Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.08.23 18:13
Eröffnet am:28.08.23 10:46von: deluxxeAnzahl Beiträge:18
Neuester Beitrag:29.08.23 18:13von: goldikLeser gesamt:1.878
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:


 

11870 Postings, 6632 Tage deluxxeLöschung

 
  
    #1
28.08.23 10:46

Moderation
Zeitpunkt: 29.08.23 10:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

11870 Postings, 6632 Tage deluxxeLöschung

 
  
    #2
28.08.23 10:49

Moderation
Zeitpunkt: 29.08.23 10:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

11870 Postings, 6632 Tage deluxxeLöschung

 
  
    #3
28.08.23 10:50

Moderation
Zeitpunkt: 29.08.23 10:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

11870 Postings, 6632 Tage deluxxeLöschung

 
  
    #4
28.08.23 10:58

Moderation
Zeitpunkt: 29.08.23 10:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

11870 Postings, 6632 Tage deluxxeLöschung

 
  
    #5
28.08.23 11:02

Moderation
Zeitpunkt: 29.08.23 10:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

11870 Postings, 6632 Tage deluxxeÜbrigens Löschmelder

 
  
    #6
3
28.08.23 11:16
Das Posting wurde längst bei ariva eingestellt und hier nicht auf deinen Wunsch hin zensiert:

https://www.ariva.de/forum/...-to-discuss-571380?page=367#jumppos9200
 

11870 Postings, 6632 Tage deluxxeSeht ihr nun das die keine Argumente haben?

 
  
    #7
4
28.08.23 11:18
Diese Leute sind auf Löschungen und Zensur angewiesen!  

11870 Postings, 6632 Tage deluxxeLöschung

 
  
    #8
5
28.08.23 11:28

Moderation
Zeitpunkt: 29.08.23 10:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

11707 Postings, 8720 Tage majorP.S. Mallorca hat aktuell 24 Grad (28.08.2023)

 
  
    #9
4
28.08.23 11:32
PS: Malloca, gestern
Über die spanische Insel Mallorca ist ein heftiges Unwetter hinweggezogen. Die Behörden riefen die Bevölkerung und Touristen zur Vorsicht auf. Das Unwetter ist dabei nur ein Vorgeschmack auf kommende Wetterlagen. Von Franka Welz.
 

11707 Postings, 8720 Tage major11:02

 
  
    #10
4
28.08.23 11:35
"Spricht man dann kühle Temperaturen an, kommen die selbst ernannten Klimaexperten mit hirnbefreiten Sprüchen, wie dem, dass man als böser Klimaleugner, als AfD-Ketzer Klima von Wetter nicht unterscheiden könne".

du bist aber kein AfD-Wähler, oder die kein selbsternannter Klimaexperte .. oder wie soll das verstanden werden ?  

11707 Postings, 8720 Tage major-die

 
  
    #11
2
28.08.23 11:36

37069 Postings, 5016 Tage NokturnalVollkommen Wurscht

 
  
    #12
2
28.08.23 12:04
An den ganzen Hirnverbrannten Thesen wird die BRD Gesellschaftlich zerbrechen....
Weil kaum ne Sau diesen CO2 Schwachsinn bezahlen kann und will. Es sind wie immer schon irgendwelche Randerscheinungen die der Masse diktieren wollen wie sie zu Leben haben.
Das wird aber gewaltig schief gehen .
 

24865 Postings, 2568 Tage goldikSoll "man " sich bei der willkürlichen Groß/ klein

 
  
    #13
4
28.08.23 12:32
schreibung "was" denken??  

13998 Postings, 8906 Tage TimchenKomischerweise

 
  
    #14
4
28.08.23 12:50
hatte die Reduktion von CO-2 um 40% keinerlei Effekt auf die weltweiten Emissionen.
Woher kommt der Optimismus, dass der Verzicht auf die restlichen 60%
einen Effekt auf die weltweiten Emissionen haben könnte?
für Einstein wäre das ein Beispiel für die Definition von Wahnsinn.

24865 Postings, 2568 Tage goldikWoher kommt der Optimismus ? Gute Frage

 
  
    #15
1
28.08.23 13:07

1384 Postings, 750 Tage BabcockUS-Versicherer glauben an Klimawandel!

 
  
    #16
4
28.08.23 17:28
" Immer mehr Versicherer ziehen sich deshalb aus Hochrisikogebieten wie Florida oder Kalifornien zurück – zum Leidwesen der dortigen Immobilienbesitzer, die zum Teil keine Gebäudeversicherung mehr finden oder deutlich höhere Prämien zahlen müssen. So rufen einige Versicherer in den USA bereits Preisaufschläge von mehr als 40 Prozent auf. "  

15063 Postings, 5763 Tage Karlchen_VWenn eine Versicherung sich als Gläubige

 
  
    #17
28.08.23 20:46
bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.


Eine Versicherung hat nicht zu glauben, sondern sie sollte in der Lage sein, über irgendwelche Schadensfalle Wahrscheinlichkeitsberechnungen anzustellen.

Wo kämen wir sonst hin: zu einer katholischen oder zu einer grünen Versicherung?  

24865 Postings, 2568 Tage goldikBitte genauer lesen: Nicht die "Versicherer" be-

 
  
    #18
3
29.08.23 18:13
zeichnen sich so, sondern der Autor des Artikels # 16  

   Antwort einfügen - nach oben