Pro oder minus? Was denkt ihr?


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 11.02.24 10:17
Eröffnet am:13.05.11 14:55von: oli59Anzahl Beiträge:208
Neuester Beitrag:11.02.24 10:17von: Buggi62Leser gesamt:110.428
Forum:Hot-Stocks Leser heute:29
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

493 Postings, 4888 Tage oli59Pro oder minus? Was denkt ihr?

 
  
    #1
3
13.05.11 14:55
Bin heute auf diese Aktie gestossen. Erscheint mir sehr vernünftig und seriös. Außerdem gibt es eine Monatsdividende von zur Zeit 0,10.. $. Macht eine Rendite von über 10% p.a.. Erbitte eure Meinungen.
Oli  
182 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

10 Postings, 1091 Tage BarbaraxvpvaLöschung

 
  
    #184
24.04.21 12:54

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 1090 Tage AnneejpkaLöschung

 
  
    #185
25.04.21 01:00

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1954 Postings, 2720 Tage Nudossi73@Xarope

 
  
    #186
12.05.21 18:44
Na aber was das stimmt so nicht was Du schreibst.
Brookfield Property Partners....hat sich erledigt....diese zahlen ab dem 2 Quartal keine Dividende mehr
da diese privat genommen werden und dann eh vom Börsenzettel verschwinden.
Bei BEP und BIP fallen keine Quellensteuer an.
wie kommst Du darauf ?
Warum sollten diese bei Clearstream nicht mehr gelagert werden ?
Lagern würde ich diese eh nur in Amiland ,aber warum soll das höhere Gebühren kosten ?
ADR`s und GDR`s kosten Gebühren aber keine direkte Aktie.  

3645 Postings, 3222 Tage XaropeNudossi73

 
  
    #187
12.05.21 19:22
Die Brookfield Aktien wurden mal auch bei Clearstream gelagert, dies wurde allerdings von Clearstream aufgelöst, nach dem in US sich die Gesetzeslage hinsichtlich Prar#ntes Firmen änderte.
Zum einen eine höhere Steuer die 2022 anfällt und so weiter (wurde von Clearstream damals entsprechend auch angekündigt).

Ansonsten, die höheren Gebühren verlangt mein Broker aufgrund der geänderten Gesetzlage hinsichtlich Limited Partners, mag sein das es andere Broker anders handhaben.

Eigentlich muss man bei so limited Partners sogar eine US Einkommenssteuererklärung abgeben.
(Da besser selbst noch mal erkundigen)

Hauptproblem ist jedenfalls, laut Aussage meines Brokers, das die Aktien jetzt in US gelagert werden müssten (nach Umzug von Clearstream) und dem entsprechend dem JUS Gesetzt unterliegen und bei dieser Rechtsform, mehr Aufwand entsteht.

Wie gesagt ist nur diese Rechtsform, hab sonst andere US, Kanadische, Singapur, China, weiß was Aktien gelagert und hatte bisher nicht son trouble, wie bei den limiteds jetzt von Brookfield.

Vielleicht macht es dein Brooker doch anders, oder der schrieb von der US Steuerbehörde kommt dann noch, keine Ahnung.

Das Clearstream diese Rechtsformen nicht mehr Lager ging damals groß rum, und das die mittlerweile da auch keine Divi mehr zahlen wollen ist wohl jetzt neu.
Ich glaube im Zuge dessen kahmen auch die Brookfields Corporation Aktien (oder wies nochma war).  

3645 Postings, 3222 Tage XaropeNachtrag

 
  
    #188
12.05.21 19:28
Quellensteuer 37% glaube, wenn ich den Schrieb noch richtig im Kopf hab.
Wie gesagt, ausgehend von der Lagertelle wo se liegen, laut meinem Broker, auch wenn es eine bermuda limited ist.
Hatte extra meinem Broker dazu den Link geschickt
https://bep.brookfield.com/stock-and-distribution/tax-information
aber da es eine US Lagerstelle wurde, ist es wohl so.

Laut Rückantwort, haben sich wohl auch mehr Stellen mit meiner Frage befasst.
Kurs gesagt, für mich hat sich die Sache mit den Brookfields eh erledigt.  

1954 Postings, 2720 Tage Nudossi73Mensch

 
  
    #189
12.05.21 22:39
Nein das stimmt nicht...die Brookfield Dividenden zumindest die Limited werden immer mit dem persönlichen Steuersatz besteuert. Quellensteuer zahlt man nur wenn der Sitz in Kanada direkt ist....aber die du meinst die haben ihren Firmensitz auf Bermudas.
Keine Ahnung welchen Broker du benutzt.
Wenn Du einen US Broker hast könnte es tatsächlich kompliziert sein da eigentlich die Brookfield Dividenden auch etwas kompliziert sind...da diese verschiedenen Ursprung haben und die USA Steuerbehörden strenger sind als die Deutschen.
Eine Limited bzw. eine Partnerschaft wenn diese auf Bermudas ihren Sitz hat also nicht in den USA werden in Deutschland als Körperschaft angesehen und werden eben mit dem persönlichen Steuersatz besteuert. Die Dividenden musst Du dann in Deiner Steuererklärung angeben. Ein automatischer Steuerabzug wäre von deiner Bank bzw. deinem Broker unzulässig.  

1954 Postings, 2720 Tage Nudossi73was Du meinst

 
  
    #190
12.05.21 22:43
das sind die MLP aus den USA ( Master Limited Partnership ) diese werden in der tat mit dem höchsten Steuersatz besteuert ( Quellensteuer USA ) und dann kommt zusätzlich noch die volle deutsche Steuer dazu ohne das die Steuer aus den USA angerechnet werden kann. Quasi ein MLP zu kaufen lohnt wegen den Dividenden nicht, es sei denn du kannst die bei einem Crash wie wir letztes Jahr hatten extrem billig kaufen.  

1954 Postings, 2720 Tage Nudossi73höher der Steuern

 
  
    #191
12.05.21 22:46
wäre bei einem MLP 37 % Quellensteuer USA + 25 % Kapitalsteuer Deutschland + Soli + Kirche
als runde 65 %  

1954 Postings, 2720 Tage Nudossi73einen Tip noch

 
  
    #192
12.05.21 22:52
wenn Du diese Steuern umgehen möchtest....und dennoch von den hohen Dividenden profitieren möchtest gibt es eine Lösung...und zwar ETF
Beispiel : INVESCO Morningstar MLP Composite IndexSM (TR) ETF
oder: L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS ETF

diese zahlen vierteljährlich Dividenden aus...im Jahr runde 8-10%  

3645 Postings, 3222 Tage Xaropeletzter Nachtrag

 
  
    #193
13.05.21 08:28

Ungefähr der Schrieb kam vom Broker

U.S: Limited Partnerships (US LP)" ab dem 1.1.2022 bei einem Verkauf eine zusätzliche US-Steuer von 10% auf Verkaufserlöse abgeführt werden muss. Darüber hinaus ergeben sich Verwahrgebühren in Höhe von 9,95 EUR/Monat.


dann hab ich nochmal explizit nachgefragt beim Broker

Mit dem Schreiben haben wir Sie nur noch einmal auf die künftig anfallende US-Steuern und die erhöhte Verwahrgebühr aufmerksam gemacht.
Und ja, Sie haben Recht. Das Wertpapier wurde in Bermuda emittiert und unterliegt dennoch nach unserer US Lagerstelle der US Besteuerung in Höhe von 37% auf den Bruttoertrag.

 

3645 Postings, 3222 Tage XaropePSEC: March 2021 Quarterly Results

 
  
    #194
13.05.21 08:36
Prospect Capital Releases March 2021 Quarterly Results, Announces Net Investment Income of $0.19 and 5% Increase in Net Asset

https://www.bloomberg.com/press-releases/...d-5-increase-in-net-asset

 

1954 Postings, 2720 Tage Nudossi73@Xarope

 
  
    #195
13.05.21 14:04
Bei welchem Broker bist Du denn ? Kann das sein das Du über den Tisch gezogen wirst ?
oder hast Du die amerikanische Staatsbürgerschaft ?  

3645 Postings, 3222 Tage Xaropebin bei

 
  
    #196
13.05.21 14:25
Bin DE und bin bei consors und die waren bisher immer zuverlässig, mit gutem Service.
Auch anderen haben entsprechende die Ankündigung von Consors bekommen, das ab 2022 entsprechend Gebühren für diese Rechtsform anfallen etc.

Dies hier ist aber kein BEP Thread.  

1954 Postings, 2720 Tage Nudossi73@Xarope

 
  
    #197
13.05.21 16:32
Mmhh....naja ist mir unbekannt, wüsste auch nicht auf was für eine Grundlage die Abgaben sein sollten.
Das die Brookfield Aktien eine Besonderheit sind und wirklich komplizierte Ausschüttungen vornehmen ist bekannt.
oder meinst Du generell alle Limited Partnerschaften ? Da hatte ich ja schon Anfang des Jahres berichtet das Clearstream diese nicht mehr lagern will und das diese nur direkt an der Heimatbörse gekauft werden können. Aber das waren ausschließlich nur US Limited Partnerschaften.

 

123 Postings, 4995 Tage janmoorDividenden

 
  
    #198
21.07.21 09:17
Wurde im Juni und Juli keine Dividende gezahlt ? Hatte zumindest keine Buchung.  

123 Postings, 4995 Tage janmoorDividenden

 
  
    #199
21.07.21 09:19
Sorry Juni wurde gezahlt  

1954 Postings, 2720 Tage Nudossi73Termine Dividenden die nächsten

 
  
    #200
22.07.21 21:22
Zahlbar am 22. Juli; für eingetragene Aktionäre 28. Juni; Ex-Div 25. Juni.
Zahlbar am 19. August; für eingetragene Aktionäre 28. Juli; Ex-Div am 27. Juli.
Zahlbar am 23. September; für eingetragene Aktionäre 27. August; Ex-Div. 26. August  

123 Postings, 4995 Tage janmoorNudossi73

 
  
    #201
22.07.21 23:10
Danke, hatte die Termine nicht zur Hand.  

3645 Postings, 3222 Tage XaropePSEC: Q4 2021

 
  
    #202
1
28.08.21 08:40
Prospect Capital Announces June 2021 Net Investment Income of $0.19 and 5% Increase in Net Asset Value per Common Share, and Declares Stable Monthly Cash Common and Preferred Share Distributions

https://seekingalpha.com/pr/...come-of-0_19-and-5-percent-increase-in

Prospect Capital Corporation (PSEC) CEO John Barry on Q4 2021 Results - Earnings Call Transcript

https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript  

3645 Postings, 3222 Tage XaropePSEC: Q1: 2021-11-08 Earnings

 
  
    #203
1
14.11.21 08:53

Prospect Capital Announces September 2021 Net Investment Income of $0.21 and 3.2% Increase in Net Asset Value per Common Share, and Declares Stable Monthly Cash Common and Preferred Share Distributions

https://seekingalpha.com/pr/...estment-income-of-0_21-and-3_2-percent

Prospect Capital Corporation (PSEC) CEO John Barry On Q3 2021 Results - Earnings Call Transcript

https://seekingalpha.com/article/...-on-q3-2021-results-earnings-call

 

3645 Postings, 3222 Tage XaropePSEC: December 2021 Results

 
  
    #204
1
14.02.22 09:23
Prospect Capital for December 2021 Results Announces $0.22 per Share of Net Investment Income, 4.7% Increase in Net Asset Value per Common Share, and Monthly Stable $0.06 per Common Share Distributions

https://www.globenewswire.com/news-release/2022/...er-Common-Sha.html

10-Q

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1287032/...psec10-qq22022.htm  

463 Postings, 2241 Tage Runner44Quartalsbericht

 
  
    #206
1
09.11.23 20:57
Prospect Capital (NASDAQ:PSEC) Corporation (NASDAQ:PSEC) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres einen Nettogewinn von 0,23 $ pro Aktie, womit der Verlust des Vorjahres ausgeglichen und der erwartete GAAP-Gewinn je Aktie von 0,22 $ übertroffen wurde. Nach der Nachricht erlebte die Aktie des Unternehmens einen Aufschwung von mehr als 3%.  

425 Postings, 3384 Tage Buggi62Nachkauf

 
  
    #207
09.11.23 22:17
Bei 5,1€. Dividende von 13% gesichert. Mal schauen was daraus wird.  

425 Postings, 3384 Tage Buggi62Nach schönem Anstieg

 
  
    #208
1
11.02.24 10:17
wieder unter die 5€ gefallen. Nächste Chance zum Aufstocken . 500 Stck
Dividende bisher nicht gefährdet. Ertrag und Gewinn weiter so wie geplant. Schöner monatlicher Zahler mit überschaubarem Risiko.  Allerdings nur 0,2% vom Gesamtdepot mit Dividenden Boost.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben