SunHydrogen


Seite 1 von 180
Neuester Beitrag: 11.04.21 22:23
Eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 5.49
Neuester Beitrag: 11.04.21 22:23 von: Arfi Leser gesamt: 622.040
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1.338
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
178 | 179 | 180 180  >  

1615 Postings, 640 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen

 
  
    #1
9
17.06.20 08:18

Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
4465 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
178 | 179 | 180 180  >  

1615 Postings, 640 Tage LupenRainer_HättRi.@clean_energy

 
  
    #4467
2
09.04.21 06:16
Ja. so ähnlich wird das auf der Webseite beschrieben. Durch eine elektroaktive Membran kann Verunreinigung aus dem Wasser entfernt werden. Diese Wasseraufbereitungstechnik kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden:
(i) Wasser- und Energieversorgungsunternehmen, die Energie zurückgewinnen/einfangen wollen;
(ii) landwirtschaftliche Industrien für die Rückgewinnung von Nährstoffabfällen;
(iii) Meerwasserentsalzung an der Küste und Brackwasserentsalzung im Landesinneren;
(iv) Aufbereitung von Produktionswasser aus Öl- und Gasanlagen;
(v) Wasseraufbereitungsanlagen für Privathaushalte; und
(vi) maritime Schiffe.

https://www.paniclean.com/technology


ganze Uebersetzung:

Führende Innovationen in der Wasseraufbereitungstechnik  

Verschmutzungsresistente elektroaktive Membran
Wir entwickeln eine neuartige chemikalien- und bewuchsresistente elektroaktive Membran, die durch Größenausschluss und Ladungsabstoßungsmechanismen selektiv Verunreinigungen aus dem Trinkwasser entfernen kann. Unsere proprietäre elektroaktive Membran verhindert Scaling und reduziert Biofouling. Alle Komponenten der Membran werden mit kostengünstigen Herstellungstechniken aus preiswerten Materialien synthetisiert, die eine außergewöhnliche chemische und mechanische Stabilität aufweisen, was zu geringeren Betriebs- und Wartungskosten führt. Zum Patent angemeldet.

Hochleistungselektrode
Unser proprietäres Hochleistungselektrodendesign erhöht die Betriebsströme, was die Ionentransferraten erheblich verbessert und zu hohen Demineralisierungsraten führt, während unerwünschte Nebenreaktionen verhindert werden. Unser Elektrodendesign kann in bestehende konventionelle Wasseraufbereitungsanlagen nachgerüstet werden, um hohe Strom- und Demineralisierungseffizienzen zu ermöglichen. Zum Patent angemeldet.

Sonnenlichtbetriebene Wasseraufbereitungstechnologie
Unsere neuartige, energieeffiziente, integrierte, sonnenlichtbetriebene Wasseraufbereitungsanlage verspricht hohe Frischwasserrückgewinnungsraten und niedrige Energie- und Prozesskosten im Vergleich zu den etablierten Wasseraufbereitungstechnologien. Die Innovation wird sofortige Marktakzeptanz haben für: (i) Wasser- und Energieversorgungsunternehmen, die Energie zurückgewinnen/einfangen wollen; (ii) landwirtschaftliche Industrien für die Rückgewinnung von Nährstoffabfällen; (iii) Meerwasserentsalzung an der Küste und Brackwasserentsalzung im Landesinneren; (iv) Aufbereitung von Produktionswasser aus Öl- und Gasanlagen; (v) Wasseraufbereitungsanlagen für Privathaushalte; und (vi) maritime Schiffe. Zum Patent angemeldet.      

10 Postings, 74 Tage Mario0711Broker?

 
  
    #4468
09.04.21 10:34
Hi eine frage meine Bank macht immer so Probleme bei so Pennystocks hab zum 3 mal SunHydrogen Aktie gekauft aber immer große Prozedur bei der Deutschen Bank , wo handelt ihr und wo ist es günstig? danke Leute und Schönnen Donnerstag  

282 Postings, 299 Tage david007bondIch handle Aktien bei

 
  
    #4469
09.04.21 10:41
ING und Fonds/ETF's bei comdirect. Bin sehr zufrieden mit beiden Anbietern. Stay long!  

10 Postings, 74 Tage Mario0711DavidBond

 
  
    #4470
09.04.21 11:01
@davidbond und die lassen Pennystocks Handel zu ?  

95 Postings, 4829 Tage lukas15Löschung

 
  
    #4471
09.04.21 11:14

Moderation
Zeitpunkt: 10.04.21 12:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

282 Postings, 299 Tage david007bond@Mario

 
  
    #4472
09.04.21 11:36
Ja, bei beiden kann man Penny Stocks handeln, alles ohne Probleme.  

26 Postings, 302 Tage Pete1980@Mario

 
  
    #4473
09.04.21 11:45
bin auch bei der ING DiBa und war immer alles bestens, haben auch ne mobile App, also kannst auch von unterwegs unsere Perle jederzeit kaufen :)  

3391 Postings, 4082 Tage janferPennystock - Perle??

 
  
    #4474
09.04.21 11:54
Hmm. Ich bin mal mit einer kleinen Position mit dabei.  
Mit Anlage hat das nichts z tun. Eher gezocke.
Und wie das bei den Pinksheets weitestgehend ausgeht, ist bekannt!  

3391 Postings, 4082 Tage janferAber, vielleicht

 
  
    #4475
09.04.21 11:55
ist ja hier alles anders :-)!  

66 Postings, 138 Tage hartwuaschdJanfee

 
  
    #4476
09.04.21 11:58
Logo, hier is echt alles super  

1615 Postings, 640 Tage LupenRainer_HättRi.Also spätestend in 2 Wochen müsste

 
  
    #4477
2
09.04.21 17:43
das Rumdümpeln zwischen 10 und 12 US-Cent mal zu Ende sein . Ist ja zum Einschnarchen die Kursbewegung  
Angehängte Grafik:
hysr011.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
hysr011.jpg

67 Postings, 49 Tage Tradi64Lupenrainer

 
  
    #4478
2
09.04.21 18:11
Hi Rainer, ja is total nervig!! - Aber zur Zeit geht's seitwärts und wir hängen zwischen der 0,08€ und 0,13€ fest.  Ansonsten allen ein schönes Wochenende, heut passiert nichts mehr.  

97 Postings, 538 Tage clean_energy_fan#4467 Paniclean...

 
  
    #4479
09.04.21 21:28
finde ich klasse. Synthese über Solarpanels wird in den nächsten Jahren noch sehr wachsen und HYSR ist dabei.
Es können sicherlich über "Photosynthese" noch viele chemische Reaktionen herbeigführt werden.
Das wäre allerdings in Bezug auf das Value des Unternehmenns besser gewesen, man hätte das nicht in eine eigene Firma
ausgegliedert. Nichts desto trotz, den Jungs ist noch viel zuzutrauen, Ein weiteres Plus für das Unternehmen.
Ich bleibe long buy und freue mich auf dieses Jahr. (keine Kaufempfehlung).  

4 Postings, 98 Tage rafinadMario

 
  
    #4480
10.04.21 02:24
Bis vor kurzem war ich bei comdirect.
Beim Kauf volumen bis 1000€. Gebühr =15,30€
Beim Kauf volumen bis 6000€. Gebühr =24,50€
Unverschämte arrogante Abzocke. Manche Order blieben hängen, obwohl mein Kauflimit war teurer als bei den anderen. Telefonate halfen auch nix. Die sagen" passiert wenn sie mit Limit  arbeiten". Als ob man heutzutage ohne Limit kauft oder verkauft.
Bin jetzt  bei smartbrocker. Für Kauf oder Verkauf   zahle ich 0,0 €  

1413 Postings, 874 Tage tues@rafinad

 
  
    #4481
10.04.21 02:56
Bin bei der VoBa und kenne ein paar der Leute, die über meine Gebühren ihr Gehalt erzielen.
Geiz iss gar nicht Geil ! Werbeschwindel, mehr nicht.  

4 Postings, 98 Tage rafinadtues, bleib bitte bei deinem bank

 
  
    #4482
10.04.21 13:50
Bin kein Narr oder Alter Sack. Vor 10 Jahren wo es noch keine  Alternative zur DB Commerzbank und Co. Gab, müsste man da bleiben und zahlen. Jetzt ist es Supper einfach zu wechseln.
Im letzten Quartal hatte ich 48 Traids.
Bezahlte Gebühren = 1528€
tues, bleib bitte bei deinem bank und bezahl fleißig weiter, sei nicht geizig, die bänker möchten in diesem Jahr auch Boni bekommen.  

1576 Postings, 355 Tage Schackelsterngehts nun nur noch über die Banken ?

 
  
    #4483
10.04.21 18:19
VoBa exorbitante Gebühren, wer da ist selber schuld. flatex war o.k. bis sie sich vom Altbestand getrennt haben und nachdem ich den Bestand übertragen hatten, kam eine Werbeschreiben  daß ich doch wieder da anheuern könnte. Handel mit Pennys ohne Einschränkungen. Gewechselt zu den Franzosen BNP Paribas, dort auch alles i.O.

Naja komisch ist schon, daß man nicht mehr ALLES ohne Einschränkungen handeln darf. Verdammt wovor  will man uns denn schützen ? Also Dich und mich ?  

712 Postings, 1436 Tage Arfi... der letzte Satz....

 
  
    #4484
11.04.21 10:25
.... den Fortschritt und das Versprechen unserer Technologie, insbesondere des GEN 2 Programms, weiter demonstrieren werden...         Also wird die Anlage schon auf Gen2 eingestellt
https://www.pv-magazine.de/2021/02/18/...rer-wasserstoff-technologie/
 

712 Postings, 1436 Tage Arficlean_energy

 
  
    #4485
1
11.04.21 11:16
... ich bleib long... deine Aussage. Hier bist du ja optimistischer als bei FCEL ;-)

Man kann ja nie wissen. Bei FCEL lief der Kurs nach deinem ( ich sag mal vorsichtig) Pessimismus 2019 von 2€ auf 23 €

Bei SunHydrogen ist es noch ein langer Weg. Mal abwarten was die Schmid Group auf dem Papier so rechnet. Sollte es machbar sein und eine Serienproduktionsmaschiene gebaut werden, gäbe es beim Kurs den ersten Schub. Danach müssten Investoren aus der Solarbranche ins Boot geholt werden um die Prototypen im Großmaßstab zu testen.

Der Wasserstoff von SunHydrogen wäre der erste wirklich grüne H2 auf dem Markt.




 

1490 Postings, 1464 Tage Cashback@arfi,..

 
  
    #4486
11.04.21 14:45
"Der Wasserstoff von SunHydrogen wäre der erste wirklich grüne H2 auf dem Markt."

Naja, wenn du die windkraft außen vor lässt....

vom zeithorizont würde ich bis maximal zum august 2021 mal abwarten. bis dahin läuft ja noch ein wichtiger vertrag, der bei misslingen noch verlängert oder erneuert werden müsste.

beste grüße
 

1615 Postings, 640 Tage LupenRainer_HättRi.Löschung

 
  
    #4487
11.04.21 16:55

Moderation
Zeitpunkt: 12.04.21 13:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

97 Postings, 538 Tage clean_energy_fan@Arfi #4485

 
  
    #4489
3
11.04.21 19:57
Du hast recht bei FCEL habe ich einen Fehler gemacht.

FCEL hatt ein Mrd $ Auftragspolster und war nahezu handlungsunfähig, weil die Liquidität für das Unternehmen fehlte.
Auch sie hatten durch immer neuere Ausgaben von Aktien eine starke Verwässerung des Aktienkapitals.
Als keine Unternehmensmeldungen bei FCEL mehr kamen, habe ich mit Verlust verkauft. Einige Tage später ging die Post ab und ich bin nicht
mehr bei der Rakete eingestiegen.
Nun was habe ich aus dem Fehler bei FCEL gelernt und was gilt auch für andere Pennystocks?
.
1. Die Idee/Story eines Unternehmens kann gut sein, das Management muss es aber auch.
2. Startups benötigen Zeit, bis sie ihre Finanzen sortiert haben, dafür benötigen sie auch das richtige Persona und oft externe Beratungl.
3. Wenn man länger von dem Unternehmen nichts hört, heißt das nicht, daß nicht gearbeitet wird, sondern
   es kann durchaus auch eine Restrukturierung stattfinded.Es wird trotzdem hart gearbeitet.
4. Du weißt nie wann der Kurs nachhaltig abgeht. Die einen Meldungen äußern sich gar nicht im Kurs andere Zünden die Rakete.
5. gebe nichts auf das Gesülze von Bashern und denke auch nicht selbst zu negativ von einem Unternehmen. Sie wollen erfolgreich sein.
6. Egal wie stark der Aktienkurs verwässert ist, das ist kein Argument dagegen, daß der Kurs nicht einmal richtig
  in die Höhe gehen kann.

Das ist nicht in Stein gemeißelt, sondern nur meine Erfahrung.


   

97 Postings, 538 Tage clean_energy_fan@Cashback #4486

 
  
    #4490
11.04.21 20:09
Bei HYSR sparen wir uns die Erzeugung von Strom durch Wind, den Verlust an Energie zum Elektrolyseur, da wir alles in einem haben.
Deswegen würde ich Arfi zustimmen, daß das hier die "grünste" (direktetste) Art der H2- Erzeugung ist.
Allerdings: Wenn Sonne weg, kein H2  ;-).     Wir werden immer noch andere Arten der Stromerzeugung für grüne Electrolyse benötigen.  

712 Postings, 1436 Tage Arficlean

 
  
    #4491
1
11.04.21 22:23
So sehe ich das auch hier. Die Anzahl der Aktien schreckt sicherlich ab. Auch wenn lange nichts kommt , kann es trotzdem mal schnell gehen. Meistens kommt eine Meldung plötzlich und der Kurs schießt hoch.

Und dann ist man in Versuchung drinnen bleiben oder verkaufen. Einmal hab ich das schon durch ;-)

Interessant wird es erst wenn Unternehmen aus der Branche bei SunHydrogen einsteigen. Für eine Kommerzialisierung wird noch viel Geld benötigt. Die Hauptsache es geht weiter....

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
178 | 179 | 180 180  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HonestMeyer, hundekarl, Meli 2, michelangelo321, Reecco