"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"


Seite 1 von 12009
Neuester Beitrag: 05.03.21 23:10
Eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 301.223
Neuester Beitrag: 05.03.21 23:10 von: warumist Leser gesamt: 23.894.004
Forum: Börse   Leser heute: 175
Bewertet mit:
359


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12007 | 12008 | 12009 12009  >  

5866 Postings, 4861 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
359
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
300198 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12007 | 12008 | 12009 12009  >  

4144 Postings, 1346 Tage ResieGalearis

 
  
    #300200
2
05.03.21 17:07
Man muss die Gesamtkosten rechnen - Man tut diesen Schrottmetallhändlern 1.000 Unzerl Gold abnehmen , damit die es net teuer entsorgen müssen und bekommt noch einen Luxusklassewagen obendrauf . Da spielen die Versicherungskosten & Kfz-Steuern doch keine Rolle - oder ?    

4144 Postings, 1346 Tage ResieVielleicht hat niemand ...

 
  
    #300201
4
05.03.21 17:30
die wahre Agenda der Davoser Klasse besser dargelegt als der verstorbene Aaron Russo, welcher erklärte :

"Das Endziel ist es, ALLE dazu zu bringen, die gesamte Gesellschaft mittels der Banker und der globalen Deep-State-Mafia zu kontrollieren . Die Politiker sind nur deren Marionetten in diesem teuflischen Spiel" .

Leute , wenn die Masse nicht bald ihre Augen benutzt um zu sehen , was für ein grausames Spiel mit ihnen betrieben wird , werden sie diese zum Weinen brauchen .  

16051 Postings, 5940 Tage pfeifenlümmelzu #199

 
  
    #300202
1
05.03.21 17:41
Welche Zahl davor? 199?  

16051 Postings, 5940 Tage pfeifenlümmelWelche Zahl

 
  
    #300203
3
05.03.21 17:45
auch davor stehen mag, auch von mir herzliche Glückwünsche.  

21243 Postings, 2651 Tage Galeariszum Geburtstag, Charly , viel Glück

 
  
    #300204
3
05.03.21 17:59
 

14860 Postings, 3066 Tage silverfreakyAlles Gute charly!

 
  
    #300205
3
05.03.21 18:02

21243 Postings, 2651 Tage Galearisso billig ist der Schrott noch nicht, Reserl

 
  
    #300206
05.03.21 18:04
es ist zwar gefallen in Luft- Fiat,  könnte  noch weiter fallen,  aber  billig sieht anders aus....nur um an A acht ( gfallt mer sowieso ned, nachg`schmiss`n zu bekommen ? ) wenn dann Segelyacht oder kleine Motoryacht um bei Sonnenuntergang draussen am Meer den Chablis trinken zu können.
so bei 400 bis 500 wäre es "billig "
kein Rat.  

21243 Postings, 2651 Tage Galeariswas noch besser

 
  
    #300207
05.03.21 18:07
schmeckt, ist der Gran Vina Sol,  oder die  "Esmeralda "von Torres.
Passt aber  nicbt so richtig zum gekochten Schweinskopf........., obwohl ?
Nur meine Meinung.  

16051 Postings, 5940 Tage pfeifenlümmelÖl will

 
  
    #300208
1
05.03.21 18:19
noch die 70 voll machen?
Montag abwarten, vermute dann abwärts.
 

21243 Postings, 2651 Tage Galearisich hab schon voll - getankt.

 
  
    #300209
05.03.21 18:21
alle Kisten.  

21243 Postings, 2651 Tage Galearisbekannte Franchise Kette Platt

 
  
    #300210
05.03.21 18:31

1570 Postings, 398 Tage ScheinwerfererEin e kleine Pizza

 
  
    #300211
05.03.21 18:41
reicht manchmal auch aus. Dazu im Abgang etwas sehr Süßes zb ein Stück vom Kuchen. Dann ist der Abend perfekt.  

16051 Postings, 5940 Tage pfeifenlümmelzu #208

 
  
    #300212
2
05.03.21 19:44
Die Saudis haben angeboten, weiter die Kürzungen der Ölförderung von immerhin 1 Millionen Barrel zu verlängern.
Gerade in der Zeit von Corona, in der eine Wiederbelebung der Wirtschaft dringend nötig ist, schlagen die Saudis die Türen zu.
Aber unsere weit vorausschauende Regierung hat ja eine zusätzliche Steuer auf das Öl gehauen, die in der Höhe ursprünglich gar nicht vorgesehen war, aber die Lage Corona oder besser der Folgen scheinen uninteressant für die wirtschaftliche Erholung zu sein.
So werden wir uns auch durch diese weit "vorvorausschauende" Politik  wohl langsamer erholen.
Mich würde es überhaupt nicht mehr wundern, wenn die Steuern auf  Öl nochmals erhöht werden, um als Hilfe die immensen Ausgaben, bedingt durch Corona, irgendwie wieder auszubügeln.


 

16051 Postings, 5940 Tage pfeifenlümmelDer

 
  
    #300213
05.03.21 19:57
1,5% US Treasury 16/47  hat wahrscheinlich seinen Tiefpunkt erreicht.
Damit sind die Aussichten für Euro-buxl und Euro-bond am Montag auf steigende Kurse positiv gegeben.  

6916 Postings, 2780 Tage warumistDie BRD

 
  
    #300214
2
05.03.21 19:59
eine reinste Korruption !

Silverhair, dieses Interview könnte dir helfen das Weltgeschehen etwas klarer zu sehen.
Diese 1,5 Stunden sind es wert.
Ob du dieses Angebot annimmst, steht in den Sternen.

Zu Coronavirus, Drosten Sammelklage, Biontec, PCR-Test, RKI (Dr. Reiner Fuellmich)

https://youtu.be/rpmujqPzXNA
.  ............
Charly, alles Gute auch von mir.
Hoch die Tassen!
Heute 2 JDs auf Dich, mein Freund!



 

754 Postings, 3839 Tage Binnochdagerade gelesen

 
  
    #300215
2
05.03.21 20:49
Zensiert wird nicht freigegeben

Caronowahnsinn  daher selber ansehen



Quelle:  aynonmousenws .ru/2021/03/03/90    aynonmousenws  

1570 Postings, 398 Tage ScheinwerfererMythen Pyramiden

 
  
    #300216
05.03.21 20:56
hoffe ich des der Charly503 mit seinen Ansichten die besten Schauspieler schlagen tut. Denn wer in die Zukunft und Vergangenheit schauen kann, ist die neue Nummer1 .  

21243 Postings, 2651 Tage Galearisund der/die,der/die erst mal in der Gegenwart

 
  
    #300217
2
05.03.21 22:00
in der Lage ist, die Tomaten von den Augen zu nehmen, das ist die erste Voraussetzung.  

6916 Postings, 2780 Tage warumistSilverhair,

 
  
    #300218
05.03.21 22:36
so, jetze verstehe ick dich!

Was, wenn ich euch DAS gesagt hätte?

https://youtu.be/IPtVYm7mWBc

........
PS. Immer erst nachdenken, wenn man in der Lage ist, dann labbbbbern.
        Kapierst ?

Jutte Nacht!

........
Charly, genieße  die Nacht.

Mehr JD geht's nicht. Nicht mal mit der Silverlocke.
 

1570 Postings, 398 Tage ScheinwerfererDurchzug

 
  
    #300219
05.03.21 22:42
im Kopf herrscht. Die Teilchen schwingen sich um Gegenzug weiter auf wie ein magisches Feld. Ernüchterung und reine Erniedrigung bringt es dann doch pulsiert in Wallung.  

6916 Postings, 2780 Tage warumistLiebster Silverhair,

 
  
    #300220
05.03.21 22:48
kannst es verstehen?

https://www.focus.de/politik/...bussgelder-zu-wehren_id_13050863.html

Sind wir alle total GAGA?  

6916 Postings, 2780 Tage warumistNein,

 
  
    #300221
05.03.21 22:55
das Gegenteil kommt zum Schein.

Das reine Licht!

Ohne Farben. Das solltest du schon frühzeitig begreifen.

Man könnte echt aus Verzweiflung aufgeben.

Gott, behütet uns.  

6916 Postings, 2780 Tage warumistWollt ihr das...?

 
  
    #300222
05.03.21 23:05

1570 Postings, 398 Tage ScheinwerfererGold Wiese

 
  
    #300223
05.03.21 23:08
das Muste noch lernen. Bist schon etwas koscher.  

6916 Postings, 2780 Tage warumistGut aufpassen

 
  
    #300224
05.03.21 23:10
Selbst MSM wollen einen Regierungswechsel - KLARTEXT [PI POLITIK SPEZIAL

https://youtu.be/eWCXIYHQv_w  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12007 | 12008 | 12009 12009  >  
   Antwort einfügen - nach oben