Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011


Seite 1 von 3714
Neuester Beitrag: 12.04.21 15:15
Eröffnet am: 02.11.16 15:39 von: stksat|22887. Anzahl Beiträge: 93.84
Neuester Beitrag: 12.04.21 15:15 von: The_Writer Leser gesamt: 7.707.723
Forum: Börse   Leser heute: 4.931
Bewertet mit:
46


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3712 | 3713 | 3714 3714  >  

3321 Postings, 4049 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

 
  
    #1
46
23.12.10 20:26
Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
92815 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3712 | 3713 | 3714 3714  >  

582 Postings, 2096 Tage Zambo@Grandland

 
  
    #92817
2
12.04.21 10:49
Die Bürger würden deine Prämie missbrauchen. Sie würden eine Erkrankung an Corona nicht mehr melden. Schlimmer noch, Familien-Clans würden ihre Kranken einfach einsperren und nicht zum Arzt bringen.  

2944 Postings, 3757 Tage TheodorSschreiber

 
  
    #92818
2
12.04.21 10:50
sehr gut analysiert, ist aber auch witzig und hat mich zu lachen gebracht.
und hat somit meinem immunsystem geholfen......
kann man machen, das mit dem verkaufen.....
ich mach mir ab Anfang Mai auch mal Gedanken übers reduzieren, aber nen grossen Einbruch erwarte ich im Juli August eher nicht.
vielleicht im September oder Oktober oder Nov:-))
zu DH:
die müssen  wir noch mit dem Markt nach oben laufen lassen, und die Jüngeren noch kaufen lassen. Das sind auch die, die sich das "food" per app bestellen und per app zahlen und wahrscheinlich ab und zu mit ner app ins Bett gehen.....
 

2944 Postings, 3757 Tage TheodorSJenoptik

 
  
    #92819
12.04.21 10:56
was ich nicht verstehe, ist, dass die noch nicht über 40 steht......
Andererseits ganz gut, da ich noch nicht gekauft habe.
Spaß beiseite, meiner Meinung nach ein solides Unternehmen, dessen Produkte man immer brauchen wird......
p.s. war von 7 bis 16 dabei und dann wieder von 14 auf 15:-))  

582 Postings, 2096 Tage Zambo@Theodors,

 
  
    #92820
12.04.21 11:06
vorsicht, im Sommer kann es dieses Jahr ein ziemlich ausgeprägtes Sommerloch geben. Sollte Corona besiegt sein, ist die Phantasie aus den Aktien raus. Wenn dann die Firmen ihre Wunden lecken und Bilanz über das erlittene Leid ziehen, wird es massiv negative Wirtschaftsnachrichten hageln.  

4688 Postings, 1101 Tage Pit007Dai @Grötzi-san: gibt's eigentlich die

 
  
    #92821
12.04.21 11:11
"Grauen Panther" noch? Deine Belohnung statt Bestrafung Idee finde ich, sowie Hurt, einen guten Ansatz,
Doch leider wird Zambo recht haben ;(  

2944 Postings, 3757 Tage TheodorSJa, Zambo

 
  
    #92822
1
12.04.21 11:15
es kann aber auch das Gegenteil passieren.
Dass Leute vor Freude auf der Straße tanzen.........und die goldenen Zwanziger beginnen.
Also Dax nochmal schnell auf 17.000 oder mehr.
Ich halte diese Wahrscheinlichkeit für nicht so klein, also Vorsicht mit verkaufen.....

(p.s. Corona kann man nicht besiegen, man muss damit leben, die Natur können wir ja auch nicht besiegen:-))
Aber ich weisss schon was du meinst mit "besiegen" .....  

2779 Postings, 412 Tage The_Writerum 11:15

 
  
    #92823
2
12.04.21 11:16
start 11:00  Uhr loch  
das wird nicht reichen  Eon, um über 10  zu bleiben,  vorerst
aber der Tag ist ja noch lang.

@Zambo,  jo,  dito
Im hoch  sollte man verkaufen,   (werde  ich tun)
und unten kaufen (hatte  ich groß gemacht  2020 im märz)

Für die paar % an mehr ,  sehe ich das risiko  überwiegend nach  einer Rakete.
Lieber dann warten und unten wieder einkaufen
Die Menschen  sind viel zu  gierig, und ängstlich um ihr Geld,
als  das es keine Gewinn-Mitnahmen  gibt.
Die Gier  ist eine berechenbare  Größe.  

2944 Postings, 3757 Tage TheodorSnein Pit

 
  
    #92824
2
12.04.21 11:17
die gibts nicht mehr
(hab die aber schon mehrmals gewählt:-))
BayWa geht steil !
der nächste Kauf wird wohl Jenoptik sein....
Ich werde es posten, damit ihr nachkaufen könnt:-)  

2779 Postings, 412 Tage The_Writerbeides kann passieren theo

 
  
    #92825
12.04.21 11:18
kann auf  18000  gehen,  und trotzdem  danach  einbrechen   auf 10000
wann das ist, weiß ich nicht,
aber  teurer  zu verkaufen, als einzukaufen,.  ist ja schon mal richtig  

2944 Postings, 3757 Tage TheodorSJa schreiber

 
  
    #92826
1
12.04.21 11:24
wir haben ein klein wenig andere Zeithorizonte.
Aber mein Depot is jetzt so hoch, dass ich manchmal nicht mehr so gut schlafen kann:-)
Komisch, Gewinne rauben dir den Schlaf,
mit Verlusten schläft man besser.

So muss weg, in den Spätdienst.....  

4688 Postings, 1101 Tage Pit007Dai BASF, wäre jetzt nicht der richtige Zeitpunkt?

 
  
    #92827
1
12.04.21 11:57
Ende des Monats 3,3 € Divi!

@Theodor: wo her wusstest Du das mit BayWa?  

4688 Postings, 1101 Tage Pit007Dai ich war einen halben Börsentag zu früh

 
  
    #92828
12.04.21 12:00
mit meiner Prognose! Oma e.on halt durch!  

2653 Postings, 5099 Tage herrmannbüberfüllte Anstalt

 
  
    #92829
12.04.21 12:33
die Stimmung ist aktuell noch zu gut für eine Trendumkehr DAX, meine ich. Sieht man ja schon daran, dass der Dividendentermin Daimler nicht im Geringsten ausgebremst hat, was die letzten Jahre kaum vorkam.
Die Börse scheint es im Moment auch nicht zu interessieren, dass im Einzelhandel und Gastronomie viele Geschäfts- und Lokalleerstände auftauchen. Fällt mir sehr häufig auf, Schaufenster, wo nichts drin ist, Kneipen im Winterschlaf, da überlegt man, ob das nur zeitweise so ist, oder ganz.
Sollte sich die Situation im Lauf des Jahres überwiegend entspannen, und das Katastrophengerede allerorten in der Folge aufhören, womit ich rechne, und die Börse offenbar auch, dann werden die Pleiten im Einzelhandel etc. nur als Marktbereinigung gesehen werden. Im Grunde sind sie es ja auch.

Aber der Verkauf der Daimlers rückt näher. Wenn die von SG prophezeiten 100 Euro da sein sollten, dann würde es höchste Zeit werden. Bei 100 läuten alle Glocken, nur die Optimisten kaufen weiter. Also bei 99 raus, weil dann alles in Passivstarre auf die 2 Nullen wartet. Glaub aber nicht, dass die 99 kommen werden.  

3426 Postings, 759 Tage GrandlandOma und Bitcoin

 
  
    #92830
1
12.04.21 12:43
Die Oma E.On liegt jetzt wie schon vorher bei 10.00. Diemal die schwarze 10 (10.02) statt die rote 10 (9,992).
Es braucht einen Xetra Schluss über 10. das ist uns allen klar. Die Amis werden ja langsam wach und wenn sie gefrühstückt haben dann fangen sie langsam an mit den Aktien. Und auch der Kauf/ verkauf Bot muss eingeschaltet werden.

Ja das mit dem Belohnungssystem braucht leider etwas kompliziertere Regeln. Tracking muss erlaubt sein, Bestätigung durch zertifizierte Tests (/ Woche) usw. Ja schade dass sowas nicht ausgearbeitet wird. Leider ist es müßig das weiter zu detaillieren. Die grauen Panther wären mir etwas zu grau, da bin ich ja vergleichsweise ein Jungspunt.

Bitcoin:
Aus meinem spontan gefüllten kleinen Bitcoin Eimerchen vom FReitag ist ein 1% Plus geworden (stand momentan)- war auch schon be fast 3% Plus und kann auch wieder ins Minus gehen. Es ist ja auch eher sowas wie: Ich hab auch etwas mitgespielt  um wenigstens nicht alles zu verpassen - war dabei- auch wenn fast nur zugeguckt. Mal sehen wie das weitergeht.  

2779 Postings, 412 Tage The_Writerdas stimmt spek.

 
  
    #92831
1
12.04.21 13:27
alles Grandi
aber mir fällt  kein Grund fund  ein,   warum Eon  zurück gehen sollte.
die divi-anstiege  erreichten  in der Vergangenheit  (ausser 2020)
immer  das max  ca.  2-3 Wochen vor  HV.
aber auch  ohne divi , oma ist fund.  11.5  mind  wert  
 

2779 Postings, 412 Tage The_Writeraber übern

 
  
    #92832
12.04.21 13:30
10ner berg    ist sie noch  nicht.
erst  bei  10,15   wird bei den Irren Beruhigung einkehren  und sie werden  mutiger.
 

2779 Postings, 412 Tage The_Writernever

 
  
    #92833
12.04.21 13:36
sieht DAI die 90  Herman
wär z.Z total überbewertet.
Da  sehe ich aber  BASF besser , mehr divi ,   viel weniger Verschuldung als DAI,
stellen dinge  her, die immer gebraucht werden.
Wer  in der Krise 2 x  hinter einander   5%  Divi  hin legt, den  kann man  als  sicher sehen.
Sind von keinem Trend (Suv , bierkiste)  abhängig ,  bei diesen Dingen kann man auch daneben liegen.
 

1802 Postings, 718 Tage HurtPit - BASF

 
  
    #92834
2
12.04.21 13:42
Danke für den Hinweis. Hatte sie zwar vorgemerkt, aber leider wieder vergessen.
So habe ich mal für 71,30 zugeschlagen. 2 € sollten bis zur Div. auf jedenfall drinn sein, was mir reichen würde.
Über die Div. werde ich nicht halten, da ich es genauso wie Schreiber sehe, das ich ab Mitte Mai meinen Cashbestand deutlich ausbauen will. Die Unterstützung der Div.-Aktien ist dann ausgelaufen, da die meisten AGs ausbezahlt haben und die Kurse sind mir etwas zu hoch.

Werde dann wohl eher eine kleine Shortposition auf den Dax aufbauen mit einem Knockout-Abstand von 3.000 Punkte.

Außerdem bin ich mit dem Jahr bisher sehr zufrieden, da muss man aufpassen das die Gier nicht das Gehirn frisst ;))  

Optionen

1802 Postings, 718 Tage HurtSchreiber - E.ON

 
  
    #92835
12.04.21 13:45
Dein Wort in Gottes Ohr ;)) Ich habe noch 1.000 Stück von E.ON im Depot und will die eigentlich ungern unter 10,60 / 10,70 losschlagen.  

Optionen

2653 Postings, 5099 Tage herrmannb90 oder nicht 90

 
  
    #92836
12.04.21 13:52
das interessiert die meisten nicht, so Kleinigkeiten wie Verschuldung usw. Siehst Du ja an Tesla, nix im Sack, aber große Klappe. Das zieht die Leute an bzw. denen das Geld aus der Tasche. Und Daimler hat wenigstens was im Sack, also was Umsatz und Leistungspotential angeht.
Ich glaube momentan gar nichts, außer, dass die Aufwärtsbewegung von Daimler noch eine gewisse Zeit anhält. Ob da 80 oder 90 drin sind, wer weiss, aber passieren könnte es. Wir könnten ja mal wieder ein Wette starten, Daimler über 85, und ich hab gewonnen.
Die Wette mit TK steht ja immer noch, Du siehst die auf 6 Euro, und ich auf mehr als 20. Im Moment spricht die Richtung des Verlaufs für mich.  

4688 Postings, 1101 Tage Pit007Dai Ek BASF 71,17 ein Fisch

 
  
    #92837
12.04.21 14:46
 

4118 Postings, 1216 Tage Commander1Daimler

 
  
    #92838
12.04.21 14:51
Hey @Käpt'n Pit und @Meister Hurt! BASF beobachte ich auch die ganze Zeit...  

4118 Postings, 1216 Tage Commander1Daimler

 
  
    #92839
12.04.21 15:13
...genau wie Siemens Energy.  

1083 Postings, 796 Tage Hitman2Steigerung

 
  
    #92840
1
12.04.21 15:14
Daimler steigert im ersten Quartal den Absatz 22 Prozent.
https://www.sharedeals.de/daimler-wird-die-e-strategie-vermurkst/  

2779 Postings, 412 Tage The_Writerdas sind

 
  
    #92841
12.04.21 15:15
aber  spekulative dinge,
die können kommen  , oder auch  nicht.
während  4 E  / Aktie  netto  ein Pfund  ist  ,  mit gutem  Ausblick  = kurs 60
wird so was mit  150 gehandelt, ist das Spielbank-Betrieb.

Der Markt hat  viele Gesichter,  vom verführerischem Vamp (nimm mich!)
bis zur alles verschlingenden Krake.
Die Analysten und Finanz-Medien  sind dabei nix weiter  als Putzer-Fische.

Man sollte sich  nicht von augenblicklichen Stimmungen  verführen lassen.

Was TK angeht : viel  zu teuer,   wie viel Verlust  werden es dieses Jahr ??? )))
ich meine schon vor 2 Jahren Kurs 6 , als sie noch bei  14 waren.
kurs  4  war glaub ich  sogar  angezeigt.
nicht kaufbar für mich, da pures wettbüro
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3712 | 3713 | 3714 3714  >  
   Antwort einfügen - nach oben