Starkes Volumen bei Bee Vector


Seite 1 von 80
Neuester Beitrag: 18.04.24 13:51
Eröffnet am:23.01.17 15:44von: Senseo2016Anzahl Beiträge:2.988
Neuester Beitrag:18.04.24 13:51von: supra1Leser gesamt:700.778
Forum:Hot-Stocks Leser heute:302
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 80  >  

9858 Postings, 2768 Tage Senseo2016Starkes Volumen bei Bee Vector

 
  
    #1
1
23.01.17 15:44
Gab es News. Ist doch sonst nicht soviel Volumen in dem Wert  
1963 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 80  >  

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyerLöschung

 
  
    #1965
21.02.24 20:06

Moderation
Zeitpunkt: 25.02.24 15:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyerMal schauen, ob es im Februar neue Kunden gab.

 
  
    #1966
21.02.24 20:10
Oder ob es schon wieder ein weiterer Monat ohne Umsatzchancen wird. Wir sprechen uns Ende 2024 wieder, was die Ergebnisse sämtlicher wichtiger Trials angeht. NmM.  

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyerLöschung

 
  
    #1967
21.02.24 20:20

Moderation
Zeitpunkt: 25.02.24 16:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

83 Postings, 1325 Tage togau2017 EU Trial

 
  
    #1968
22.02.24 13:42
Meine Güte, alles wird hier auseinander genommen, selbst  Meldungen von 2017 werden aus dem Hut gezaubert. Was ist denn falsch an der Aussage „succesfull results from EU trials“? Was ist falsch an der Aussage „ …progressing on its path to commercialization in US“?  Evtl. haben wir je etwas verpasst?

Ach ja “Wir sprechen uns Ende 2024 wieder“ – Wirklich jetzt? Ist das ein Versprechen? Kann ich kaum glauben, wäre zu schön um wahr zu sein.
 

625 Postings, 4965 Tage supra1Löschung

 
  
    #1969
22.02.24 14:55

Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 09:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyer#1951

 
  
    #1970
22.02.24 15:48
Die Vergangenheit seit 2016 ist ebenfalls die Realität. Man kann vergangenes verdrängen, sollte man aber besser nicht. Zumindest nicht an der Börse. NmM.  

83 Postings, 1325 Tage togauNochmaliger und letzter Versuch @ 1966 und 1967

 
  
    #1971
22.02.24 16:05
Nochmals die Frage was ist falsch an den Meldungen von 2017 „succesfull results from EU trials“ sowie "progressing on its path to commercialization in US“.
Wer die Vergangenheit nicht verstanden hat wird auch in der Realität nicht ankommen. Von der Zukunft ganz zu schweigen, kann man verdrängen, sollte man aber nicht. NmM.  

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyertogau

 
  
    #1972
22.02.24 16:18
Warum falsch? Habe ich ncht geschrieben. Es gab Stand letzter Finanzbericht geringe Umsätze nur aus den USA und keine einzigen Umsätze aus anderen Ländern. Trotz zahlreicher und über Jahre währender Trials dort. Da zählen einige Börsianer wie ich mit Blick auf die Aktienanzahl und den Aktienkurs einfach 1+1 zusammen.  

625 Postings, 4965 Tage supra1Versuchte Marktmanipulation

 
  
    #1973
22.02.24 16:43
Nenne ich das!  

83 Postings, 1325 Tage togauH.Meyer

 
  
    #1974
22.02.24 17:24
 Nun du hast ganz klar und deutlich erwähnt , Zitat" Erfolgreiche Ergebnisse in Europa? Verstehe. War wohl doch eher "Mist" als erfolgreich?" also zweifelst du an der Mitteilung "announces successful results from European strawberry trials".
1. Woran erkennst du das nur Umsätze in den USA generiert wurden?
2.Woher sollten denn Umsätze außerhalb der USA kommen?
Trials im Ausland ohne Ertrag, ich glaube bald du hast es echt immer noch nicht begriffen. Ich sehe davon ab es dir zu erklären, weißt doch sonst alles besser. Schaue einfach weiter nur auf die Anzahl der Aktien und überlass uns anderen Träumern und Realitätsfernen alles weitere.

@ Supra -Niemand hier im Forum wird den Markt manipulieren können dafür sind wir viel zu kleine Fische. Besonders nicht von Leuten die sich bis dato vornehmlich an Diskussionen an den wahren Erfolgsgeschichten wie Steinhoff & Co. beteiligt haben.
 

625 Postings, 4965 Tage supra1togau

 
  
    #1975
22.02.24 18:26
Natürlich weiß ich das, aber er versucht es halt trotzdem, und das wissen wir alle!
Ja stimmt, wenn man mal schaut wo der überall so schreibt, ist mir klar was für ein Problem der hat!
Für mich gibt es bei BVT immer noch die Chance da in Zukunft etwas heraus zu holen - gerade diejenigen die jetzt einsteigen.  

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyertogau

 
  
    #1976
1
22.02.24 18:43
Man sieht dich nur hier schreiben. Ein wenig habe ich daher das Gefühl, dass du dich nicht mit anderen kanadischen Unternehmen, die bilanziell ähnlich wie BEE aufgestellt sind, befasst. Denn sonst wüsstest du, dass der Faktor Zeit auf Grund der begrenzten Finanzierungsmöglichkeiten kleiner Unternehmen in Kanada stets nur für das Unternehmen aber nie für die Aktionäre arbeitet. Je länger bis zum BreakEVen, desto unwahrscheinlicher, dass die Aktionäre partizipieren. Hat sich die letzten 10-15 Jahre nicht geändert. Geändert hat sich zum Glück, dass unseriöse Beratungsunternehmen in Kanada viel weniger wertlose Kleinstunternehmen auf teilweise kriminelle Weise an die Börse bringen. Zumindest da ist BEE eine erfreuliche  Ausnahme.  Nur leider hat Herr M.A. offenbar wenig Interesse an dem Wohlergehen der Aktionäre, sonst hätte er in den letzten 8 Jahren viel öfters an bedeutenden Investorenkonferenzen teilgenommen und pro-aktiv Ankeraktionäre gesucht. Entweder hatte er Angst, zu früh zu sein oder er traut seinem eigenen Baby nicht mehr zu als teure Finanzierungen gegen Aktien/Warrants. Sieht man leider öfters an kanadischen Börsen, vor Allem an der CSE. NmM.    

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyertogau

 
  
    #1977
1
22.02.24 18:44
Ich komme aus dem Vertrieb und sehe bei BEE, was ich sehe.  

83 Postings, 1325 Tage togauH.Meyer

 
  
    #1978
23.02.24 14:29
Ja manchmal lässt einen sein Gefühl im Stich. Vielen Dank für eine weitere Lehrstunde bzw. in diesem Fall abermals eher Leerstunde. Ich verbleibe jetzt einfach so, du siehst was du siehst und ich, obwohl nicht aus dem Vertrieb kommend, sehe was ich sehe. Ich denke so ca. in 12-18 Monaten werden wir dann feststellen können wer die bessere Sehstärke hatte.  

625 Postings, 4965 Tage supra1News

 
  
    #1979
1
29.02.24 15:38
siehe unter http://www.beevt.com/

Jetzt fehlen nur noch die vielen zahlenden Kunden..

Mal schauen was unser Buchhalter bzw. Vertiebler wieder dazu zu sagen hat!  

625 Postings, 4965 Tage supra1NEWS!

 
  
    #1980
1
21.03.24 13:26
So, die Kunden kommen jetzt langsam aber ziemlich sicher!
http://www.beevt.com/  

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyerAkquirierte Fläche? Umsatzerwartung?

 
  
    #1981
21.03.24 13:56
Wieder keine Zahlen, womit die News wieder alle auf die nächsten 2-3 Quartalsberichte vertröstet. Also leider nichts Neues als Zeit schinden? Hoffentlich nicht. Schauen wir uns die Zahlen bis Ende 204 an. Dann weiß man mehr.  

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyer#1981

 
  
    #1982
21.03.24 13:57
die Zahlen bis Ende 2024 sollte es heißen.  

625 Postings, 4965 Tage supra1Meyer

 
  
    #1983
21.03.24 15:43
ja, sind jetzt nicht die tollen Details, aber es rührt sich langsam etwas!  

83 Postings, 1325 Tage togauPress release 21.03.24

 
  
    #1984
21.03.24 15:49
Bee Vectoring Technologies gibt mit dem ersten Kunden den Eintritt in den texanischen Markt bekannt
Bee Vectoring Technologies International Inc.  freut sich kündigen den Eintritt des Unternehmens in den texanischen Markt mit seinem ersten Kunden an. Der Erzeuger mit Sitz in Hardin County, Texas, wird das natürliche Präzisionslandwirtschaftssystem von BVT für Hummeln im Blaubeer- und Erdbeeranbau nutzen. Nachdem der Kunde das BVT-System letztes Jahr zum ersten Mal eingesetzt hat, hat er seine Bestellung für die diesjährige Vegetationsperiode mehr als verdreifacht.

BVT wird in der amerikanischen Agrarindustrie immer bekannter und baut sich durch Mundpropaganda schnell einen guten Ruf auf. Der texanische Erzeuger hörte zunächst von BVT durch einen anderen Erzeuger in Florida, der das natürliche Präzisionslandwirtschaftssystem des Unternehmens nutzt – und die Vorteile des Systems mit Erzeugern in seiner eigenen Region teilt.

„Dieser Kunde bestellt nicht nur BVT-Produkte für den Einsatz in seinem eigenen Beerenanbau, sondern kauft sie auch in großen Mengen für andere Erzeuger in seiner Gegend“, sagte Ian Collinson, Vertriebsleiter bei BVT. „Dieser gemeinsame Auftrag bedeutet, dass alle Erzeuger im Kollektiv letztes Jahr die Vorteile des BVT-Systems bei der Krankheitsbekämpfung und Ertragssteigerung erlebt haben und jeder von ihnen den Einsatz des Produkts auf mehr Anbaufläche in jedem seiner Betriebe ausgeweitet hat.“

Der Ansatz des texanischen Kunden spiegelt einen wachsenden Trend auf dem US-Markt von BVT wider: Er sieht ein zunehmendes Interesse an Großbestellungen von einem einzelnen Erzeuger, die dann an eine Gruppe von Landwirten in einem Gebiet weitergegeben werden, wobei einer von ihnen zum informellen Vertriebshändler für alle anderen wird .

Texas baut schätzungsweise 400 Acres Erdbeeren und 700 Acres Blaubeeren an. Die meisten großen kommerziellen Erdbeerproduzenten im Bundesstaat bauen ihre Ernte auf 7 bis 12 Acres an, während kleinere Betriebe mit 1.000 Pflanzen beginnen und bis zu 3 Acres groß sind.

„Ein Kunde, der im Auftrag einer Landwirtsgemeinschaft kauft, ist für BVT eine Chance, mehr Umsatz auf dem US-amerikanischen Zielmarkt zu erzielen. „Es ist eine effiziente Möglichkeit, in neue Bundesstaaten und kleinere Anbaugebiete vorzudringen, ohne große Anbauflächen für Beeren zu haben oder die Kaufkraft des Einzelnen aufbringen zu müssen, um eine größere Bestellung aufzugeben“, fuhr Herr Collinson fort.


 

625 Postings, 4965 Tage supra1NEWS!

 
  
    #1985
17.04.24 14:23
wieder ein sehr positives Ergebnis von BVT, diesmal bei der Sprühanwendung.
Das muss doch jetzt dann mal durchschlagen!
Nachzulesen unter:
http://www.beevt.com/  

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyerThere are plans to repeat the trial in coming year

 
  
    #1986
17.04.24 14:39
https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!BEE-3537357/C/BEE

Trials, trials, trials. Wo bleiben die Umsätze ?  

625 Postings, 4965 Tage supra1Umsätze

 
  
    #1987
18.04.24 10:14
die kommen bestimmt bald, da bin ich für mich ziemlich sicher!  

3473 Postings, 1351 Tage HonestMeyerIssued & Outstanding 173,078,193 Shares

 
  
    #1988
18.04.24 13:07
https://webfiles.thecse.com/...7.pdf?9AEMH_4QI.tUwr8YDlY8t9hIh2NhzVEU

Number of Outstanding Listed Securities: 173,078,193 common shares (“Shares”) were
issued and outstanding as of March 31, 2024
 

625 Postings, 4965 Tage supra1ja Meyer

 
  
    #1989
1
18.04.24 13:51
da haben sie wieder ein paar draufgepackt, ist aber nichts besonderes, machen viele Firmen so, in dieser Phase!
Ich denke aber trotzdem, dass es bald zu einer Einnahmesteigerung kommen wird und dann der PPS dementsprechend auch gut steigen wird.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 80  >  
   Antwort einfügen - nach oben