Kann oder darf man erfahren?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.12.21 16:48
Eröffnet am:08.12.21 17:53von: waschlappenAnzahl Beiträge:11
Neuester Beitrag:15.12.21 16:48von: qiwwiLeser gesamt:2.640
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
5


 

29905 Postings, 4101 Tage waschlappenKann oder darf man erfahren?

 
  
    #1
5
08.12.21 17:53

Werden oder wurden "Nano Graphen" bei den mRNA Impfstoffen verwendet? 

Dazu bedarf es von zB Pfizer ein einfach Statment welches "JA oder NEIN" beinhaltet.

Ich bin etwas verunsichert wegen .....

Faktenscheck

Nein, diese Kristalle beweisen keine Auffälligkeiten im Corona-Impfstoff

Pfizer-Sprecherin Dervil Keane erklärte am 11. September in einer E-Mail an AFP noch einmal: "Graphenoxid wird bei der Herstellung von Pfizer-BioNtech-Impfstoffen nicht verwendet." Auch in der vom Impfstoffhersteller veröffentlichten Zusammensetzung der Impfstoffe tauchen weder Graphen noch Graphenoxid auf.

Graphen ist nicht löslich
Diego Peña, Forscher für organische Chemie am spanischen Forschungszentrum für biologische Chemie und molekulare Materialien, erklärte bereits in diesem AFP-Faktencheck vom 23. Juni, dass Graphen in Impfstoffen nicht vorkommt und auch nicht vorkommen kann."Graphen ist nicht löslich, daher kann es nicht mit einer Lösung verabreicht werden.Wäre dies der Fall, wäre die Zusammensetzung des Impfstoffs dunkel gefärbt", erklärte Peña gegenüber AFP. Graphenoxid dagegen ist durchaus wasserlöslich.

https://faktencheck.afp.com/...253A%252F%252Fdoc.afp.com%252F9ND8DV-1

Was ich nun nicht verstehe "Graphen sind nicht löslich?" und "Graphen sind dunkel?"

Siehe  weiter, gegenteiliges....

Seit der Entdeckung von Graphen als faszinierende einlagige Kohlenstoffmodifikation ist dessen schlechte Löslichkeit als problematisch bekannt. Um die Löslichkeit zu erhöhen, entwickelten Itami und sein Team gebogenes Nanographen, das am äußeren Rand der Struktur chemische Substituenten trägt.
https://www.chemie.de/news/1153419/...n-lichtinduzierten-zelltod.html

 Graphen(Nano) ist transparent, biegsam und auf molekularer Ebene sehr stabil. 
https://nanopartikel.info/wissen/materialien/graphen/


Vielleicht bekomme ich von Faktencheck oder zB Pfizer diesbezüglich eine Antwort.


 

59475 Postings, 3616 Tage Lucky79Einer lügt... oder....?

 
  
    #2
3
08.12.21 18:14
Natürlich ist Graphen Transparent...!

kommt auf die Schichtdicke an....
ab mehreren Schichten wirds allerdings schwarz.


Wenn das so wäre....
http://innovationsgesellschaft.ch/...ngstoxizitaet-in-fischembryonen/
dann handeln die, welche den Impfstoff ins Waschbecken impfen...
extrem fahrlässig.  

19072 Postings, 4930 Tage fliege77Lucky

 
  
    #3
3
08.12.21 18:27
du  hast auf alles eine Antwort. Ich bin schwer beeindruckt von deiner Wissensbibliothek in deinem Kopf.
Wenn ich was Wissen will, dann werde ich mich gerne an dich wenden.  

29905 Postings, 4101 Tage waschlappenNanotechnologien gegen Viren und Bakterien

 
  
    #4
3
09.12.21 10:49

Graphen gegen Coronaviren

Bei einem anderen Ansatz werden graphenbasierte Materialien verwendet, um SARS-CoV-2-Viren unschädlich machen. Den Effekt haben Forscher der Freien Universität Berlin entdeckt. Sie haben eine Reihe von Graphen-Verbindungen hergestellt und geprüft, ob und wie gut sie in der Lage sind, SARS-CoV-2-Viren zu hemmen. Als Ergebnis kam heraus, dass bestimmte Verbindungen die Vermehrung der Viren unterbinden, indem sie die virale Hülle zerstören. Sie waren sehr aktiv gegen SARS-CoV-2-Viren, wirken dabei aber kaum giftig oder schädigend auf menschliche Zellen. Weitere Forschungen sind notwendig, um die mögliche Anwendung der Materialien zu prüfen.

https://www.nanoportal-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Service-Seiten/Nanotechnologien+gegen+Viren+und+Bakterien

Würde gerne die Meinung von Pfizer oder Facktencheck lesen!

 

774 Postings, 2863 Tage Der clevere Investo.Zwei Jahre Plandemie

 
  
    #5
09.12.21 12:07
Nur noch einmal pieksen dann habt ihr eure Freiheit wieder...  

3194 Postings, 1334 Tage PetersfischDanke, endlich mal ein Corona-Thread

 
  
    #6
4
09.12.21 12:15

34698 Postings, 8632 Tage DarkKnightWas ist eigentlich ein PCR Test?

 
  
    #7
14.12.21 09:52
Larry Hesch klärt uns auf ...:

 

20123 Postings, 2573 Tage SzeneAlternativMorgen endlich Booster-Termin

 
  
    #8
1
14.12.21 20:18
Entgegen aller Erwartungen ist der Impfarm immer noch am Körper.
Das hat mich ermutigt, es noch ein drittes Mal zu tun.
 

9678 Postings, 1585 Tage qiwwiLöschung

 
  
    #9
2
14.12.21 21:41

Moderation
Zeitpunkt: 15.12.21 17:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

11516 Postings, 8212 Tage der boardaufpasserLöschung

 
  
    #10
15.12.21 16:27

Moderation
Zeitpunkt: 15.12.21 17:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

9678 Postings, 1585 Tage qiwwiLöschung

 
  
    #11
15.12.21 16:48

Moderation
Zeitpunkt: 15.12.21 17:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

   Antwort einfügen - nach oben