Evotec - es kann los gehen! - Teil2


Seite 1 von 214
Neuester Beitrag: 12.04.21 12:06
Eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 6.341
Neuester Beitrag: 12.04.21 12:06 von: Lumpile Leser gesamt: 1.086.471
Forum: Börse   Leser heute: 1.395
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
212 | 213 | 214 214  >  

2171 Postings, 986 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

 
  
    #1
16
29.05.19 10:51
" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
5316 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
212 | 213 | 214 214  >  

1095 Postings, 1100 Tage crossoverone@Connaisseur

 
  
    #5318
2
31.03.21 20:52
Du hast Recht.

Wobei den Steuerkram, den habe ich schon erledigt, sogar etwas
zeitiger, als die letzten Jahre.

Dir und allen im Thread, wünsche ich schöne Feiertage.
Nicht schummeln bei der Eiersuche.  

20669 Postings, 7088 Tage lehnaOptimismus scheint mir nun bei Evo angebracht

 
  
    #5319
2
01.04.21 13:42
da die 28 verteidigt wurde.
Nicht mal den 200er bei gut 26 konnten Verkäufer/ Pessimisten attackieren...
ariva.de
Obwohl der Gewinn 2020 absackte hat das Rudel kein lausigen heckmeck veranstaltet und die 30 wieder zurück erobert.
Das ist nmM sehr positiv, da man ja beim "Bruder im Geiste"  (Morphosys) sehn kann, was Zahlen so alles anrichten können.
Die Karawane spekuliert auf weitere Expansion-- und glaub schon, dass sie richtig liegt...


 

Optionen

1095 Postings, 1100 Tage crossoveroneGewinn könnte deutlich steigen,

 
  
    #5320
2
01.04.21 21:15

4320 Postings, 3798 Tage philiponaja

 
  
    #5321
02.04.21 12:02
der gewinn /aktie soll sich laut investor in 2020 verdoppeln und 2021 nochmals eine verdoppellung.
das scheint mir dann doch relativ ambitioniert zu sein.

schöne ostern

 

Optionen

4320 Postings, 3798 Tage philiposorry

 
  
    #5322
02.04.21 12:04
verdreifachen soll sich der gewinn 2020 und 2021 soll sich dieser verdoppeln.  

Optionen

197 Postings, 1310 Tage lac10Leerverkäufer

 
  
    #5323
1
03.04.21 07:17
Hallo Leute,
warum sieht man in der Historie des Bundesanzeigers nur noch 3 Einträge?  
Wo sind die Verkäufe von Melvin geblieben?  

Optionen

Angehängte Grafik:
bild_2021-04-03_071715.png (verkleinert auf 18%) vergrößern
bild_2021-04-03_071715.png

9036 Postings, 4752 Tage RichyBerlinEVT Bundesanzeiger

 
  
    #5324
1
03.04.21 12:38
Alles noch (oder wieder) da
 
Angehängte Grafik:
evt_bundesanzeiger_2021-04-03.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
evt_bundesanzeiger_2021-04-03.png

197 Postings, 1310 Tage lac10Das ist krass!

 
  
    #5325
03.04.21 18:45
Bin zurzeit nicht in Europa und hier werden nur die 3 Positionen von oben angezeigt.  
Habe verschiedene Rechner  als auch ein Smartphone benutzt.  Melvin erscheint nirgends !!!  

Optionen

127 Postings, 954 Tage Pizzabaecker66Lac

 
  
    #5326
3
03.04.21 19:24
Im Bundesanzeiger gibt es zwei Möglichkeiten zu suchen: die Suche über alle Bereiche (dort findet man auch die letzte Meldung von Melvin) oder die Suche über die Nettoleerverkaufsdatenbank.
Da Melvin unter die 0,5%-Schwelle gerutscht ist, ist Melvin in der zweiten Datenbank nicht mehr zu finden. Wenn das anders umgesetzt wäre, hätte man da ja zig Karteileichen.
Also alles gut.  

2171 Postings, 986 Tage VicTim@ Post #5324

 
  
    #5327
06.04.21 07:11
Es gibt sogar eine EVOTEC GmbH in Arnsberg. Die beschäftigt sich aber mit Metallverarbeitung. In dem Ort bin ich früher sehr häufig gewesen :)
... das nur am Rande :) Ich hoffe, alle haben Ostern  gut überstanden und ihr freut euch auf eine kurze Woche!  
Bei der Evotec SE in Hamburg bleibt es weiter spannend! Was wird uns der April bringen?  

4717 Postings, 1257 Tage AMDWATCHInteressant

 
  
    #5328
1
06.04.21 08:50
wird es sein, wenn die erste JPOD Fabrik fertiggestellt ist.
Mal schauen für wen und was, die US Tochter produziert.
Vielleicht bekommen wir erste Informationen, im Rahmen der HV, Mitte Mai.
Bemerkenswert auch, das das Thema, Medikamente gegen COVID, weiter Fahrt aufnimmt.
Ich weiß nicht, ob der Kandidat, gegen... Chronischen Husten, den EVOTEC mit BAYER, in P II hat, vielleicht eine Relevanz für post COVID Erkrankungen haben kann.

Es bleibt jedenfalls spannend, und grundlos steigt der Kurs auch nicht...!!!  

1095 Postings, 1100 Tage crossoveroneDer wiederum

 
  
    #5329
2
06.04.21 18:17
stetige Anstieg, der mir pers. sehr zuspricht, verläuft analog wie
beim vorigen Verlauf, nur mit dem Unterschied, dass der ins Kraut
geschossen ist, deshalb gemach- und stet und dies unentwegt.
So kann es gerne weiter gehen. M. M.

@AMDWATCH
Ja, zu Deinen letzten Satz "nicht grundlos."
Ich denke, dass mittlerweile die Anleger bei Evotec doch meist ein gutes
Gefühl bekommen haben und die Lage erkennen, was hier für Potenzial
die nächsten Jahre transportiert wird und somit wieder mehr Vertrauen,
was nicht zu vergessen, auch bei den stark vertretenen LV als ein gewisser
Hemmschuh mit vertreten war, in Evotec gefunden haben.

@Vic
Ja danke, die Tage waren recht ordentlich und mit Sicht auf die kürzere Woche,
passt es ganz gut.  

88 Postings, 618 Tage Kreisel888LV

 
  
    #5330
2
07.04.21 06:59
Ich verstehe nicht, warum ihr euch so viel mit Leerverkäufern beschäftigt. Wenn die News weiterhin so positiv kommen und die Quartalszahlen weiterhin positiv ausfallen, wird die Aktie steigen.
Da muss man dann nur Geduld mitbringen. Über LV beschweren bringt da gar nichts.
Wenn die LV-Quote ca. 10-20% des Freefloat beträgt, ist das natürlich ein anderes Thema, weil kurzfristig eventuell eine hohe Volatilität ausgelöst wird.  

2945 Postings, 2727 Tage kostolanin32,11€

 
  
    #5331
4
07.04.21 11:07
lautet heute die magische Zahl.

Letzte Woche war es die 32,26€, die ist aber jetzt uninteressant.

Wenn sie da heute drüber schafft, dann dürfte sie wieder einen Schub (charttechnisch) bekommen und zwar erst mal bis ca 34,44€, die allerdings im Vergleich zur 32,11€ eher ein dünnes Häutchen sind.

 

105 Postings, 2645 Tage MorFanMit Leerverkäufern

 
  
    #5332
2
07.04.21 11:54
bzw. mit Finanzinstrumenten scheint es bei Evotec genauso zu laufen wie bei
Morphosys (Mor ist fast nur die Hälfte von Evo wert, obwohl es ein sehr gutes Invest ist)
Ich habe mich bei 35€ von der Hälfte meiner Evotec-Aktien getrennt. Ich habe die Hälfte behalten, da ich nicht verpassen möchte, sollte Evotec doch noch mit Corona in Verbindung gebracht werden.
nmM  

Optionen

1095 Postings, 1100 Tage crossoverone@MorFan

 
  
    #5333
07.04.21 19:13
Alles schön und gut, und ich will das auch gar nicht direkt kritisieren.
Das Du Evotec nur in Verbindung auf corona betrachtest,
ist schon etwas sehr einseitig, zumal es ja schon mehrere
Firmen mit diesem Strang gibt. Evotec hat zudem, eine Fülle von
Möglichkeiten und Verquickungen, die in sich vielschichtig sind
und Spielräume öffnen, die wir noch gar nicht alle bemessen können,
als dem zur Folge sich daraus entwickeln wird.  

580 Postings, 3195 Tage evotecciEvotec und Exscientia

 
  
    #5334
4
09.04.21 07:44
DGAP-News: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges Evotec und Exscientia geben klinische Studie mit neuartigem Immunonkologie-Wirkstoff bekannt 09.04.2021 / 07:30 Für den Inhalt der
 

20669 Postings, 7088 Tage lehnaHaussestimmung scheint mir weiter vorhanden

 
  
    #5335
09.04.21 11:19
da die Herde auf einen Forschungstreffer im Joint Venture mit Exscientia positiv reagiert...
ariva.de
Keiner kann wohl objektiv beurteilen, ob die klinische Entwicklung bei dem Objekt große Früchte tragen wird.
Egal-- Werner und seine Doktoren scheinen mir einen guten Job zu machen.
Fazit: weiter mitschwimmen...  

Optionen

159 Postings, 843 Tage Prof.RichLöschung

 
  
    #5336
1
09.04.21 12:22

Moderation
Zeitpunkt: 10.04.21 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quellen

 

 

13 Postings, 7826 Tage Cordant450@Prof.Rich - Danke, das rettet mir den Tag

 
  
    #5337
5
09.04.21 12:56
weil so eine 0,015ct Perle hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Da muss ich mir gleich mehrere 10k Stück zulegen damit Sie ihre Pharmacyte dann mit Gewinn oder niedrigerem Verlust verkaufen können. So wie Sie die Aktie im Pharmacyte Thread pushen muss das ja ein absolutes Schmankerl sein.

:-) :-) :-)

belustigte Grüße ins Wochenende!  

852 Postings, 2289 Tage darote#5336

 
  
    #5338
1
09.04.21 13:14
Quelle vorhanden oder der eigenen Phantasie entsprungen?  

151 Postings, 2504 Tage t223LV-Quote

 
  
    #5339
3
09.04.21 20:57
Es ist ein neuer Leerverkäufer an Bord....  

Optionen

1552 Postings, 2898 Tage Lumpiledas wird interessant

 
  
    #5340
11.04.21 18:06
mir erschließt sich die Logik dieses Leerverkäufers nicht ganz.
Aber wenn ich richtig recherchiert habe, muss er in der kommenden Woche bereits wieder zurückkaufen,
während ein weiterer Leerverkäufer bereits zurückkaufen muss und dies tut.
 

Optionen

151 Postings, 2504 Tage t223Lumpile

 
  
    #5341
11.04.21 20:52
Könntest du das bitte näher erläutern, anhand welcher Info weist du ob und wann zurückgekauft werden muss?

Das wäre in einer Woche vor dem Hexensabbat sensationell....

Danke  

Optionen

1552 Postings, 2898 Tage Lumpileja, kann ich

 
  
    #5342
1
12.04.21 12:06
habe auf einer einschlägigen Internetseite gefunden, dass die REGELZEIT für solche Leerverkäufe 2-3 Geschäftstage besteht. Die Betonung liegt auf Regelzeitraum. Also nagelt mich  bitte nicht darauf fest
:-)
Grüße euch alle  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
212 | 213 | 214 214  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, Fishi, geierwalli, Kornblume, Marco7272, Mickymaus007, potti, Weltenbummler