Blockchain Aktie, die man haben sollte?


Seite 1 von 320
Neuester Beitrag: 16.07.23 17:22
Eröffnet am:12.10.17 17:08von: GadricAnzahl Beiträge:8.995
Neuester Beitrag:16.07.23 17:22von: CTO ExBan.Leser gesamt:2.161.308
Forum:Hot-Stocks Leser heute:289
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
318 | 319 | 320 320  >  

2135 Postings, 6720 Tage GadricBlockchain Aktie, die man haben sollte?

 
  
    #1
8
12.10.17 17:08
Was meint ihr zu der Aktie? Ich habe die in einem Artikel gefunden, in dem es um 10 Aktien aus dem Bereich Blockchain ging.  
7970 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
318 | 319 | 320 320  >  

1337 Postings, 1156 Tage CTO ExBankerInteressanter Artikel über Bitcoin-Tendenz

 
  
    #7972
25.04.23 17:55

3505 Postings, 2717 Tage 2much4u...

 
  
    #7973
02.05.23 13:11
Was für eine elendige Sche.iße diese Hive-Blockchain!!!

Als Bitcoin bis auf über $ 30.000,- gestiegen ist, ist Hive kaum mitgestiegen, aber jetzt  wo beim Bitcoin Gewinnmitnahmen sind, fällt Hive dafür ums Doppelte!

Ich habe mit 40% Verlust verkauft - und das, obwohl der Bitcoin seit meinem Einstieg seitwärts gelaufen ist. Auf Nimma-Wiedersehen - ich werde Hive ganz sicher nicht mehr kaufen!  

133 Postings, 558 Tage tizezerlepesGute

 
  
    #7974
02.05.23 13:40
Gute, einzig richtige Entscheidung!  

994 Postings, 5322 Tage Nero.Hive ist für das Jahr 2023 um 97 % gestiegen

 
  
    #7975
07.05.23 10:14

861 Postings, 3837 Tage Lao-Tse#Nero

 
  
    #7976
2
07.05.23 13:58
Hive ist 2023 um 97% gestiegen? Nachdem sie von 21 auf 1,44$ gesunken sind. Alles verwässert durch den Split 2022. Diese Blockchain ist Schwachsinn und überflüssig.  

133 Postings, 558 Tage tizezerlepesGut

 
  
    #7977
07.05.23 19:07
Gut erkannt. Völlig richtig.  

42 Postings, 2548 Tage c4t4lin4Pfuh...

 
  
    #7978
1
09.05.23 14:10
... es riecht hier etwas streng und unangenehm nach Kap Hoorn. Ich hoffe, er und alle seine Nachfolgeuser bleiben dort, wo sie hingehören: wo der Pfeffer wächst.  

9164 Postings, 4636 Tage ixurt@Lao-Tse #7976

 
  
    #7979
10.05.23 22:23
Empfehle dir dich erstmal mit den Begrifflichkeiten wie dem Mining resp. Blockchain vertraut zu machen bevor du weitere so überaus peinliche  Beiträge zur allgemeinen Belustigung zum besten gibst..!

Gruß ix  

9164 Postings, 4636 Tage ixurtHallo Autobumm #7968

 
  
    #7980
2
12.05.23 01:30
Sehr schön von Dir nach so langer Zeit wieder zu hören..!

Entschuldige dass ich Dir erst jetzt antworte, schau hieraber nur noch selten rein..
Danke Dir für deine wohlwollenden sowie motivierenden Worte  ;-)

Jedoch leider zu spät,
denn die mangelhafte Unterstützung bei den ständigen unflätigen und unqualifizierten Angriffen
denen ich hier ausgesetzt war
sowie das ewige Threadtgemaule von einigen Nicht-Checkern
und deren einseitige Konsumentenverhalten nur zu kritisieren ohne selbst zu recherchieren
und ohne selbst einen entsprechenden Input mit Mehrwert für HIVE-Interessierte zu leisten
hat auch mich hier im HIVE-Forum abgeschreckt weiterhin hier zu schreiben.

Natürlich ist es von Vorteil, wenn man wie auch Du jetzt,
über die Erfahrung verfügt einen ganzen Halving-Zyklus miterlebt zu haben und zu wissen,
dass es eben nicht nur der Bitcoinpreis alleine ist der die Kurse der Mining-Unternehmen bewegt.

Wie Du so habe auch ich weiterhin imbesonderen den Bärenmarkt des letzten Jahres 2022
und auch Monate in diesem Jahr genutzt, um einfach stetig weiter Mineraktien,
imbesonderen "Digihost" und "TeraWulf" einzusammeln.

In den letzten 1,5 Jahren habe ich meinen Papierbestand bei Hive zugunsten von anderen Minern erhebllch reduziert - was meinen stufengliedrigen Austrittsplan betrifft, werde ich mich auch dieses mal wieder neben anderen Indikatoren hauptsächlich an dem "Pi Cycle Top Indicator " orientieren..

Bezugnehmend auf die vergangenen Halving-Zyklen
und dass der letzte Zyklus durch die Zinserhöhungen der US-Notenbank
unnatürlich unterbrochen wurde,
(die beiden Linien vom "Pi Cycle Top Indicator" hatten sich noch nicht durchkreuzt sondern "nur" berührt)
so schätze auch ich ,
dass wir das Zyklus-Hoch
nach dem nächsten Halving,
vermutlich  frühestens 2025/2026 erreichen werden.

Eine weitere zeitliche Orientierung bietet das im kommenden Frühjahr 2024 stattfindende Halving selbst.
Denn analog dem "Bitcoin-Pi-Cycle-Bottom-Indikator" wurde der Tiefpunkt des Bärenmarktes schon lange erreicht, so dass wir vermutlich auch dieses mal wieder ca 10 Monate vor dem nächsten Halving auf einem zunehmenden Anstieg des Bitcoinpreises hoffen dürfen..

Und auch die gestrigen CPI-Daten und heutigen PPI-Daten zeigen auf, dass die US-Inflation abermals niedriger ist als erwartet,
was die Hoffnung schürt,
dass die FED im Juni vielleicht nicht nur die Zinserhöhungen einstellt
sondern  zudem
auch noch in diesem Jahr mehrere Zinssenkungen durchführen könnte..?!

Momentan sind allerdings die BTC-Momentums draußen, das heißt es fehlt zZ die Liquidität im BTC-Markt so das vermutlich vorrübergehend erstmal mit nachgebenden Kursen zu rechnen ist..  

Ergo besteht die Chance
interessante Bitcoin-Miner-Aktien,
vermutlich noch ein letztes mal (noch) günstiger als eh schon,
zu Discountpreisen einkaufen zu können..    ix  

9164 Postings, 4636 Tage ixurtnächstes ATM-Progeamm über 100 Mio US-Dollar

 
  
    #7981
1
12.05.23 18:00

1337 Postings, 1156 Tage CTO ExBankerATM-Programm

 
  
    #7982
15.05.23 10:27
Gemäß der Eigenkapitalverteilungsvereinbarung kann das Unternehmen von Zeit zu Zeit Stammaktien im Wert von bis zu 100 Millionen US-Dollar verkaufen (das „ATM-Aktienprogramm“). Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös des ATM-Aktienprogramms (falls vorhanden) hauptsächlich für allgemeine Unternehmens- und Betriebskapitalanforderungen, die Finanzierung des laufenden Betriebs, die Rückzahlung ausstehender Schulden von Zeit zu Zeit, den Abschluss zukünftiger Akquisitionen oder für andere Unternehmenszwecke zu verwenden.

Na ja.

Ob sich diese Art der Eigenkapitalbeschaffung nachhaltig positiv auf den Aktienkurs auswirken wird, darf bezweifelt werden.

Die bisherige Kursentwicklung (inklusive Re-Split 5;1 = Kapitalzusammenlegung) bestätigt leider diese Annahme.
Und solange HIVE keinen Gewinn pro Aktie erwirtschaftet, dient diese "Kapitalerhöhung" wiedere nur der Finanzierung
eines teuren Geschäftsbetriebes.
Alles in der Hoffnung BTC über US-$ 100.000  !!!     Sonst Pleite.    

1337 Postings, 1156 Tage CTO ExBankerProduction-update May 2023

 
  
    #7983
09.06.23 11:49

994 Postings, 5322 Tage Nero.Interessant ,

 
  
    #7984
21.06.23 11:14

1337 Postings, 1156 Tage CTO ExBankerHIVE über 4 Euro und keine Kommentare ?

 
  
    #7985
29.06.23 01:21
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...HNOLOG-40680906/grafiken/

Ist schon bemerkenswert.
Bin wirklich mal gespannt, wo der Kurs im "Krypto-Sommer" steht, wenn er im "Krypto-Winter"
da steht, wo er steht.  

863 Postings, 2941 Tage BlankebankIch warte

 
  
    #7986
1
29.06.23 18:18
bis die 10€ erreicht sind alles andere ist Langweilig zu Kommentieren.  

133 Postings, 558 Tage tizezerlepesParty

 
  
    #7987
05.07.23 15:44
Die Kursparty ist vorbei, finito, Ende !
LOL :::  

9164 Postings, 4636 Tage ixurt@ tizezerlepes.. #7987 was für ein Schmarm..

 
  
    #7988
07.07.23 14:28
HIVE, gleichwohl mittlerweile nach
"TeraWulf",  "Iris Energy Limited" und "CleanSpark, Inc"
nur noch meine viertgrößte Position,
hat "HIVE" gerade ein Rebranding zu pro AI on top of btc mining vorgenommen,
wobei sich nicht nur der Firmenname
von "HIVE Blockchain Technologies Ltd."
in
"HIVE Digital Technologies Ltd" ändert,
sondern auch die Details wie 35.000 High-End-Nvidia-GPUs.

Und mit dem Bitcoin sieht es ebenfalls wieder zunehmend besser aus..
Im vergangenen Jahr verlor der Marktwert des Bitcoins wegen Terra Luna und dem Betrug von der zweitgrößten Krpto-Bank FTX, was zu deren Insolvenz führte, zwar etwas mehr als 65%.

Danach haben jedoch wieder die günstigen Makrodatenfür den Bitcoin wie beispielsweise die wirtschaftlichen Rahmen-Bedingungen wie das Nachlassen  der Inflation, dadurch bedingt ein schwächelnder Dollar und die Entscheidung der Fed, ihre Zinserhöhungen vorerst ruhen zu lassen oder sogar im kommenden Frühjahr eventuell wieder zu senken..

So hat Bitcoin gerade erst einen rasanten Anstieg erlebt und am 3. Juli und vergangenes Wochenende auf sinem erneuten Weg sein altes Allzeithoch zu übertreffen, sogar schon wieder die 31.000 Dollar erreicht, kurzzeitig sogar schon übertroffen. Und das obwohl die Securities and Exchange Commission  eine Klage gegen Binance, eine der prominenten Kryptowährungsbörsen, eingereicht hatte.

2023 ist sogar eines der besten Jahre für Bitcoin, denn BTC ist im bisherigen Jahresverlauf um bis zu 86% gestiegen..!

https://finance.yahoo.com/news/...announces-rebranding-100000802.html  

1337 Postings, 1156 Tage CTO ExBankerOfficial name change

 
  
    #7989
1
11.07.23 12:02

2507 Postings, 5580 Tage ChristkindlVom Handel ausgesetzt....

 
  
    #7990
12.07.23 17:36
bin gespannt, was da kommt...

133 Postings, 558 Tage tizezerlepesImmer noch

 
  
    #7991
12.07.23 17:46
Immer noch minus (!) 26 Prozent seit Threaderöffnung ...

Was soll da kommen ?
Nach meiner langjährigen Erfahrung an der Börse :
Delisting, weil pleite !!!  

133 Postings, 558 Tage tizezerlepes@Christ:

 
  
    #7992
13.07.23 14:45
Ja, kein Handel mehr, weder in U.S. (Nasdaq) erst recht nicht hier in Germany.
Egal, dieser "Wert" war mir immer sehr suspekt, so what.
Bin in BTC direkt drin, Miner kann man hingegen vergessen !  

2507 Postings, 5580 Tage ChristkindlWer lesen kann, ist.....

 
  
    #7993
13.07.23 15:06

11323 Postings, 2952 Tage aktienpower7992 tizezerlepes

 
  
    #7994
1
13.07.23 18:17

Was für ein dummes Gespräch!!

 

161 Postings, 2255 Tage insider22hallo

 
  
    #7995
13.07.23 18:37
hive steigt und steigt und uns lassen sie nicht mitspielen  

1337 Postings, 1156 Tage CTO ExBankerU.a. auch an tizezerlepes: BTC besser als Miner?

 
  
    #7996
16.07.23 17:22
Wenn Bitcoin steigt, werden die Miner "überproportional" steigen.
100% Kursgewinn beim BTC entspricht z.Z. einem Kurs von etwa US-$ 60.000.
Wenn das so käme, dann würden  sich gute Miner von der aktuellen Kursbasis aus mindestens vervier- oder verfünffachen!
Die bisherige Kurshistorie belegt diese Aussage.


Hier noch ein interessanter Artikel:
https://www.onvista.de/news/2023/...och-eine-moeglichkeit-49-26155375  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
318 | 319 | 320 320  >  
   Antwort einfügen - nach oben