48
vielleicht ist Hong Kong doch der maßgebendere Kurs...
Wie auch immer ....alles Sch....

206 Postings, 805 Tage Mitch122Warum?

 
  
    #6204
1
26.01.22 18:18
In HK waren wir auch deutlich höher  

916 Postings, 304 Tage BigMöpGute fragen: gabs negativ news?!

 
  
    #6205
26.01.22 19:28
Oder wieso der spätere und noch stärkere Abverkauf?! Hat wieder wer verboten den AMIs BABA-papiere zu besitzen oder was oder wie?!  

8033 Postings, 5638 Tage TykoBullenfalle

 
  
    #6206
26.01.22 19:45
da sah es nach Erholung aus ....und wieder alles im A...

5003 Postings, 2896 Tage BrennstoffzellenfanAlibaba Buy the Dip

 
  
    #6207
26.01.22 21:31
Nicht ganz wie erwartet heute:-( Aber definitiv ein Buy the Dip meiner Meinung nach.

Jetzt bin ich gespannt auf die Q4-Zahlen, die nächsten Zinssenkungen der chinesischen Notenbank, das chinesische Neujahr und die Winter Olympiade.

Alibaba (BABA) braucht wohl noch etwas Geduld......... Aber die kann ich aufbringen. Mein Kursziel im 2022 ist $180 - $200........... Mutige kaufen jetzt.......................

https://finance.yahoo.com/quote/BABA?p=BABA&.tsrc=fin-srch  

4698 Postings, 4209 Tage philipoausgehen

 
  
    #6208
26.01.22 22:19
die kursprognosen sind gesenkt,die waren sowieso nicht realistisch und auch die neuen prognosen sind ziemlich ambitioniert.

die zahlen werden wohl nicht die absoluten kracher und nur dann hätte man bei diesem jetzigen umfeld der zinshöhe und die weitere entwicklung in der ukraine von neuen kurshöhen träumen können,aber es wird eher verhaltene zahlen da kommen.

dies bedeutet für mich persönlich,der kurs wird weiter wohl fallen als steigen.
wie gesagt,ich sehe das so,jeder hat da seine eigene analyse/prognosen.

ich hoffe, das ich da vollkommen falsch liegen werde.

n.m.m.  

3246 Postings, 3629 Tage cesarbuy the dip funktioniert eventuell nicht mehr

 
  
    #6209
27.01.22 02:31
es funktioniert bis die kleinanleger wie hunde darauf dresiert sind damit die profis bequem aussteigen können , ich würde die Olympiade abwarten bis dato wird Russland nicht in die ukraine einmarchieren , errinern wir uns an den Georgien Krieg der wurde genau zum beginn der Olympiade angefangen

die russen könnten genau zum ende zuschlagen abwarten

ich würde aktuell nicht all in gehen das ganze kann extrem eskalieren , am ende wissen wir nicht in was Alibaba die chinesische regierung es sieht , vielleicht wollen sie es regelmässig melken (strafen ) um mit dem Geld Huawei und die Chinesische Chip industrie zu subventionieren die brauchen in den nähsten 5 jahren gut 200- 500 Milliarden an hilfen

China will mit allen mitteln den chip rückstand aufholen
bis jetzt ist ASML aus Holland Führend  

8033 Postings, 5638 Tage TykoMoin..

 
  
    #6210
27.01.22 04:08
Back to the Roots.
Da sind wir voll ins Tief eingefahren...und ich befürchte es wird nun zweistellig.

864 Postings, 3197 Tage ArmasarNeues Allzeittief...

 
  
    #6211
27.01.22 06:52
tja das ist bitter und man hätte gestern bei Powell rausgehen müssen. Dieser Absturz liegt nicht an BABA selber sondern an der viel aggressiveren Rhetorik der FED. Statt 4 Zinsanhebungen sind nun 6-8 dieses Jahr drin. Darunter leiden alle Schwellenländeraktien weil der Währungsverlust steigt, Gewinne sind in Dollar also weniger wert wenn sie in Asien generiert werden. Der Nikkei stürzt ab weil in solchen Phasen der Yen zur Fluchtwährung für andere asiatische Marktteilnehmer wird. Schwer zu sagen ob es nun neue Tiefs gibt oder ob das wieder eine Übertreibung ist.  

1184 Postings, 2132 Tage RO-DoktorArmasar...wo liegen deine nächsten Zielmarken?

 
  
    #6212
27.01.22 08:09
Meinst du wir werden zweistellig in USD?  

8033 Postings, 5638 Tage TykoEinige wollten doch kaufen..

 
  
    #6213
27.01.22 08:09
Unter 100€ nun zu haben...

205 Postings, 571 Tage ad_absurdumIch

 
  
    #6214
27.01.22 10:03
warte doch noch auf 85-90€  

572 Postings, 1810 Tage Gonzo14ADR Frage

 
  
    #6215
27.01.22 10:16
Hallo zusammen !

Es wird ja oft erzählt  , dass China die ADRs abschaffen könnte . Und was passiert dann ? Und vor allem warum sollten sie das tun .

Auch die Riten sind vom Kapitalmarkt abhängig .

Gruss

Gonzo

ps.  mit ein wenig negativer Börse sind vielleicht noch mal 95 drin  - aber mal ehrlich ? Hat Charlie auf die 95 gewartet ?  

1386 Postings, 4250 Tage jameslabrieschnaeppchenkurse

 
  
    #6216
1
27.01.22 10:27
oder irrt munter doch?nein auf sicht von 3 Jahren 200dollar  meiner Meinung..
 

1386 Postings, 4250 Tage jameslabriemunger

 
  
    #6217
1
27.01.22 10:27
solls heissen  

295 Postings, 2214 Tage InaraADR

 
  
    #6218
2
27.01.22 10:30
ist doch eigentlich alles dazu gesagt. ist aber ähnlich wie bei der Corona Diskussion oder mit Querdenkern zu reden. natürlich ist vieles undenkbar aber theoretisch möglich, aber faktisch und praktisch ist nur eines. Und schau dir Didi an. dann geht der Wert halt von der USA weg, die sowieso seit Trump China feindlich agieren. die Anteile werden umgeschrieben und der innere wert bleibt. Turbulenzen sind nicht schön und der Kursverlust bei Baba spricht Bände des Unerwarteten. Einstiegschance ... halten ... fern bleiben ... eine Frage des persönlichen Anlage- bzw. Risikoverhaltens. verkaufen kommt für mich nicht in Frage, selbst wenn Taiwan morgen eingenommen werden würde. die feindliche Aneignung der Krim hat den Wert russischer Aktien auch nicht nachhaltig geschadet. oder hast da irgend jemand darüber geredet, russische Aktienanteile zu enteignen? nichts anderes wird ja befürchtet bzw  ist Teil von der Diskussion ADR könnten wertlos verfallen. Wirtschaft ist Wirtschaft, Politik ist Politik  

295 Postings, 2214 Tage Inara300 bis 400

 
  
    #6219
1
27.01.22 10:31
eher  

721 Postings, 6438 Tage marathonläufer@armasar

 
  
    #6220
27.01.22 10:52
Neues Allzeittief?
Mein Chart zeitg 2015 Kurse von 56 € an.  

295 Postings, 2214 Tage Inarana dann

 
  
    #6221
1
27.01.22 10:54
wird sicher alles nächstes jemand diese Kursziele posten. hat sich seit 2015 in der digitalen Welt auch nichts getan. ob Amazon nochmals den Kurs von 2015 erreicht? schon verrückt die Kurse chinesischer Aktien.  

205 Postings, 571 Tage ad_absurdumDie

 
  
    #6222
27.01.22 12:15
Das Risiko der chinesischen Immoblase wird hier unterschätzt. Sollte die FED demnächst den
Leitzins deutlich erhöhen, werden China und auch EM in Schwierigkeiten kommen, wg. Kapitalabzug
und einer Verschlechterung der Schuldensituation durch einen stärkeren Dollar.

Meiner Meinung nach noch nicht vollständig eingepreist. Ich warte hier noch ab.  

205 Postings, 571 Tage ad_absurdumfür Interessierte

 
  
    #6223
1
27.01.22 12:17
Faster Fed rate increases could rattle financial markets and tighten financial conditions globally. These developments could come with a slowing of U.S. demand and trade and may lead to capital outflows and currency depreciation in emerging markets," senior IMF officials wrote in the blog  

4698 Postings, 4209 Tage philipobaba

 
  
    #6224
1
27.01.22 14:09
kann die zinsanhebung wenig anhaben bei 43mrd.cash und nochmals mind.100mrd.an beteiligungen und investitionen.
baba hat wenn ich das noch richtig in erinnerung haben ca.73mrd.schulden.

n.m.m.  

916 Postings, 304 Tage BigMöpWollte auch sagen BABA ist doch liquide

 
  
    #6225
2
27.01.22 15:28
Anhebung der Zinsen schmerzt doch beim Unternehmen jetzt nicht so sehr...
Mal was anderes ist es sicher mit 6-7 Zinsschritten @Armasar? Powel hat sowas nicht gesagt gestern sondern nur März bestätigt als ersten Zeitpunkt, alle gehen von 4 schritten je 0.25 aus.
Jemand meinte noch, falls es ungewähnlich wird, werden die bei 0.7-0.9 zurückrudern oder zumindest nicht weiter anheben. Ich vermute es wird schon auf Reaktionen der Märkte geschaut und nicht blind und blöd ein steiler Straffungsplan gefahren....  

Seite: < 1 | ... | 247 | 248 |
| 250 | 251 | ... 274  >  
   Antwort einfügen - nach oben