Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst


Seite 1 von 393
Neuester Beitrag: 22.09.20 15:36
Eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 10.815
Neuester Beitrag: 22.09.20 15:36 von: ist doch ech. Leser gesamt: 911.391
Forum: Börse   Leser heute: 12.723
Bewertet mit:
96


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
391 | 392 | 393 393  >  

3208 Postings, 2427 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

 
  
    #1
96
12.05.20 22:50
Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  

Optionen

9790 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
391 | 392 | 393 393  >  

95 Postings, 39 Tage Ne oder@Telemann

 
  
    #9792
22.09.20 12:06
dem schließe ich mich an - Seitenlinie ist angesagt, gestern genug geschwitzt.  

Optionen

1081 Postings, 1066 Tage d.Karusselld.s.w.Jo

 
  
    #9793
1
22.09.20 12:16
Ziel 12200. entweder von hier aus oder er läuft noch bis 12800 und dreht dann ab. in stein gemeißelt  

95 Postings, 39 Tage Ne oderDax

 
  
    #9794
1
22.09.20 12:19
Körbchen gelegt bei 12500 kleine Postition
etwas mehr bei 12300 und 12100
mal schauen was passiert.  

Optionen

95 Postings, 39 Tage Ne oderAch ja

 
  
    #9795
22.09.20 12:20
OS WKN KA7CHG  

Optionen

699 Postings, 68 Tage Telemann@Karussell

 
  
    #9796
22.09.20 12:25
Nichts ist in Stein gemeißelt  

Optionen

109 Postings, 107 Tage TillyIEs wäre einfacher

 
  
    #9797
2
22.09.20 12:25
wenn beide die Ableitung dazu kommentieren würden. Gut, bei gekko ist man das mittlerweile gewohnt, dass es spatanisch ausfällt, für in spricht seine Trefferquote (nur Warnung, die ist keine Gewissheit, dass die akutelle Aussage richtig sein muss, Zukunft, dass soll jetzt Null was über gekko Aussagen, dass ist einfach statistische Gewissheit)

Der allgemeine Hinweis sind Wellen, da hat mir ein Kollege geholfen und siehe da, es gibt verschiedene Wellenmuster im DAX, die jetzt möglich sein könnten. Es gibt welche mit großen Ausschlägen, die, wenn denn die Kollegen "alles runter" eine Analyse haben, diese Aussagen begründet.

Gekko validiert seines scheinbar zumindest über den Wochenchart und hat mehrfach die Muster der US Indices als weitere Referenz genannt. Scheinbar ist für ihn, aber man kann nur raten, damit aus der Schar der möglichen Muster eines herausgepurzelt, was zu allen Charts passt.

Es gibt aber eine wichtige Nebenbedingung in seinen Aussagen: 12600 per Wochenschlusskurs.

Einige Tageskerzen der US Indices könnten, aber das muss heute mit entsprechenden Kerzen bestätigt werden, sonst sind das nur Kerzen, als Umkehrkrzen taugen.  

Optionen

26 Postings, 25 Tage CelleMMDax

 
  
    #9798
22.09.20 13:16
Bei 12690 scheint er gerade in einen Widerstand zu laufen...  

Optionen

2611 Postings, 2946 Tage exit58CT Analysen

 
  
    #9799
22.09.20 13:18
sollte man selbst durchführen und danach seine Ziele festlegen. Altmeister wie Gekko , Geier, trout, Wahnsee, lo-sh und noch etliche weitere sollten nur als Bestätigung oder Erarbeitung eines Setups dienen.
Die meisten bekommen das auch recht schnell hin. Woran es bei sehr vielen und ich nehm mich da nicht aus ist dass man sich nicht an das Setup/Plan hält den man festgelegt hat. Da werden SLs und TPs verschoben, da wird nachgekauft und nicht verkauft obwohl der TP erreicht wurde und und und ...

Mir ist gestern auch wieder so ein Anfängerfehler passiert weil ich zwar einen TP eingegeben habe aber keinen SL. Gestern dann noch etwas Schadensbegrenzung durch Nackkauf nahe am Tief erreicht, aber beim Traden nach Regelbuch wäre gestern sogar trotz zweier Fehlkäufe am Ende des Tages noch ei Plus gebleiben. So wars ein sattes Minus von 300,- Euro (für Gekko ein Rundungsfehler für mich ein Verlust den ich mal in 2 Wochen mache wenn es lange gegen mich läuft)

Bye teh way, Gekko ist zwar ein Meister der CT Analyse und erwischt oft genug Hochs und Tiefs, aber seine Disziplin ist nicht die Beste. Dafür ändert er auch zu oft/schnell sein Setup wenn es gegen ihn läuft.  

Optionen

426 Postings, 132 Tage pazillaDie ziehen das Ding wieder einigermaßen hoch

 
  
    #9800
22.09.20 13:18
bin echt gespannt ob es nach der Powell Rede wieder alles runterhaut  

Optionen

94 Postings, 62 Tage Björkshire Haddawa.Die Rede wurde bereits veröffentlicht

 
  
    #9801
2
22.09.20 13:20

94 Postings, 62 Tage Björkshire Haddawa.N100

 
  
    #9802
22.09.20 13:34
50er Retracement der letzten Bewegung war heute bei ca. 11100  

426 Postings, 132 Tage pazillaIch glaube bei 12800

 
  
    #9803
1
22.09.20 13:37
kann Gekko seine Longs noch nicht schmeißen, hatte doch 13300 als Ziel  

Optionen

95 Postings, 39 Tage Ne oderDanke

 
  
    #9804
22.09.20 13:53
Dir Future, gehe allerdings davon aus das ich die nicht so lange halten werde außer es geht alles schief was ja auch gut sein kann.
Bin noch recht neu mit OS aber das wird langsam mit jeden Tag u. etwas Lehrgeld *smile*  

Optionen

109 Postings, 107 Tage TillyIIm Moment

 
  
    #9805
22.09.20 13:58
wenn wir schon bei Wellen sind: Einkeilen mit immer (ganz leicht) höheren Hochs und (deutlich) höheren Tiefs im DAX Intraday, wenn ich es schnell überblicke.

Auf der Oben/unten Liste im Moment ein Haken für oben, aber Amiland und Powell Reden...  

Optionen

5947 Postings, 2405 Tage Absaufklauselich glaube,

 
  
    #9806
4
22.09.20 14:00
dass 12690 zum weiteren abtauchen genügen... wissen tun wir es hinterher  

109 Postings, 107 Tage TillyIAbsaufkl: Ja,

 
  
    #9807
22.09.20 14:05
gibt eine Wellenoption dafür, geht bis ca. 12400 wenn ich es richtig im Kopf habe. (Bitte nicht als Weisheit nehmen)  

Optionen

396 Postings, 130 Tage Don GiovanniDow

 
  
    #9808
1
22.09.20 14:05
Achtet auf dem Dow stabilisiert er sich um die 27 000 ist alles gut  

5947 Postings, 2405 Tage Absaufklauselmein Plan sieht

 
  
    #9809
2
22.09.20 14:09
ca. 12180 im Dax vor ;) bis Freitag wissen wir, ob er aufgegangen ist :-)  

246 Postings, 197 Tage mscholz1978@absauf #9809

 
  
    #9810
1
22.09.20 14:22
ähnlicher Plan hier - das passt auch zu meinen Xetra EoD Daten - wo mir 12200 angezeigt werden, obwohl es besser wäre, er bleibt über 12250 nach meiner Rechnung - aber mal schauen... im Stundenchart 12180 kommen gut hin.  

5947 Postings, 2405 Tage Absaufklauseldamit meinte ich keine

 
  
    #9811
1
22.09.20 14:26
Schlusskurse (TAG, Stunde, etc.)sondern eher das zu erwartende Tief ... also meine Erwartungshaltung an das Tief :-)  

828 Postings, 1199 Tage HansiSalamiAlle mittlerweile short?

 
  
    #9812
22.09.20 14:34
Hmm... Dann muss ich mir Gedanken machen, ob ich meine shorts erstmal werfe. Aber glaub lass sie als depotabsicherung stehen. Vermute mal, dass wir 12300 eher noch die 11000 bis Ende Oktober sehen. Kann als mal schnell gehen  

5947 Postings, 2405 Tage Absaufklauselnein

 
  
    #9813
22.09.20 14:53
position nil
muss mir aber pizza & bier für den abend nicht nehmen lassen... 730/750 war meine Erwartungshaltung & die kann immer noch kommen ;) die 850 von gekko wäre das max Ziel des Rücklaufs
 

11 Postings, 17 Tage Nik07börsenpsychologie :-))

 
  
    #9814
1
22.09.20 15:17
hoffe -glaube-vermute-kann-könnte

Frage ist wie Tief kann und darf der Dax Realistisch überhaupt noch fallen?
12200 12000 oder doch 11600 oder tiefer ????
Seit Monaten passiert immer Wieder das gleiche, Dax fällt Schnell paar hundert punkte und steigt dann aber zurück zum Ausgang bzw noch höher.

Ich habe mir ein long Ko-9380 gekauft  200 stück bei 31,60€ Aktuell bin ich im Plus. Wenn ich euch aber lese werden meine Knie weich. Soll ich lieber verkaufen?  

Optionen

426 Postings, 132 Tage pazillasolche hunde

 
  
    #9815
22.09.20 15:33
gehts runter erhöhen sie den hebel und gehts rauf dann schrauben sie den Hebel runter.
Bankenhunde vom feinsten bei meinem optionsschein  

Optionen

1 Posting, 0 Tage ist doch echt egal@geierwalli 9781

 
  
    #9816
22.09.20 15:36
da fundamental hier im thread nicht interessiert meinst Du die Abspaltung von Siemens Energy sicher nicht. Obwohl mich interessieren würde, was mit Siemens kommende Woche passiert.
Meinst Du vielleicht, dass zumindestens die drei am höchsten gerichteten Dachswerte All time high erreichten und somit mal ordentlich runter kommen sollten?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
391 | 392 | 393 393  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: nich4wb