Löschung


Seite 1 von 12
Neuester Beitrag: 12.07.24 16:13
Eröffnet am:12.06.24 10:49von: WissensTrad.Anzahl Beiträge:276
Neuester Beitrag:12.07.24 16:13von: WissensTrad.Leser gesamt:31.059
Forum:Börse Leser heute:344
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 12  >  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderLöschung

 
  
    #1
12.06.24 10:49

Moderation
Zeitpunkt: 08.07.24 13:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 
250 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 12  >  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderDie Frage ist

 
  
    #252
11.07.24 15:27
Was werden die Amis heute mit Evotec machen?  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderLöschung

 
  
    #253
11.07.24 15:38

Moderation
Zeitpunkt: 12.07.24 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

645 Postings, 95 Tage WissensTraderHaben erste Kauforder

 
  
    #254
11.07.24 15:47
bei 8,31 € gesetzt  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderMorgen ist es entscheidend

 
  
    #255
11.07.24 16:07
ob der Kurs weiter fällt. Falls wir heute unter der 9,3 € schliessen, dann wird es wohl Morgen weiter abverkauft.  

645 Postings, 95 Tage WissensTrader2. Verkaufswelle beginn

 
  
    #256
11.07.24 16:29
vielleicht heute noch gegen 17:00 Uhr  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderKaufen kaufen kaufen sagt

 
  
    #257
11.07.24 16:36
die Deutsche Bank, denn Potenzial bis 10 € hat Evotec noch. Wenn man der deutschen Bank glauben kann.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderNehmen bei ca. 9,3 €

 
  
    #258
11.07.24 16:39
Gewinne mit und schauen Morgen was geht.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderWir wollen flüssiger sein um

 
  
    #259
11.07.24 16:47
Morgen bei 8,xx erneut zu kaufen.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderNochmal 4-5 %

 
  
    #260
11.07.24 17:05
Abverkauf und der Kurs steht genau bei 8,3 €  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderes werden schon wieder Lemminge

 
  
    #261
11.07.24 17:13
angefüttert. Ich würde gerne wissen wollen, wer diese Verkäufer sind.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderAlso ich denke das es die Deutsche Bank ist die

 
  
    #262
12.07.24 09:42
hier mit Leerverkauft. Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen wer hier mit großen Stücken die Hand drauf hält und es zu keinerlei Oflichtmitteilungen kommt.

Die DBK ist für gaunereien, meiner Meinung nach, immer vorne mit dabei!  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderHoffentlich kommen übers Wochenende

 
  
    #263
12.07.24 09:55
keine schlechten Nachrichten seitens Putin oder Biden oder Israel oder Evotec.
Wir haben schon mehrmals die BAFIN in Sachen landthaler angeschrieben, aber die Jungs schlafen schön weiter bis Grass darüber wächst.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderMal sehen was die Deutsche BAnk heute mit dem

 
  
    #264
12.07.24 09:59
Kurs macht. Pb die heute schon die 8,3 € sehen wollen. Ich denke das wäre zuviel aus der Pulle.

Gestern wurden 4,3-4,5 Mio Aktien gehandelt und es gab keinerlei Pflichtmitteilungen, bis jetzt!  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderGestern lief die Elliotwelle Nr. 2 ab

 
  
    #265
12.07.24 10:11
Heute ist wohl die 3 Elliotwelle dran. Aber wer weiss wohin diese die Leerverkäufer treiben wollen.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderGestern wurden 4,7 Mio Aktien gehandelt und

 
  
    #266
12.07.24 12:24
auf den Markt geschmissen.

Weiviele wird der Markt heute aufnehmen können und was wird ab 14:30 Uhr passieren.

Das Wochenende naht.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderDas Problem ist nur das die Vorstände selbst

 
  
    #267
12.07.24 13:33
nicht zum Unternehmen stehen. warum sollen das dann die Investoren machen?

Weder bei 7 € noch bei 8 oder 9 € haben die Vorstände auch nur eine einzige Aktien gekauft.

Selbst der Interim Chef diese Schnarchnase hatte nichts aber auch garnichts auf die Reihe gebracht. Vermutlich sind die von früh bis abend auch in der Forschung beim Kaffeeklatsch und den Tag tod schlagen..... Beschäftigt. Deswegen bringen die auch seit 15 Jahren nicht ein einziges Medikament oder Projekt ins Ziel....

Ein Armutszeugnis das seines gleichen sucht und die Maden haben sich nur in den Speck eingenisstet, so das  die Aktionäre die Rechnung zahlen. Auch die letzte Kapitalerhöhung diente nur der verlängerung der Reichweite um die Löhne der Maden zu sichern.

Auch die Bilanzen wurden all die Jahre nur beschönigt, denn hätten wirklich über diese vielen Jahre Gewinne als Ebit in den Büchern real gestanden, dann dürfte das Unternehmen keine Schulden haben und es benötigte auch keine Kapitalerhöhung. Denn das Geschäft sollte sich nach 15 Jahren Lanthaler von selbst tragen können.

Kommt mir fast wie bei Wirecard vor, wenn man das rückblickend betrachtet.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderGenau deshalb haben es die Anal-Lysten leichtes

 
  
    #268
12.07.24 13:36
Spiel mit diesen Pappnasen. Ich kenne das Unternehmen ca. 18 Jahre und ich dachte man kann dem Unternehmen vertrauen, obwohl es mehrmals seitens Lanthaler zu ausschweiffungen geführt hatte, wo man ihn am liebsten an den nächsten bAum gehängt hätte sehen wollen.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderDie Leerverkäufer müssen nur warten, denn

 
  
    #269
12.07.24 13:42
auch die letzten 2 Aufträge nach dem BAyer Auftrag sind bereits ausgelaufen und deshalb können die Umsätze auch wegbrechen. Es müssen dringendst neue große Aufträge an Land gezogen werden.

Auch dieser Takeda Kooperations-Auftrag von 2018/2019 wo es um bis zu 850 Mio € Projekt ging und es in aussicht gestellt wurde, bin ich schwer endtäuscht und es kommt mir wie ein Fake vor.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderDie haben ca. 5000 Mitarbeiter und birngen nichts

 
  
    #270
12.07.24 13:45
aber auch absolut nichts voran und schon garnicht ins Ziel.

Jetzt soll es ein neuer Besen richten und ein Neuanfang starten.
Ich schon ein Armutszeugnis und ich sage dann guten Morgen EVOTEC.

Was habt ihr bisher gemacht oder geleistet? Ich war Fan und bin nun etwas irritiert und gespallten durch das verhalten dieser Verbrecher im Unternehmen und es war nicht nur ein Lanthaler daran beteiligt..... Denn ohne die anderen wäre es nicht möglich dass das Untgernehmen neu Strukturiert werden muss.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderDiese Manschaft bringt nichts auf die Reihe und

 
  
    #271
12.07.24 13:54
gehört komplett ausgewechelt und vor allem Schlanker und effektiver aufgestellt. Die Zeit des gemütlichen Kaffeeklatsch ist vorbei. Da warne lange 15-18 Jahre... Vetternwirtschaft, so wie wir diese auch in der Politik Tag ein Tag aus sehen.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderVielleicht wollen die Leeerverkäufer nochmal an

 
  
    #272
12.07.24 14:09
die 5-6 € Marke heran kämpfen um dann Ihre Anteile gemütlich einzusammeln.

Ers twenn der Laden komplett am Boden liegt, geben die Ruhe und die haben anscheinend Einblicke in die Bücher.

Sonst hätten die nicht bisher alles richtig gemacht. Leider bei dem Managment keine große Kunst, wenn man es rückblickend betrachtet.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderUnd wieder 900.000 gehandelte Aktien für heute

 
  
    #273
12.07.24 14:18
und das bei fallenden Kursen. DIe Verkäufer sind sich wohl sehr sicher...  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderWenn wir Dienstag bis heute addieren, dann

 
  
    #274
12.07.24 14:24
wurden in diesen Tagen ca. 12 Mio Aktien gehandelt und der Kurs fällt Richtung ..... Was soll uns das dann sagen?

Ist wohl klar das es negativ zu Werten ist, und vor allem vor dem Hintergrund, das es ca. 4-5 News gegeben hat, die ERST in der Zukunft Früchte tragen könnnnnnnten... Trotzdem sehr schwach und die Vorstände stehen immer noch nicht zum Unternehmen.  

645 Postings, 95 Tage WissensTraderDabei haben die Leeerverkäufer noch nicht auf

 
  
    #275
12.07.24 15:24
gestockt und was wird geschehen, wenn sie es tuen?

Das Problem ist nur das die Vorstände selbst nicht zum Unternehmen stehen. warum sollen das dann die Investoren machen?

Weder bei 7 € noch bei 8 oder 9 € haben die Vorstände auch nur eine einzige Aktien gekauft.

Selbst der Interim Chef diese Schnarchnase hatte nichts aber auch garnichts auf die Reihe gebracht. Vermutlich sind die von früh bis abend auch in der Forschung beim Kaffeeklatsch und den Tag tod schlagen..... Beschäftigt. Deswegen bringen die auch seit 15 Jahren nicht ein einziges Medikament oder Projekt ins Ziel....

Ein Armutszeugnis das seines gleichen sucht und die Maden haben sich nur in den Speck eingenisstet, so das  die Aktionäre die Rechnung zahlen. Auch die letzte Kapitalerhöhung diente nur der verlängerung der Reichweite um die Löhne der Maden zu sichern.

Auch die Bilanzen wurden all die Jahre nur beschönigt, denn hätten wirklich über diese vielen Jahre Gewinne als Ebit in den Büchern real gestanden, dann dürfte das Unternehmen keine Schulden haben und es benötigte auch keine Kapitalerhöhung. Denn das Geschäft sollte sich nach 15 Jahren Lanthaler von selbst tragen können.

Kommt mir fast wie bei Wirecard vor, wenn man das rückblickend betrachtet.
 

645 Postings, 95 Tage WissensTraderAuf jedenfall wird das eine schwere

 
  
    #276
12.07.24 16:13
Geburt mit dem weiteren weiter so im Haus Evotec und der Kurs sagt noch nichts gutes  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben