Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.


Seite 1 von 439
Neuester Beitrag: 30.06.22 14:43
Eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 11.958
Neuester Beitrag: 30.06.22 14:43 von: peter licht Leser gesamt: 2.042.658
Forum: Börse   Leser heute: 2.485
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
437 | 438 | 439 439  >  

3873 Postings, 5066 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

 
  
    #1
28
24.09.08 22:51
Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
10933 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
437 | 438 | 439 439  >  

14622 Postings, 8212 Tage LalapoBürschi

 
  
    #10935
29.06.22 11:23
hier bist du jetzt am wüten ..hatte mir schon ersthaft Sorge gemacht da ist was mit dir passiert ......dann sollte man aber schnell Pos. aufbauen ....
Telefonica D. habe ich übrigens mit 3 verkauft ...dazu 2 mal Div,
und du :-) ?  ja ja ..die Geduld :-))) Nicht dein Ding ....

Also wenn du meinst ,dass du den Kurs hier nur einen mm beeinflussen kannst ..hau rein .... ich stelle meine Körbchen auf ...mal sehn ob ich Sie wieder / vielleicht sogar noch in diesem Jahr für 10,X weg bekomme ..damals hatte ich 3,8 ..du erinnerst dich bestimmt noch , gelle :-)))  

2325 Postings, 787 Tage WireGoldich verstehe auch nicht so ganz

 
  
    #10936
3
29.06.22 12:14
warum man tiefe Kurse schlecht findet
solange man einen Anlagehorizont größer als 10 Jahre hat ist alles in bester Ordnung
und wenn es in 10 Jahren keine Börse keine Aktien mehr gibt ... dann ist es mir auch so was vpn egal was mit meinen passiert ist ... dann haben wir andere Problem

Ich sehe eine tolle Zukunft für Thyssen
da man den Stahlbau in Europa stärken wird um die Abhängikeit von China zu reduzieren
dann der Maschienenbau der enorm gefragt sein wird bei der Transformation unserer Energiegewinnung
Wasserstoff ...
Rüstung ....

klar braucht Thyssen gerade mega viel Strom und Gas und das ist gerade MEGA Teuer ! doch glaubt doch nicht das Thyssen deshlab pleite gehen wird und sorry bei den Kursen gerade muss man ja schon langsam an so was denken ...

ich weiß nicht wo das Tief sein wird aber ich werde die Aktie nachkaufen , immer und immer wieder , so habe ich es auch beim BVB gemacht .. bin ich auch voll Rot ... aber es gibt halt gerade kaum aktien die in den lezten Monaten gestiegen sind :)

Time will Tell

Last euch nicht verrückt machen ....

 

202 Postings, 727 Tage Gottfriedhelm@wiregold

 
  
    #10937
29.06.22 13:44
Leider wahr. Mir waren meine Verluste noch nie so egal wie jetzt. Ich werde sie sowieso nicht realisieren. Es ist nur Geld. Im Moment ist einfach Russland das beherrschende Thema und dass wir mit heiler Haut aus diesem Scheiß herauskommen. Aber statt miteinander zu reden, lässt man lieber die Waffen sprechen. Ich würde mein ganzes Depot dafür hergeben, dass die Welt endlich die Waffen niederlegt.  

6238 Postings, 5796 Tage brokersteveBewertung ist lächerlich

 
  
    #10938
2
29.06.22 13:54
Aktie ist minimum 15 Euro wert  

49 Postings, 634 Tage HinweisInflation im Juni

 
  
    #10939
29.06.22 14:13
Bezüglich unserer Diskussion vor zwei Wochen :
Inflation in Deutschland im Juni:
+7,6% gegen Vj. (erwartet wurden + 7,8%)
+0,1% gegen Vormonat
Ein Hoffnungsschimmer  

11293 Postings, 3451 Tage BÜRSCHENMeine Güte was bin ich bekannt

 
  
    #10940
1
29.06.22 14:58
Jetzt kommen doch sogar noch Pinscherle und Lalapo aus den tiefen der unendlichen Weiten und geben ihre Meinung kund !
Sage nur 5.75 € aber Leider schlepp es sich nur noch dahin !

Was ist da Los die Verkäufer haben sich anscheinend verdrückt ! Man man man  

6179 Postings, 2847 Tage KursrutschBürschchen ist jetzt bestimmt mehrfacher

 
  
    #10941
29.06.22 16:29
Millionär
oder hat er nur heiße Luft gekauft ?  

2207 Postings, 1827 Tage Frühstücksei@Kursrutsch

 
  
    #10942
29.06.22 16:31
Nicht heiße Luft sondern seine Verluste erhöhen sich bei TK jetzt auch täglich.  

144 Postings, 1450 Tage OberpräsidentMein Kursziel.....

 
  
    #10943
29.06.22 18:05
.... ist und bleibt 20 Euro !  

2207 Postings, 1827 Tage FrühstückseiDas sind doch mittlerweile

 
  
    #10944
1
29.06.22 18:35
Panikkurse, sind die bekloppt oder was?  Geht die Welt unter? TK schon insolvent?
Was für ein Kindergarten die Börse doch ist.  

3 Postings, 6 Tage FredVorzeigervergessen denn alle die Ukraine

 
  
    #10945
30.06.22 00:48
glaubt denn wirklich wer das zum Wiederaufbau der Ukraine chinesischer oder russischer Stahl verwendet wird? Ich denke das allein für den Wiederaufbau aus europäischer Hand (da wären jetzt zum Beispiel auch kluge Kompromisse und Verhandlungen  mit der Ukraine notwendig) ein Menge Stahl benötigt wird und Salzgitter AG und Thyssen davon stark profitieren werden.  

4159 Postings, 1585 Tage Carmelitaich warte hier noch auf die 90 Euro

 
  
    #10946
1
30.06.22 01:12
inneren Wert von Hr. Elsässer von vor ein paar Jahren  

521 Postings, 4225 Tage SinglehandicapperKurs Ende Juli = 0

 
  
    #10947
2
30.06.22 09:34
Vorausgesetzt, bei gleicher Fallgeschwindigkeit der letzten 3 Wochen. Es könnte auch schneller gehen.  

2325 Postings, 787 Tage WireGoldCarmelita

 
  
    #10948
1
30.06.22 09:36
Ich auch :)
Aber das schlimme ist ich glaube ein wenig dran  

2082 Postings, 289 Tage isostar100herdenpanik

 
  
    #10949
30.06.22 09:42
ich seh das ganze überhaupt nicht so dramatisch, wie es jetzt dargestellt wird. klar, gas wird deutlich teuer, keine frage; aber weil es teurer wird sinkt die nachfrage, so funktioniert der freie markt, und damit wird es auch irgendwie funktionieren. irgendwie geht nämlich immer.

gestern talk bei lanz im tv wegen gasmangel und heute morgen schmeissen hinz und kunz ihre aktien. ich nenn sowas herdenpanik.  

990 Postings, 1126 Tage thetom200Was mit dem ThyssenDoof Aktienkurs

 
  
    #10950
30.06.22 09:44
ohne Gas passiert kann ich mir lebhaft vorstellen.
Wird wohl Richtung 3€ oder darunter gehen.

Finger weg von deutschen Aktien.
Das erlebe ich hier jeden Tag.  

521 Postings, 4225 Tage Singlehandicapper@isostar

 
  
    #10951
30.06.22 09:51
Ich gehe hier nicht von einer Herdenpanik aus und wer sich bei den ÖR informiert, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. Nach meiner Meinung läuft hier eine gezielte Shortattacke, da kann TK melden was sie wollen, dem Kurs wird es nicht helfen. Das kann jetzt noch eine ganze Weile so weitergehen, denn das Umfeld war für Shortseller hier noch nie besser. Und nicht vergessen: Never catch a falling knife.  

2082 Postings, 289 Tage isostar100natürlich

 
  
    #10952
30.06.22 10:41
auf jeden fall, singleh.

ray dalio und seine kumpanen hauen aktuell leerverkäufe auf deutsche aktien in milliardenbertägen raus. ich denke aber, es ist beides zusammen.  

202 Postings, 727 Tage Gottfriedhelm@iso

 
  
    #10953
30.06.22 11:05
hatte ich doch schon vor einer Woche erwähnt, dass die Zeitungen darüber geschrieben haben. Ich frage mich, was er mit den Gewinnen anstellen will, wenn alles Geld der Welt nichts mehr wert ist und alles zusammenbricht. Er ist ja auch nicht mehr der jüngste. Scheint religiöse Gründe zu haben. Vielleicht will er sich einen warmen Platz in der Hölle sichern?  

457 Postings, 652 Tage SmeagulAm 11.7. ist D-Day!

 
  
    #10954
30.06.22 13:47
Wie ja bekannt, wird Nordstream 1 wegen Wartungsarbeiten bis zum 11.7. geschlossen. Und dann? Wie wahrscheinlich ist es, dass Putin auch danach kein Gas weiterleitet mit dem Hinweis, dass er ja zu gerne vertragstreu sein würde, aber wegen eines kleinen fehlenden Teiles sei es leider nicht möglich......
Einfach nur, um den Westen zu quälen. Was dann erstmal hier mit dem Kurs passiert, kann man sich vorstellen. Ich bin auf jeden Fall bereit.  

2325 Postings, 787 Tage WireGold21..07 frühesntens D-Day

 
  
    #10955
30.06.22 14:11
Da man ja immer 10 Tage ungefähr gebraucht hatte um die Anlage wieder in Betrieb zu nehmen !

Kann gut laufen kann aber auch Katatophal laufen

und leider sieht es eher danach aus das es Katastrophal läuft und danach darauf verwiesen wird das die Bauteile aus Kanada fehlen ... Sakntionen die einen selbst F***en ......

Aber bis dahin wird sicher noch das ein oder andere mal in die eine oder andere Richtung spekuliert ...

Fallen Kann Thyssen noch sehr weit ... aber Bankrott schließe ich aus .... und die Kurse gerade sind echt krass . wobei wir ja auch noch krassere hatten

Ich für meinen Teil erwerbe mir noch ein paar Aktien wenn es so kommen sollte das die Gas Lieferungen ganz aus bleiben !

 

92 Postings, 136 Tage El Duded day

 
  
    #10956
30.06.22 14:14
ich glaube nicht, dass Putin das Gas abstellen wird. Er braucht das Geld und will dem Westen auch zeigen, dass wir uns irren. Er sagt bestimmt, Deutschland sei hysterisch, es lag wirklich nur an der fehlenden Turbine.  

4 Postings, 51 Tage Hans.i..und ich war wohl etwas zu mutig,

 
  
    #10957
1
30.06.22 14:15
denn der Optionsschein, den ich letzte Woche Freitag gekauft habe, ist rund 40% im Minus. Sh.. happens, Ist Gott sei Dank nur Geld.  

457 Postings, 652 Tage SmeagulIch denke auch,

 
  
    #10958
30.06.22 14:19
dass Putler grundsätzlich weiter Gas liefern wird. Aber die Chance, uns a bisserl zu quälen, wird er sich meiner Meinung nach nicht entgehen lassen.  

483 Postings, 1051 Tage peter lichtZur Not

 
  
    #10959
30.06.22 14:43
könnte man Nordstream 2 nutzen.
Funktioniert und steht laut Betreiber und Befüllung unter gebrauchsfertigen Druck.

Aber geht wohl nicht.

Sonst würde der Kurs auch schneller zweistellig werden.

Alles schwierig  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
437 | 438 | 439 439  >  
   Antwort einfügen - nach oben