Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt


Seite 1 von 1088
Neuester Beitrag: 04.03.21 19:35
Eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 28.176
Neuester Beitrag: 04.03.21 19:35 von: Algea Leser gesamt: 2.731.984
Forum: Börse   Leser heute: 11.495
Bewertet mit:
42


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1086 | 1087 | 1088 1088  >  

5046 Postings, 5483 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

 
  
    #1
42
07.08.19 22:45
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
27151 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1086 | 1087 | 1088 1088  >  

2573 Postings, 372 Tage Gold_GräberBabt ihr eine Link zur Pauli Rede?

 
  
    #27153
04.03.21 17:54

62 Postings, 13 Tage AlgeaKoch hatte einen zum WSJ ...

 
  
    #27154
04.03.21 17:57
... aber der war hinter einer Paywall  

62 Postings, 13 Tage AlgeaDa streamts einer

 
  
    #27155
1
04.03.21 18:05

709 Postings, 6335 Tage TothoAnleihen steigen in die falsche Richtung derzeit

 
  
    #27156
04.03.21 18:21
 

5046 Postings, 5483 Tage Bozkaschinix neues

 
  
    #27157
04.03.21 18:25

9789 Postings, 2001 Tage ubsb55Zeitnah Kommentiert

 
  
    #27158
04.03.21 18:26

2573 Postings, 372 Tage Gold_GräberDas große Krachen bleibt erst mal aus

 
  
    #27159
04.03.21 18:32
mal sehen was der Fugi später noch erzählt.  

709 Postings, 6335 Tage TothoEr hats verkackt offenbar

 
  
    #27160
1
04.03.21 18:36
 

62 Postings, 13 Tage AlgeaPowell die Pfeife

 
  
    #27161
04.03.21 18:38
wie erwartet: nix
 

934 Postings, 2121 Tage steve2007Er spricht doch noch

 
  
    #27162
04.03.21 18:39
Hat allerdings schon ein paar Knüller gebracht. Die Wiedereröffnung einer Wirtschaft ist nicht inflationär sondern ein Einmaleffekt.
Auf die Frage ob der Markt eine schneller als gedachte Erhöhung der Zinsen einpreist, hat er entsprechend schwafelnd geantwortet wenn der Arbeitsmarkt stark ist und die Inflation nicht nur kurz über 2% ist. Nachdem wir jetzt wissen es kann alles ein Einmaleffekt sein, eigentlich nie.  

2573 Postings, 372 Tage Gold_GräberDen EMs hat es wohl nicht gefallen, nicht

 
  
    #27163
04.03.21 18:46
zuletzt weil die Zinsen schon wieder steigen.

https://de.investing.com/rates-bonds/u.s.-10-year-bond-yield  

2573 Postings, 372 Tage Gold_GräberBefürchte bei Silber sehen wir heute noch die 24-

 
  
    #27164
04.03.21 18:52
Wer hat nochmal die 27+ ausgerufen?  

9789 Postings, 2001 Tage ubsb55Bozkaschi

 
  
    #27165
1
04.03.21 18:52
" @UBSB55
das ist auch an der Überschrift zu erkennen, kurzfristig könnte es noch ungemütlich werden speziell bei Silber das noch seinen intakten Aufwärtstrendkanal verteidigt , aber es ist fast geschafft. Wenn Paul heute die 10 jährige deckelt ist es vorbei.
Sein Fazit ganz am ende ... für aktuell minimales downside Potenzial bekommt man immenses Upside Potenzial und das ab jetzt !"

Ich weiß das, weil ich das Video angeschaut hab, bevor ich es um 10:15 hier gepostet hab. Das ist genau das, was ich gestern angemerkt hatte, es macht keinen Sinn, Infos zu suchen, weil sie eh keiner liest/anschaut.


Fugmann wird dann wohl einen Kommentar loslassen. Der Paule ist ein richtiger Hohlblock.  

5046 Postings, 5483 Tage BozkaschiGute Nacht !

 
  
    #27166
04.03.21 19:02
ich gehe in den Winterschlaf ...  

9789 Postings, 2001 Tage ubsb55Gold Gräber

 
  
    #27167
1
04.03.21 19:03
" Wer hat nochmal die 27+ ausgerufen?   "

Ich fürchte, ich war das. Ich hab den Paule überschätzt, ich dachte, sein IQ läge über dem von Kartoffelsalat.  

2573 Postings, 372 Tage Gold_GräberAb Jetzt? minimales downside Potenzial?

 
  
    #27168
04.03.21 19:05
"für aktuell minimales downside Potenzial bekommt man immenses Upside Potenzial und das ab jetzt !"

Wenn die Zinsen weiter steigen wird es genau anders rum kommen. Und wenn uns die Standardmärkte wegbrechen auch.  

1799 Postings, 505 Tage Goldkinderbin mit 40% raus

 
  
    #27169
04.03.21 19:07
fomo l.m.a.A.  

5046 Postings, 5483 Tage Bozkaschi10y + 4,5%

 
  
    #27170
04.03.21 19:08

2573 Postings, 372 Tage Gold_Gräber@Bozkaschi: Es wird Zeit Deine Silbermünze

 
  
    #27171
04.03.21 19:08
wieder gegen die Druckmaschine zu tauschen. Der Silversqueeze dürfte jetzt endgültig entschieden sein. Heute sehen wir noch Kurse mit einer 24 vorne.

Nur meine Meinung natürlich.  

130 Postings, 547 Tage timo85Ich Reihe mich ein

 
  
    #27172
04.03.21 19:16
Zum Kotzen! Verstehen muss man das Ganze nicht mehr!  

1475 Postings, 235 Tage grafikkunstDer Paule wird dafür bezahlt zu lügen.

 
  
    #27173
04.03.21 19:16
Und das so gut, dass man ihm glaubt.

Die Frage ist, glaubt man ihm nach heute abend immer noch?  

62 Postings, 13 Tage AlgeaWie gesagt ....

 
  
    #27174
04.03.21 19:17
ein paar schmeißen jetzt noch das Handtuch und dann kanns bald endlich wieder bergaufgehen!
 

5046 Postings, 5483 Tage BozkaschiEs ist ein Scheisstag ohne Frage

 
  
    #27175
1
04.03.21 19:20
aber was bringt dir jetzt Cash , weißt du wann der Boden erreicht ist ? Ich sitze das jetzt aus.Letztendlich ist Gold und Silber die letzte Instanz, wenn der Aktienmarkt crasht dann haben wir nach weiterer leidenszeit mit G&S das beste Asset.

1475 Postings, 235 Tage grafikkunstSteigender Dollar, steigende Zinsen

 
  
    #27176
04.03.21 19:25
was treibt den Mann? Der macht doch damit den Staat kaputt. Und das schneller, als er es mit einer Beschwichtigung und Zinsdeckel hinbekommen würde.  

62 Postings, 13 Tage AlgeaVon Silberminen hab ich keine Ahnung ...

 
  
    #27177
04.03.21 19:35
... aber Goldminen bei der Bewertung verkaufen, bei den Fundamentaldaten, bei der polit-ökonomischen Situation. Da muss man schon ein super Trade sein, wenn man da noch mehr rausholen will (würd ich natürlich auch gerne).

Gold 1400, Gold 1200, Gold tot. Das seh ich wie der Bussler. Die Analysten agieren fast alle prozyklisch. Als Gold 2015 unter 1100 stand, da machten auch Kursziele von 800 und 400 die Runde. Noch Anfang 2019 sah niemand (!) Gold aus der Range über 1370/80 ausbrechen. Und dann 2019/2020, NACHDEM wir drüber waren, kamen plötzlich die Kursziele 2500, 3000, 10000 ...

Klar kanns noch weiter Runtergehen, aber das Chance-Risiko-Verhältnis hat enorme Schlagseite!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1086 | 1087 | 1088 1088  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 1ALPHA, Brennstoffzellenfan, DennisWilcox